Opel Cascada 2.8 4x4 v6 Projekt.

Etti ME

Etti ME

Dabei seit
03.01.2014
Beiträge
79
Ok, er hat aktuell jetzt "nur" 300PS geschafft....
Aber wie sieht aktuell das Diagramm aus?
Sieht man da etwas wo die Leistung nicht weiter hoch geht?
Wie viel Drehmoment hat er gedrückt?
Wie fährt sich das Auto nun nach der Abstimmung?
Wie viel Ladedruck schafft er? Ab wann wirds nicht mehr mehr?
Ohne Eure wahnsinns Arbeit nur im geringsten schmälern zu wollen, aber für ein Technikforum (ja, ich sehe es hier so ☺) finde ich die Technikfacts etwas mau!
Klar ihr stellt den Text auf zig Seiten und wollt ihn nicht immer neu schreiben.
Aber trotzdem wären paar mehr Tech facts cool 👍

Danke für dein Interesse und gerne kommentiere ich alles wenn Interesse.


Ehrlich gesagt haben wir das Diagramm nicht gewertet. Da war die Stimmung von 10 bis 17 30uhr zu sehr im Team Keller für den Moment.
Und auch das Vamx Team hat nicht aufgegeben .


Undicht :

3005 umdreh. 345nm 160ps 0,6bar
4500 umdreh. 400nm 260ps 0,8bar


Tech Ablauf.

Fahrzeug einrollen.

Testlauf

Ergebnis der von uns verbaut runde 80mm luftmassenmesser funktioniert
nicht bzw. Werte nicht passend.

Umbau auf oval opc Insignia Luftmassenmesser.

Testlauf

Auto fettet nicht an

Codierung codierung

Auto fettet an aber nur 0,5 Ladedruck

Wastgate spannung nachprüfen

Test 0,6

Wastgate orange feder und zu geschraupt.
265ps

Test

Ladedruckanzeige manuell
Test

1bar 300ps aber luftgeräusche

0,9 bar 298ps

Mehr geht nicht egal wie.

Dann rückbau, fazit vermutlich upgrade Lader defekt oder Fehlerhaft.


Heimfahrt hörbar Luftverlust,
Tankstelle links Druckrohr Schelle ab 2000umdrehungen undicht.

Schelle getauscht, da mapping 100 % und wastgate stramm aus tankstelle raus=

Autobahnauffahrt ungewollt 0 auf 200km/h auf der auffahrspur :)

Kurz danach bumm

Ergebnis Wagner Ladeluftschlauch zerissen.

Heimfahrt 150km/h tempomat
Als sauger 89c Motortemperatur.

Fazit kann wohl doch Ladedruck.

Jetzt Umbau Druckrohre Luftmassenmesser und turbo selektieren.

Beim nächsten Lauf bessere videos und Diagramm.

Gruss Etti
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: Raven
Etti ME

Etti ME

Dabei seit
03.01.2014
Beiträge
79
Undicht :

3005 umdreh. 345nm 160ps 0,6bar
4500 umdreh. 400nm 260ps 0,8bar
5500 umdreh. 380nm 300ps 1.0bar
 
C

corsamanni

Dabei seit
27.02.2003
Beiträge
293
Ist schon ein immenser Aufwand gewesen bis zum jetzigen Ergebnis. Respekt für die Arbeit. Trotzdem hätte ich mir das Geld gespart. Ich finde das Modell so schon hässlich und durch den ganzen Umbau finde ich es auch nicht besser.

Für mich ist das ne schwere Badewanne mit Flatterverdeck und noch schlechteren 2.8 Motor mit ein bisschen Bums.

Musste es ein Opel sein?
 
Etti ME

Etti ME

Dabei seit
03.01.2014
Beiträge
79
Ist schon ein immenser Aufwand gewesen bis zum jetzigen Ergebnis. Respekt für die Arbeit. Trotzdem hätte ich mir das Geld gespart. Ich finde das Modell so schon hässlich und durch den ganzen Umbau finde ich es auch nicht besser.

Für mich ist das ne schwere Badewanne mit Flatterverdeck und noch schlechteren 2.8 Motor mit ein bisschen Bums.

Musste es ein Opel sein?
Danke für dein Kommentar, für mich ist es ein wunderschönes Cabrio mit tollen Licht und Ausstattung. Ist nicht mein einziges Auto, aber Opel ist meine Leidenschaft.
Habe aber 3 Jahre jetzt Bww als firmen Auto gehabt und nun Amg v Klasse 300D.
Ich lebe das Tuning und kaufen kann sich jeder was er möchte , das Forum hier hätte mit deiner Einstellung in den 90igern keine daseinsberechtigung.
Den ein e kadett mit weber oder Lexmaul oder mit c20let + 4x4 oder calibra tuning macht gegenüber einem rs4 nie Sinn...

Aber auch ein Fiat kann schön sein oder Briefmarken sammeln, Pferd , moped , alles aber nicht nötig , dacia fahren und 40 zoll TV reichen :)
Für mich besser als mit 23 Jahren aufhören, Schlager hören und s Line fahren.

