Mika's Kadett D Z20Let

  • Autor des Themas Kadett66
  • Erstellungsdatum
K

Kadett66

Dabei seit
28.07.2013
Beiträge
69
Hallo Leute,



Ich bin der Mikail 26 komme aus Duisburg.

Ich bin gerade dabei meinen Kadett D aufzubauen. Hatte ursprünglich vor einen C20xe zu verbauen den ich schon da hatte. Da ich aber schon lange mit dem Gedanken gespielt hatte in eine alte Karosse ein z20let zu verbauen, kam es letztens dazu, dass ich mir einen Z20let motor gekauft habe. TRAUMGEHTINERFÜLLUNG


Warum der Zlet ? Hatte mal einen astra g turbo. War damals mit 240ps unterwegs. Bin vom astra gsi 8v auf turbo umgestiegen. Da hat es mich gepackt.

Da ich bestimmt viele fragen bezüglich des umbaus haben werde, habe ich mir gedacht, dass ich mein projekt vorstelle.

Habe den ca. Vor etwas mehr als einem Jahr gekauft. Davor hatte ich ein Kadett e mit c20xe den ich leider schlachten musste.

Ich wollte eigtl. schon immer einen D haben. Aber hat sich damals spontan ergeben gebabt, dass ich mir den E Kadett gekauft hatte.

Nun zum D Kadett.


Habe ihn auf eBay Kleinanzeigen entdeckt. Total ausgeschlachtet. Mich hat der D eigtl nur wegen den Teilen interessiert die dabei waren. Hatte schon länger einen Kadett d GTE Tank gesucht. Da ich auch Teilesuche war. Wollte irgendwann ein D Kadett haben. Da der Verkäufer nichts einzeln verkaufen wollte, habe ich mir gedacht komm schaust du ihn dir mal an. Preislich hätte es schon gelohnt ihn wegen dem Tank usw zu Kaufen. Aber wohin mit Ihm. Hatte keinen Platz. Zudem Zeitpunkt hatte ich den E Kadett noch bei mir stehen.

Sind zum D Kadett gefahren und Angeguckt. Nach kurzer zeit war mir klar, ich muss den haben. Der Zustand war nicht perfekt aber alles im Rahmen.

Habe mit dem Verkäufer ausgemacht, dass ich den wagen in 2wochen abhole.

FullSizeRender (1).jpg FullSizeRender.jpg Hier mal wie es beim Verkäufer stand. Sorry die bilder sind aus Kleinanzeigen gewesen. Habe Vorort keine gemacht.
Da ich schonmal da war, hab ich paar Sachen mitgenommen.



Der D war soweit komplett. Alle teile vorhanden.



Folgende teile waren dabei.

Der 18e motor vom Kadett d GTE

Tank vom gte

Rückleuchten in schwarz

Domstrebe vorne hinte

Fahrwerk mit achse vorne und hinten vom Gte

Gte verspoilerung

Ersatztüren usw.

Und viele weitrere Sachen .

Der Kadett E wurde geschlachtet. Die nicht benötigten teile vom D Kadett wurden verkauft. Das Geld hatte ich schon längst wieder drin. Nach 2 Wochen hatte ich den D Kadett endlich bei mir stehen. Nach dem Ganzen hin und her eine echte Erleichterung.

Nun ging es an die Karrose.
Der Scheibenrahmen sah nicht mehr so gut aus.

IMG_3922.JPG IMG_3926.JPG IMG_3946.JPG IMG_4020.JPG

Nach dem Scheinrahmen kam eine neue schwellerecke vorne links rein.

IMG_4001.JPG IMG_4007.JPG IMG_4016.JPG
 
03.04.2019
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Mika's Kadett D Z20Let . Dort wird jeder fündig!
K

Kadett66

Dabei seit
28.07.2013
Beiträge
69
Weitere Schweißarbeiten.
IMG_3993.JPGIMG_3997.JPGIMG_3999.JPG
 
K

Kadett66

Dabei seit
28.07.2013
Beiträge
69
Da ich aus meiner Garage raus musste, kam der D in eine normal Garage wo er heut noch steht


IMG_4057.JPGIMG_4072.JPGIMG_4074.JPG

Als nächstes kamen die Radhäuser vorne dran. Wurden blank geschliffen und mit brantho korrux versiegelt.

