Mika's Kadett D Z20Let

  • Autor des Themas Kadett66
  • Erstellungsdatum
Kadett66

Kadett66

Dabei seit
28.07.2013
Beitr├Ąge
134
Na das hoffe ich doch. Ist zwar noch ne Menge Arbeit aber es wird.

Der Abstand vom Reifen zum Kotfl├╝gel ist echt geil!
In ├ w├╝rd man sowas nie eingetragen bekommen....
Naja die Tiefe momentan krieg ich auch nicht eingetragen. Hinten passt es. vorne muss ich f├╝r die eintragung 2cm hochschrauben.


Hab mal ne frage. Wei├č einer zuf├Ąllig wo der Turbo wasserzulauf eigtlich dran ist ? Abgang geht in den Ausgleichsbeh├Ąlter. Der Zulauf oben an den K├╝hler ? Hab den n├Ąmlich dort angeschlossen. Nur beim Laufenlassen habe ich bemerkt, dass vom R├╝cklauf nichts im Ausgleichsbeh├Ąlter ankommt.
 
Cali-Faucher

Cali-Faucher

Moderator
Dabei seit
17.01.2002
Beitr├Ąge
15.785
Wasserzulauf kommt vom K├╝hler, ich kenne es jetzt nur vom c20let. Das Wasser zirkuliert erst wenn der turbolader richtig hei├č ist. Das geht dann ganz ohne Pumpe weil hei├čes Wasser steigt nach oben in den AGB und vom K├╝hler str├Âmt k├╝hleres Wasser nach. Wenn man den hei├čen Motor abstellt kann man es gut beobachten...
 
Raven

Raven

Dabei seit
31.08.2006
Beitr├Ąge
1.606
Also wenn der Vorlauf oben am K├╝hler angeschlossen ist sollte msn schon sehen das Wasser durchzirkulkiert, nat├╝rlich nur wenns Thermostat offen ist...
Aber vielleicht ist noch wo Luft drin, hatte ich auch das Problem....
 
Kadett66

Kadett66

Dabei seit
28.07.2013
Beitr├Ąge
134
Wasserzulauf kommt vom K├╝hler, ich kenne es jetzt nur vom c20let. Das Wasser zirkuliert erst wenn der turbolader richtig hei├č ist. Das geht dann ganz ohne Pumpe weil hei├čes Wasser steigt nach oben in den AGB und vom K├╝hler str├Âmt k├╝hleres Wasser nach. Wenn man den hei├čen Motor abstellt kann man es gut beobachten...
Also wenn der Vorlauf oben am K├╝hler angeschlossen ist sollte msn schon sehen das Wasser durchzirkulkiert, nat├╝rlich nur wenns Thermostat offen ist...
Aber vielleicht ist noch wo Luft drin, hatte ich auch das Problem....
Danke f├╝r die Antworten.
Hab den Motor noch nicht so lange laufen lassen, dass das Thermostat aufmacht.
Bis das Thermostat aufmacht wird der Turbo dann nicht gek├╝hlt ? Klar kommt da bestimmt wasser hin nur kann ich das so lassen?
Bei mir ist der Zulauf oben am K├╝hler. Der Ausgang geht normalerweise zum Ausgleichsbeh├Ąlter.


Hab heute mal etwas weiter gemacht.
Da ich die Seile vom CAE shifter nicht Sehen wollte, habe ich angefangen die untere Mittelkonsole zu Bearbeiten. So das der CAE shifter integriert aussieht.
Ist etwas zeitaufwendiger geworden, als ich es mir gedacht habe.

Als erstes habe ich die Verkleidung soweit zerschnitten, dass ich die Mittelkonsole ├╝ber den Shifter st├╝lpen konnte.

IMG_5039.jpg

Die Seile vom Shifter haben ebenfalls gest├Ârt sodass ich auch das Ablagefach zers├Ągen musste.

IMG_5040.jpg

Durch das rausschneiden des Ablagefachs ist die zweite Befestigung entfallen ist habe ich eine andere Befestigungsm├Âglichkeit einfallen lassen.

Habe einen kleinen Halter gebaut.
Dieser wird mit an die Befestigung des Schifters befestigt.
IMG_5044.jpg IMG_5047.jpg

An der Verkleidung musste ich ein St├╝ck dranschwei├čen. Dieser wird sp├Ąter auch von Oben verschwei├čt und b├╝ndig verschliffen.
IMG_5042.jpg IMG_5043.jpg

IMG_5050.jpg

So sieht es zurzeit aus. In das Ablagefach will ich ein Getr├Ąnkehalter integrieren. Mal schauen wie es wird.