Jetzt kann ich und will ich es machen und der reitz den letzten 6 Zylinder mit 4x4 in das letzte Opel Cabrio zu verbauen (zum glück mit stoff) reitzt mich mehr als a4 cabrio serie mit 300 PS.

Liebeugeln für später tue ich als rentner Tuning also Auspuff und Felgen mit M8 BMW Cabrio.

Bis dahin zeige ich so was geht bei uns und fahre mit Familie insignia opc ,astra g cabrio 330PS z20let , Calibra Turbo (seit 2012 motor gemacht daneben) ,cayenne turbo mit 50.000 euro hifi Umbau, Kadett E Gsi umbau tief laut.

Gruss und für likes in youTube/, Abo bin ich dir dankbar auch mfg Etti
 
Bullpac

Bullpac

Dabei seit
16.06.2013
Beiträge
143
Also ich kann mich noch an die ersten Beiträge zum Thema erinnern, wo viele nicht glauben konnten, dass Ihr die Kiste jemals ans Laufen bekommt. Dann irgendwann die Bilder vom OP-Saal, wo die Technik vom Spender Insignia ohne Karosse ans Laufen gebracht wurde… Dann die ganzen anderen Spielereien, ich finde es gut. Es ist auch mal was anderes und auch eine andere Hausnummer, vor allem mit den ganzen Kommunikationsstrecken vom CAN Bus. Im Corsa A die Scheinwerfer vom Polo zu verbauen, ist da nicht die Kunst.

Ich bin jetzt auch nicht der größte Cascada Fan und dem Stoffverdeck, aber das Projekt selbst und das Gesamtkonzept ist schon echt interessant. Auch den Weg mit dem V6 finde ich gut. Ob man aus dem Motor noch viel Leistung raus kitzeln kann, keine Ahnung, da gibt es einfach keine Leute die sowas angehen.

Macht weiter so…
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Etti ME und Raven
Etti ME

Etti ME

Dabei seit
03.01.2014
Beiträge
79
Also ich kann mich noch an die ersten Beiträge zum Thema erinnern, wo viele nicht glauben konnten, dass Ihr die Kiste jemals ans Laufen bekommt. Dann irgendwann die Bilder vom OP-Saal, wo die Technik vom Spender Insignia ohne Karosse ans Laufen gebracht wurde… Dann die ganzen anderen Spielereien, ich finde es gut. Es ist auch mal was anderes und auch eine andere Hausnummer, vor allem mit den ganzen Kommunikationsstrecken vom CAN Bus. Im Corsa A die Scheinwerfer vom Polo zu verbauen, ist da nicht die Kunst.

Ich bin jetzt auch nicht der größte Cascada Fan und dem Stoffverdeck, aber das Projekt selbst und das Gesamtkonzept ist schon echt interessant. Auch den Weg mit dem V6 finde ich gut. Ob man aus dem Motor noch viel Leistung raus kitzeln kann, keine Ahnung, da gibt es einfach keine Leute die sowas angehen.

Macht weiter so…
Vielen vielen Dank 🙏
 
Etti ME

Etti ME

Dabei seit
03.01.2014
Beiträge
79
Cascada v6T 4x4 Bosch 550 EV14 Einspritzdüsen & Zündkerzen NGK Iridium Einbau.

Zweites kommentiertes Video 📽🎞📹

YouTube Link 😎


Projekt Cascada v6 4x4 Turbo by ME-Speedshop Einbau :

original BOSCH
6 Stück 0 280 158 117 EINSPRITZDÜSEN 550CCM EV14 &

NGK Iridium Zündkerze 97218 GM: 55564748


Danke für Eure likes und Kommentare

Gruss Etti


Facebook : Cascada 4x4
http://www.me-speedshop.com/facebook_cascada.html

www.me-speedshop.de

Vmax Sued Software Partner ME-Speedshop
http://vmax-sued.com

Vmax Performance Borken
http://www.vmax.de

Friedrich Motorsport
https://www.friedrich-motorsport.de

TA Technix
https://www.tatechnix.de
 
Steel

Steel

Dabei seit
30.08.2009
Beiträge
539
Ich hatte 630er drin (0280 158 298). Es ist alles müssig, die Kiste kommt mit keinem Lader klar. Fueling ist nicht mal das Problem.
Es hat imo noch keiner geschafft da ordentlich Leistung rauszukitzeln.
 
Etti ME

Etti ME

Dabei seit
03.01.2014
Beiträge
79
Hallo Steel, vielen dank für dein Kommentar. Ja das mit der Leistung ist immer wieder so eine Sache,
wir verbauen jetzt auch einen anderen Lader von Vmax ,um auszuschliesen das unserer Schuld ist...

Wir haben aber unsere Opc Düsen an eine OPC Fahrer verkauft der 2x über 400ps auf prüfstand mit 2 opc geschafft hat , hierzu laut dem Besitzer und dessen Diagramm sogar Serien Düsen in verbindung mit TurboZentrum Upgrade Turbolader . Lade Euch das Diagramm hoch . Auch gibt es EDS Facebook posts die weit über 400 machen, real aber glauben wir auch nicht an software die 360ps..an serien Autos macht..