IMG_4091.JPG IMG_4161.JPG
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Thomas20
K

Kadett66

Dabei seit
28.07.2013
Beiträge
69
Nun kam es zum leidigen Thema Fahrwerk.
Hatte mir ein Kw Gewindefahrwerk V2 geholt. Leider habe ich beim Kauf nicht darauf geachtet, dass es für die kleinen Radnaben ist. Zum glück hatte ich nicht viel bezahlt.
Hab mich dann dazu entschlossen die Achsschenkel zu tauschen. Am anfang wollte ich die Radlageraufnahme aufspindeln lassen. Hab mich dann später umentschieden, womit ich jetzt deutlich glücklicher bin.
So sahen die Federbeine vorne aus.
IMG_2056.JPG

Hatte zum glück noch Federbeine vom Kadett e da. Habe als erstes die Achsschenkel Rausgetrennt.
Die Achsschenkel vom Kadett Federbein wurden ganz normal rausgepresst da sie nicht verschweißt sind.

kw f.png

Dann haben wir die Gewindeeinheit vom Kw Fahrwerk in die Kadett e für die großen Radnaben reingepresst. Natürlich im originalen winkel für die Spurstangenköpfe. Dabei haben wir es direkt 15mm tiefer eingepresst. Wen schon denn schon. Für mehr tiefgang bzw Federweg. Anschließend wurde es wieder an den Originalpunkten verschweißt.

image-2017-01-29.jpg image-2017-01-292.jpg image-2017-01-291.jpg

Nach der ganzen Aktion war ich schon sehr zu frieden. Habe die Federbeine danach lackiert.

IMG_2266.JPG IMG_2267.JPG

In der Zwischenzeit hab ich neue Verstellringe und Hauptfedern besorgt. Die restlichen Komponenten waren noch in Ordnung.

IMG_2310.JPG IMG_2312.JPG

So sah es dann ferrig montiert aus.
Natürlich kamen auch neue Fadnaben und Radlager rein.

IMG_3830.JPG IMG_3831.JPG

Die Domlager waren mir noch ein Dorn im Auge aber dazu später mehr.
Für die Hinterachse habe ich provizorisch 90mm ERTL Federn besorgt.
Aber es kommen Kw Rennsportfedern mkt höhenverstellung rein.
Die Kw federn werde ich bestellen sobald ich die Bestätigung vom Tüver bekomme, dass ich die eingetragen bekomme.

IMG_4270.JPG

So soll die Kw variante aussehen.
thumbnail_IMG_1787.jpgimage001.png

Soweit zum Fahrwerk.Werde weiter berichten.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Fasemann
K

Kadett66

Dabei seit
28.07.2013
Beiträge
69
Die passenden Felgen dürfen natürlich nicht fehlen.
Habe mich für zweiteilige bbs entschieden. In den Maßen 8x17 et35.
Die Reifen sind 195 40 R17 von Hankook.

Hier mal Bilder wie sie Original ausgesehen habe .
IMG_9015.JPG IMG_9152.JPG

Die Felgen hatten Bordsteinschäden, aber da die Betten hochglanzpoliert werden sollten war das kein problem. Wurden Runtergeschliffen und Anschließend Auf Hochglanz poliert.

IMG_9207.JPGIMG_9833.JPGIMG_9838.JPGIMG_9852.JPGIMG_9854.JPG
Bei den Nabendeckeln habe ich mich für Rot/Gold entschieden.
Unbenannt.png


Die Felgensterne blieben auch nicht Original. Wurden in einem Goldton pulverbeschichtet.

Unbenannt3.png


Bei der Montage habe ich Chromschrauben verwendet. Hier ein paar Bilder.

IMG_9870.JPGIMG_9938.JPGIMG_9940.JPGIMG_9942.JPG

SO DIE FELGEN WAREN AUCH SCHON FERTIG.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: FMRosberg
K

Kadett66

Dabei seit
28.07.2013
Beiträge
69
Nachdem die Felgen und das Fahrwerk stand kamen die in den D.
Unbenannt7.png

Die Bemsanlage ist momentan die 284mm verbaut, werde aber auf 308mm gehen bezüglich der Eintragung des z20let s.
IMG_7189.JPG

So sah das ganze schonmal an der Vorderachse aus.

IMG_4209.JPGUnbenannt6.pngUnbenannt25.png

Danach ging es an die Hinterachse. Hatte noch eine 16v Achse da. Habe sie dan samt der ERTL Federn und den Corsa Stoßdämpfern verbaut.

Unbenannt877.png

An der Hinterachse war es platztechnisch etwas zu knapp. Daher musste ich die Kanten umlegen. Mir war wichtig, dass die Original form erhalten bleibt. Also nichts gezogen.

IMG_4285.JPG

Nach der umlegen der Kanten haben die Felgen auch wunderbar gepasst.

Unbenannt56.png
 

Anhänge

K

Kadett66

Dabei seit
28.07.2013
Beiträge
69
So stand er schonmal da. Auf eigenen Beinen,auf einer angenehmen Flughöhe. War zwar sehr viel dran zu machen aber Fahrwerk und Felgen mussten drauf. 🤣

IMG_4497.JPGIMG_4505.JPGIMG_4502.JPG

Werde morgen versuchen weiter zu berichten.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: chrisaz und Thomas20
Bullpac

Bullpac

Dabei seit
16.06.2013
Beiträge
106
Wow, sehr interessantes Projekt. Die reingesteckte Arbeit ist auch Wahnsinn, macht echt was her. Ich bin gespannt wie es weiter geht.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Kadett66
c16v

c16v

Dabei seit
17.03.2002
Beiträge
1.391
Schönes Projekt , Altes Blech mit "neuer" Technik,,,
 
K

Kadett66

Dabei seit
28.07.2013
Beiträge
69
Da das Fahrwerk drin war konnte ich nun die Koppelstangen entsprechend kürzen und verbauen. Der D hatte auch kein stabi verbaut. Also musste ich eins Nachrüsten.

5046E7A1-4B2E-4302-9860-0AF1CC9AD96D_jpeg.jpg

Hier einmal wie die Felgen im Radhaus stehen. Die Karosserie braucht viel liebe aber kommt erst wenn alles erstmal sitzt und wir in die neue Halle gezogen sind. In der kleinen Garage ist alles sehr eng und macht nicht grad spaß.
IMG_4527.JPG

Und eine Gesamtansicht von der Anderen seite.
IMG_4521.JPG

Ich denke die tiefe ist angenehm. Vorne kommt ja noch ein Motor rein.
 
Zuletzt bearbeitet:
Projekt Dicke Bertha

Projekt Dicke Bertha

Moderator
Dabei seit
14.09.2015
Beiträge
711
Richtig geile Kombination!
Wenn du beim thema z20let soft und hardware hilfe brauchst kannst dich gern melden ...... ich liebe Individualismus :D
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Kadett66
K

Kadett66

Dabei seit
28.07.2013
Beiträge
69
Den Innenraum hab ich auch soweit zerlegt, dass ich den Kabelbaum ausbauen kann und ich mal gucken wollte wie es mit Rost ausschaut. Habe Am bodenblech nichts großartiges entdeckt. Aber die spritzwand ist ne reine Katastrophe. Der Vorbesitzer da Leichtbau betrieben. Lauter löcher drin.
IMG_4204.JPGIMG_0368.jpgIMG_0369.jpg

Der Motorraum wird mich wohl am meisten aufhalten. Der Sah echt schlimm aus. Nach dem Entfernen der Dämmmatte war meine Laune nicht besonders. Aber hilft ja nichts. Also hab ich angefangen alles runterzuschleifen. Die Teermatte unter dem Wischermotor entfernt. Da hab ich zum glück keine negativen sachen festgestellt. Ecken und kanten von der Abdichtung befreit und zu guter letzt kam eine Grundierung drauf. Werde erst den Motor mal reinsetzen um zu schauen wie alles aussieht. Da kommen bestimmt ein paar halter weg und welche wo anders dazu. hier mal ein paar Bilder.

IMG_4584.JPG So sah der Motorraum aus. 🤮

IMG_0542.jpg IMG_0602.jpg Teermatten entfernt.

IMG_0932.jpg IMG_0931.jpg IMG_1230.jpg
 
Projekt Dicke Bertha

Projekt Dicke Bertha

Moderator
Dabei seit
14.09.2015
Beiträge
711
Sieht aber dennoch mach ner guten Basis aus !
 
Projekt Dicke Bertha

Projekt Dicke Bertha

Moderator
Dabei seit
14.09.2015
Beiträge
711
Sicher ! Ich wusste am Omega zwischenzeitlich auch nicht wo ich anfang und wo ich aufhöre ..... aber mit geduld und Fleiß lässt sich echt viel bewerkstelligen .

Wichtig ist das jeder Schritt gut durchdacht wird und jede Ecke so gut es geht instand gesetzt und versiegelt wird ...

Steifst du die Karosse auch aus wie im e 16v ?
 

Ähnliche Themen


Ähnliche Themen

Neueste Beiträge