IMG_5049.jpg
 
Raven

Raven

Dabei seit
31.08.2006
Beitr├Ąge
1.606
Der Turbo wird erst gek├╝hlt wenn das Thermostat aufmacht, aber vorher sollte man ja eh nicht feuer geben ;)

Den Becherhalter w├╝rd ich mir sparen und nur ein Ablagefach machen, vor den Schifter etwas hinzustellen endet dann nur in Gefummel es wieder hervorzubekommen :mrgreen:
 
Kadett66

Kadett66

Dabei seit
28.07.2013
Beitr├Ąge
134
Der Turbo wird erst gek├╝hlt wenn das Thermostat aufmacht, aber vorher sollte man ja eh nicht feuer geben ;)

Den Becherhalter w├╝rd ich mir sparen und nur ein Ablagefach machen, vor den Schifter etwas hinzustellen endet dann nur in Gefummel es wieder hervorzubekommen :mrgreen:

Alles klar dank dir. Hab mich nur gewundert warum aus dem R├╝cklauf nichts rauskam. Hab den Motor aber auch nicht lange laufen lassen.

Wo soll ich denn sonst mein Getr├Ąnk hintun ? ­čść
 
Kadett66

Kadett66

Dabei seit
28.07.2013
Beitr├Ąge
134
Heute habe ich den Alu Wasserk├╝hler verbaut. Die Originalen Halterungen musste ich rausbohren. Da ich sonst, wenn der Motor verbaut ist den K├╝hler nicht ausbauen kann. jetztt kann ich den K├╝hler von Oben ein uns ausbauen.

Die Originalen ausgebohrten Halter konnte ich weiterverwenden. Anstatt oben an dem Schlo├čtr├Ąger habe ich eine Halterung seitlich angebracht. Leider kein Bild von gemacht. Sorry. Werde ich nachreichen.

IMG_5062.jpg

Jetzt wo der Kühler an seinem Platz ist konnte ich mich an die Lüfterzarge machen. Ärgerlich, dass ich die Arbeit doppelt machen muss. so viele Stunden umsonst. Dachte, dass die Kühler von der Anbindung der Zarge identisch ist. Naja selber schuld.

Diesmal hab ich mich f├╝r Alu entschieden. Eigentlich nur aus Optischen Gr├╝nden.

Eine 3mm Alu platte in dem Groben Ma├č was ich brauche besorgt. Und angefangen Alles zurechtzuschneiden.
IMG_5060.jpgIMG_5077.jpg

Dann kam der Spal l├╝fter dran

IMG_5078.jpg

IMG_5079.jpg

Auf den K├╝hler passt der Schonmal.

IMG_5080.jpg

Das Grobe ist erledigt.
Werde es an der Schwaren Linie noch abtrennen.
├ľffnungen kommen auch noch rein. Bin leider nicht so weit gekommen.

Hab mal ne Frage bez├╝glicht dem Thermoschalter. Sollte ich den Originalen weiter verwenden oder w├Ąre ein Schalter der Fr├╝her den L├╝fter anschmei├čt besser. Evtl hat einer Erfahrungen diesbez├╝glich gesammelt.
Werde den Kadett ausschlie├člich bei sch├Ânem Wetterbewegen. Deswegen w├Ąre es doch besser wenn der L├╝fter etwas fr├╝he anspringt. Da gibt es ja verschiedene. Welcher Temperaturbereich w├Ąre am Besten ?
 
Kadett66

Kadett66

Dabei seit
28.07.2013
Beitr├Ąge
134
Heute gabe ich an der L├╝fterzarge etwas weiter gemacht. Die grobe Form ist soweit erledigt. es fehlen noch die ├ľffnungen rechts neben dem L├╝fter. Dann wird es final nochmal komplett verschliffen und alles begradigt.

IMG_5091.jpg

Dann durfte der kleine mal an die frische Luft. Musste die Garage etwas aufr├Ąumen und sauber machen.
( Alu Staub)

IMG_5087.jpg

IMG_5085.jpg
IMG_5084.jpg
 
  • Gef├Ąllt mir
Reaktionen: Raven
Kadett66

Kadett66

Dabei seit
28.07.2013
Beitr├Ąge
134
Dank dir.

Heute habe ich die K├╝hlerzarge fertig geamcht. Wie schon gesagt habe ich ├ľffnungen reingemacht.
Bin zufrieden mit dem Ergebnis. Werde es noch feiner Schleifen. Mag die Optik von geb├╝rstetem Aluminium.

IMG_5098.jpg

IMG_5099.jpg

Hier mal ein Bild wie es eingebaut aussieht. Links oben am K├╝hler kann man die Halterung sehen.

IMG_5100.jpg
 
  • Gef├Ąllt mir
Reaktionen: c16v und FMRosberg
Kadett66

Kadett66

Dabei seit
28.07.2013
Beitr├Ąge
134
Werde aus dem anderen Forum ├╝bernehmen. Alles neu zu schreiben ist viel zu umst├Ąndlich.
Werde soweit alles einzeln posten wie im anderen Forum, damit ich nicht durcheinander komme. hoffe es ist ok.

Hab mal die Matten im Innenraum rausgekratzt.

IMG_5140.jpg
IMG_5150.jpg

Dann habe ich mal das Digitacho eingebaut. Passt alles wunderbar. Bin froh, dass ich mir die Arbeit gemacht habe. Die Innerrein kommen sp├Ąter noch rein.
Alle Anzeigen sind gut sichtbar. Da ich die Tachoeinheit etwas schmaler gebaut habe, l├Ąsst es sich auch super ein und ausbauen.

IMG_5130.jpg
 
Kadett66

Kadett66

Dabei seit
28.07.2013
Beitr├Ąge
134
Die letzten Tage habe ich viele Stunden an der Elektrik gesessen. Da der Motor l├Ąuft und die Elektrik soweit funktioniert habe ich angefangen die Kabel sauber zu verlegen. Musste paar kabel verl├Ąngern damit ich es in ein Strang bekomme.
Motorkabelbaum musste ich k├╝rze.

So sah es Anfangs aus.

IMG_4927.jpg

Am l├Ąngsten war ich am Motorkabelbaum dran. Da ich dort sehr vorsichtig sein wollte habe ich alles beschriftet und die Kabel immer versetzt abgeschnitten damit nicht alle l├Âtstellen an einer Stelle sind.
Nachdem ich das Motorkabelbaum gek├╝rzt habe sah es so aus.

IMG_5151.jpg

Dann ging es an das Licht Kabelbaum. In den Strang hab ich alle ben├Âtigten Leitungen gelegt. Hupe, R├╝ckw├Ąrtsgangschalter, L├╝fter usw.
Sieht zwar immernoch wild aus da es unlackiert ist.Ich denke wenn alle Leitungen grade sitzen und der Motorraum auslackiert ist, sieht es ganz anders aus.
IMG_5153.jpg
IMG_5154.jpg

So sah es dann nach dem eibau vom BKV und der Ladeluftleitung aus.IMG_5156.jpg

Bin zwar noch nicht ganz fertig daich die ├ťberg├Ąnge von den Wellrohren noch isolieren muss aber das kommt ganz zum schluss.


Werde jetzt den anderen Stecker in Angriff nehmen. Die Meisten Leitungen kommen in den Innenraum. Hab das Kabelbaum soweit vorbereitet.
IMG_5155.jpg

Die Relais und Sicherungen kommen in den Innenraum. Im Motorraum bleiben nur die drei Stecker.


Als Verbindung zum Innenraum werde ich an die Spritzwand einen 34 poligen Stecker verbauen. So kann ich mit nur einem Stecker den Motor von der Innenraumelektrik trennen und sieht sauberer aus.
IMG_5112.JPG
 
Kadett66

Kadett66

Dabei seit
28.07.2013
Beitr├Ąge
134
Da ich die Mittelkonsole so umgebaut habe, dass dort sp├Ąter ein 2 Din Radio reinkommen soll sind auch die Schalter entfallen. Da ich keinen Heckscheibenwischer habe und die Nebelschlussleuchte nicht brauche, ist nur noch das Warnblinklichtschalter ├╝brig geblieben. Hab leider keinen passenderen Platz daf├╝r finden k├Ânnen. Daher habe ich mir eine Blende gebaut anstelle der Uhr. Gleichzeitig habe ich dort die ├ľltemperaturanzeige eingearbeitet. Wenigstens eine Sinnvolle Funktion



IMG_5165.jpg

IMG_5166.jpg

Hier mal ein Bild wie es dann aussieht.

IMG_5167.jpg

Die ├Âltemperaturanzeige ist noch nicht fest montiert wer-de noch eine Halter f├╝r die Platine bauen damit es grade in der Aussparung sitzt. Ist nur provisorisch drangehalten.


Und hier mal wie es Im Rahmen sitzt.
IMG_5163.jpg


Halte mich echt sehr lange mit solchen Kleinigkeiten auf. So wird die Karre nie fertig

Unbenannt.png

58.png

Jetzt kann es mit was anderen weiter gehen.
habe mir eine obd buchse aus einem Benz besorgt. Das gute dran ist, dass es befestigungsl├Âcher hat und eine Abdeckung.



werde es ins Handschuhfach bauen.
77907D4C-B8F1-4289-89B6-DD08C2B2DBBA.jpeg
 
Kadett66

Kadett66

Dabei seit
28.07.2013
Beitr├Ąge
134
Die Obd buchse sitzt jetzt im Handschuhfach.
38A1A60B-97CD-4610-B37B-9F0B2392667D.jpeg

Da ich soweit es geht die Kabel nicht sichtbar haben will, aber trotzdem drankomme, wenn mal was sein sollte h├Ąlt es ganz sch├Ân auf.
Hab mich als erstes an die Hauptversorgung gemacht.
Da ich die Batterie hinten haben wollte, musste ich nat├╝rlich Kabel ziehen.

Hab mir 35mm2 Kabel besorgt. Mit den passenden Kabelschuhen. ich habe mich f├╝r Schnellverschl├╝sse f├╝r die Batteriepole entschieden.
IMG_5246.jpg
IMG_5366.jpg

So sieht es dann aus. Eine Batteriehalterung werde ich mir noch bauen. Hat jemand von euch noch ein Batterieblech ├╝ber. W├╝rde eine Originale die ich einschwei├če bevorzugen.

Habe die Plusleitung durch ein Wellrohr verlegt. Zur Sicherheit.
IMG_5372_autoscaled.jpg

Als n├Ąchstes habe ich mich an das Motorkabelbaum gemacht. Daf├╝r habe ich mich nach langer Suche f├╝r einen 34 poligen Hyrid Stecker entschieden. Dieser Stecker ist ein Mischstecker. Somit habe ich die M├Âglichkeit gehabt 4 Querschnittgro├če kabel zu legen.
IMG_5291_autoscaled.jpg

Hierf├╝r musste ich auf der Beifahrerseite an die Stirnwand ein 40mm Loch reinbohren. Damit der Stecker nur in einer Position eingebaut werden kann gibt es Nasen die Versetzt auf dem Stecker sitzen. Hierf├╝r habe ich erstmal eine Papschablone angefertigt und es dann aufs blech ├╝bertragen.

Die Nasen habe ich dann mit einer kleinen Pfeile herausgepfeilt.IMG_5404_autoscaled.jpg

So sieht es dann aus wenn der Stecker eingeclipst ist.
IMG_5405_autoscaled.jpg

Bitte die Ganzen l├Âcker nicht beachten. Werden sp├Ąter alle zugeschwei├čt.



Habe soweit alle kabel zum Stecker gelegt die in den Motorraum sollen.

Im Motorraum bin ich schon fast fertig mit dem Kabelbaum. Das eigentliche Motorkabelbaum hatte ich schon fertig.

Das Z20let motorsteuerger├Ąt hat 2 Stecker. Der eine geht zum Motor. Der andere in den Innenraum.

Erstmal musste ich alle kabel Verl├Ąngern. Nat├╝rlich keine Bilder gemacht.

Habe soweit alles durch diesen Strang gezogen der zum Zentralstecker geht,

Motorsteuerger├Ąt kabel wie zb. Gaspedal, benzinpumpenrelai, MKL usw usw

Hinzukamen noch die Ganzen sensorenkabel wie ├Âldruck, ├Âltemperatur, Lichtmaschinen Kontrollleuchte, Wassertemp.

zus├Ątzlich habe ich die Kabel vom Impulsgeber f├╝r Digi Tacho auch dar├╝ber laufen lassen.



Hier mal ein Bild wie es aussieht. Die Kontakte f├╝r die Sensoren m├╝ssen noch dran. Sonst ist soweit alles fertig und den Zentralstecker eingeclipst.

Man sieht es sp├Ąter nicht aber sind 8 Stunden arbeit, damit man es nicht sieht. Bekloppt

IMG_5420_autoscaled.jpg

Bin jetzt im Innenraum an der Elektrik dran. Die Beleuchtung usw funktioniert soweit alles. Nur das Blinkerrelai war kaputt.

Tacho Stecker habe ich auch soweit fertig. ├ľltemperaturanzeige Angeschlossen. Soweit alles mit Steckern versehen.
IMG_5378_autoscaled.jpg

Finde die Optik echt mega vom Digi Tacho.

IMG_5440.PNG

Vor ein Paat Tagen habe ich endlich die Sitze gefunden die ich schon seit 2 Jahren suche.

Bin daf├╝r 600km gefahren.

Finde die Sitze echt geil. Die Bauen seitlich nicht so stark auf. Was bei vollschalensitzen echt nervig ist. Zudem ist die R├╝ckenlehne Verstellbar. Was nicht ├╝blich ist bei vollschalensitzen.

IMG_5427_autoscaled.jpg
 
Kadett66

Kadett66

Dabei seit
28.07.2013
Beitr├Ąge
134
Hab auch soweit alle Masse kabel fertig und verbaut.

Einer geht von der Karrose ans Getriebe und einer von der Karosse zum Motorblock
IMG_5443.jpg

Das Originale Anlasserkabel zur Batterie war zu kurz. Daher hab ich auch dies neu gemacht. Gleich ein etwas dickeren Querschnitt genommen.

IMG_5444.jpg

So sieht der Zentralstecker am Motorkabelbaum aus. Dieser hat eine Dichtungslippe. Schlie├čt sch├Ân mit der Spritzwand ab.

IMG_5441_autoscaled.jpg

IMG_5446_autoscaled.jpg

Dann ging es im Innenraum weiter. Dort musste ich da Gegenst├╝ck verkabeln. Langsam sehe ich Licht am Ende des Tunnels was die Verkablung angeht.

IMG_5456_autoscaled.jpg

IMG_5457_autoscaled.jpg

IMG_5458_autoscaled.jpg

Jetzt fehlen nur noch Kleinigkeiten. Kabel zur Benzinpumpe. OBD und Wegfahrsperre an die Stromversorgung anschlie├čen und das sollte es gewesen sein.
 
Kadett66

Kadett66

Dabei seit
28.07.2013
Beitr├Ąge
134
Da ich mit der Verkabelung soweit durch bin habe ich mich an die Spritversorgung gemacht.

Vor etwas l├Ąngerer Zeit hatte ich mir eine Benzinpumpenhalterung Besorgt.
Habe ich mal rausgekramt.
IMG_5473.jpg

Hatte vergessen, dass die nicht mehr so gut ist. Die Obere Grundplatte wurde schlecht repariert.

IMG_5502.jpg

Hab sie mal drangehalten. Wusste gar nicht, dass die soweit runter h├Ąngt. Beim D ist es schlimm, weil das R├╝ckblech recht hoch sitzt.

w├Ąre ja zu einfach gewesen wenn ein Teil so gepasst h├Ątte
:D


Ich hatte noch etwas Alu da. Also selber was gebaut. Wollte es auch gleich etwas h├Âher sitzen haben. jetzt sitz die Ganze Einheit ca 4cm h├Âher.

Erstmal die grobe Form aufgezeichnet.

IMG_5485.jpg

Ausgeschnitten, die L├Âcher reingemacht und mal Zusammengeschraubt.

IMG_5497.jpg

IMG_5494.jpg

Die Alu platte liegt dann plan auf dem Tr├Ąger auf. Die Nasen in der Mitte geht seitlich am Tr├Ąger vorbei.

Die Muttern die Rausgucken wurden durch senkkopfschrauben ersetzt. Muss sie aber noch tiefer setzen. Hatte nur ein senkkopfbohrer f├╝r m6er schrauben da.

So sah es dann mal verbaut aus.
IMG_5509.jpg


Die Aluh├╝lsen zwischen aluplatte und Benzinpumpenhalter werden nat├╝rlich noch gegen diese Gummilager ersetzt. Warte seit ner weile auf die Lieferung. Danke Corona. Die H├╝lsen sind von der H├Âhe her identisch wie die Gummilager.

IMG_5500.jpg

Da es soweit an seinem Platz war konnte ich Kabel verlegen. War auch soweit das Letzte was Verkabelt werden musste.

IMG_5505.jpg

IMG_5507.jpg

Hier mal ein Vergleich der Grundplatten. Die Alu platte wiegt auch etwas weniger

IMG_5511.jpg

Da ich keine Abschirmblech habe und ich grad dabei war habe ich mir was zusammen gebogen.

Ein 0,8 er Alu blech. soll ja leicht werden.

IMG_5512.jpg

Habe dieses etwas zurechtgebogen und L├Âcher zur Befestigung reingebohrt.
IMG_5513.jpg

und die Form etwas angepasst.

IMG_5514.jpg

So sah es dann am Benzinpumpenhalter aus.

IMG_5516.jpg

die Position vom Benzinfilter hat mir auch nicht gefallen. Hab es auch etwas H├Âher gesetzt.

IMG_5517.jpg

So sieht es jetzt aus.

IMG_5521.jpg

IMG_5522.jpg

Warte noch auf die Gummilager, Benzinleitung, R├╝ckschlagventil usw.

So sieht es dann unterm Auto aus. Zur Felge ist noch reichlich platz.
IMG_5520.jpg
 
Kadett66

Kadett66

Dabei seit
28.07.2013
Beitr├Ąge
134
Hab den Einf├╝llstutzen zum Tank Blank geschliffen und Grundiert. Unglaublich wieviel Unterbodenschutz drauf ist.

IMG_5542.jpg
IMG_5553.jpg

Habe heute endlich die restlichen Sachen f├╝rs Kraftstoffsystem bekommen.

Tankf├╝llstutzen verbinder zum Tank und die ganzen Benzinleitungen.

IMG_5573.jpgIMG_5577.jpg

Au├čerdem habe ich von meinem Onkel neue wei├če Blinker geschenkt bekommen.

IMG_5576.jpg

ich habe alle Benzinleizungen neu verlegt. Die Anschl├╝sse vom Aktivkohlefilter sind auch soweit alle verlegt und angeschlossen.

Jetzt warte ich auf schlauchschellen.

Wenn alles sitzt werde ich den Motor mal Starten und gucken ob alles dicht ist. Nach dem Ganzen Kabelbaum frickelein lief der Motor noch nicht.

Ich hab aber ├╝ber OBD ein paar Komponenten antakten k├Ânnen. Scheint soweit alles zu funktionieren.

IMG_5600.jpg
IMG_5601.jpg

IMG_5603.jpg
 
Kadett66

Kadett66

Dabei seit
28.07.2013
Beitr├Ąge
134
Da ich jetzt mit der Spritversorgung fertig bin, habe ich mit dem Bremssystem angefangen.

Hab mir erstmal 10m Bremsleitungen bestellt. Da ich kein ABS habe, verwende ich einen Verteiler.

IMG_5637.jpg

Dann habe ich mir einen Halter aus Alu gebaut um den Verteiler am HBZ zu befestigen. W├╝rde sicherlich auch ohne Halter gehen aber so so ist die Montage auch etwas einfacher.

IMG_5670.jpg

IMG_5671.jpg

Zur Befestigung der Bremsdruckminderer habe ich Schlauchhalter verwendet. Diese musste ich etwas abfeilen, weil es die nicht in der gr├Â├če gab.

IMG_5668.jpg

Zusammen montiert mit dem Halter und Verteiler am HBZ sah es dann so aus.
Ich h├Ątte die Bremsdruckminderer auch an der Hinterachse verbauen k├Ânnen. Doch es w├Ąre zu einfach
:D


So sieht es auch etwas besser aus, wenn es fertig ist.


hab dann zwei Leitungen gebogen die vom HBZ zum Verteiler gehen.
IMG_5633.jpg

Die eine Leitung vom Verteiler zum Bremsdruckminderer ist ein Muster. Um zu gucken wie es aussieht. Warte auf die ├ťberwurfmuttern. Wenn vorne am HBZ soweit alles passt geht es dann an die Bremsleizungen zu den Bremss├Ątteln.

Hab die Leitungen am HBZ soweit fertig.IMG_5695.jpg
 

Anh├Ąnge

Ähnliche Themen

Neueste Beitr├Ąge