Wir machen weiter , gruss Etti
 

Anhänge

Steel

Steel

Dabei seit
30.08.2009
Beiträge
539
Ich hatte den Upgradelader und andere haben auch verschiedene Dinge ausprobiert. Mir ist auch einer mit EFR7163 bekannt, dort dasselbe, selbst beim komplett verschlossenen Update wird obenrum kaum Ladedruck aufgebaut.

Es funktioniert beim 2.8er alles nicht - mit Insignia STG fängt der an mitm Gate zu klappern und baut den LD in höheren Drehzahlbereichen nicht auf. Da kann man die Dose spannen bis zum Gettno, und wenn man die festschweißt nimmt das Miststück trotzdem Ladedruck weg.

Die Grafiken über 400 kenne ich - na ja... Mich hat damals der Tobi abgestimmt, absolut sauber, ohne Korrektur 371 PS mit E85, Upgradelader, LLK, Downpipe. Schöne gerade Kurve. Da gab es noch andere Abstimmungen auf dem Prüfstand mit 410 PS (nicht vom Tobi^^), aber wenn man den Grafik angeschaut hat hat man gesehen, dass das Auto zwar 410 PS hatte, aber von 6250 bis 6400 oder so.

Die Serienkrümmer mit Runnern sind beim 2.8er 38/40 mm im Durchmesser, da sollte man ansetzen. Aber wie gesagt, kenne welche die haben 630er Düsen, EFR, gemachte Krümmer und trotzdem ist es alles solala.

Ich würde da einfach P1 draufmachen und gut ist. Alles andere ist finanziell nicht vertretbar, die Leistungsausbeute sehr gering und die sowieso schon thermisch belasteten Teile (hinterer Krümmer etc) leiden enorm.

Wenn der bei dir so wenig Leistung bringt, bist du sicher dass die Innereien vom hinteren Krümmer noch nicht durch den Lader durch sind? Ich hab es erst nach halben jahr so richtig gecheckt als der abfing deutlich abzublasen....
 
Etti ME

Etti ME

Dabei seit
03.01.2014
Beiträge
79
Mercy für dein guten Tipps und Ergebnisse. Wir wollen eigentlich im Cabrio nur das saubere 360 380PS anliegen, mit guter Kurve.
Aber schon mal danke dann hören wir auch nach diesem Versuch auf und schauen das dieses Setup ordentlich läuft,
wir haben beide Krümmer kontroliert und hinten gemacht :


Gruss und Danke Etti
 
Steel

Steel

Dabei seit
30.08.2009
Beiträge
539
wie sah der Krümmer aus, Innereien noch ganz gewesen?

Wie gesagt, nach dem Verzug oder auch später, können die sich immer lösen und ja... :(
 

Anhänge

Etti ME

Etti ME

Dabei seit
03.01.2014
Beiträge
79
Der Krümmer war perfekt und nach dem planen geprüft und wie im video zu sehen sauber montiert.
Aber trotzdem dank deiner Info werden wir mit Kamera mal durchfahren 👍🤝
Aber 2as wenn defekt , was soll man dann verbauen ? Motor Krep🤠 ?
Gruss Etti
 
Steel

Steel

Dabei seit
30.08.2009
Beiträge
539
Ja, beim Krep man anfragen. Die Sache ist halt, dass der orig. Krümmer auch Nadelohr sind, die sind wirklcih sehr klein im Durchmesser. Aber wenn man die schon schweisst, dann kann man ja gleich passende Runner mit Übergang auf T4 Flansch etc. bauen lassen.

Ein Teufelskreis :D
 
Etti ME

Etti ME

Dabei seit
03.01.2014
Beiträge
79
Cascada 4x4 v6 Montage MW Performance Ladedruckverrohrung an Wagner Ladeluftkühler Insignia Opc

Bitte Abonieren & gefällt mir drücken, wir erstellen die Videos für Euch ✌Danke



Montage 3 Zoll MW Performance Ladedruckverrohrung & 70mm Aluverrohrung vom Turbo zum Wagner Kühler, mit Umbau Luftfilterkasten auf Insignia Opc Luftmassenmesser.
Drucktest und Probefahrt.

Die komenden Videos werden kürzer,
aber wir wollten für Euch den Umbau komplett aufzeigen und dann nicht vor Test in 3 Videos aufteilen.

30 Minuten Video für Euch.
Inhaltsverzeichnis mit Kapitel
am Anfang des Videos.


Danke für Eure likes , teilen und Kommentare ✌

Gruss Etti

Facebook : Cascada 4x4
http://www.me-speedshop.com/facebook_cascada.html

www.me-speedshop.de

Vmax Sued Software Partner ME-Speedshop
http://vmax-sued.com

Vmax Performance Borken
http://www.vmax.de

Friedrich Motorsport
https://www.friedrich-motorsport.de

TA Technix
https://www.tatechnix.de
 

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge