EDS Fahrzeugtechnik

  • Autor des Themas Z20LetCoupe
  • Erstellungsdatum
der_matze

der_matze

Dabei seit
12.09.2008
Beiträge
373
seit ein paar wochen fahr ich nun einen astra h opc z20leh.
vorher hatte ich einen opc II z20let. bei dem auto hatte ich zwischendurch auch mal eine phase vom ipf die leider völliger murks war.

als kleine entschädigung bekamm ich von arno das ipf auf meinem h opc freigeschalten + ein 60mm VKER. in sachen kulanz muß ich arno an dieser stelle echt ein riesen lob aussprechen.

VKER rohr hatte mir darauf der postbote bereits nach 3 tagen gebracht.
hatte auf grund meiner negativen erfahrungen im vorfeld mit dem ipf lange überlegt ob ich wirklich eine phase aufspielen sollte.
nach langem erfahrungswerte suchen hab ich mich dann doch dazu entschieden.

aufgespielt hab ich jetzt phase I mit angegebenen 280ps und 400nm in der nürburgringabstimmung.
war wirklich sehr überrascht wie harmonisch sich diese phase I fährt.
irgentwie gar nicht eds-like :wink:
sehr homogene leistungsentfaltung und trotzdem druckvoll.
vor allem ist das gaspedalkennfeld nicht mehr so nervös wie serie.

ob es jetzt wirklich 280ps sind, darüber kann mann sicherlich streiten. auf jedenfall geht er jetzt deutlich besser als vorher.
 
act!mel

act!mel

Dabei seit
19.05.2004
Beiträge
433
Moin,

Ich muss noch mal ein kleines Update meiner EDS Erfahrung bringen zwar Spät aber besser als nie :) . Ich hatte im Jahr 2009 ein EDS IPF gekauft und hatte nur Problem mit den Datenständen,mein Astra ist nie richtig sauber gefahren! Nach dem ich mehrfach erfolglos versucht habe EDS zu Kontaktieren via E-MAIL und Anrufen zwecks Behebung der fehlerhaften Datenständen. Habe ich mein EDS IPF im Sommer 2009 verkauft, und für mich war das Thema eigentlich erledigt.

Ich habe dann in Frühjahr 2010 eine E-MAIL von Arno bekommen wo er nachgefragt hat ob es noch Probleme gibt und wenn ja, was wir machen können um sie zu beheben.

Kurz und knapp gesagt hat mir dann Arno noch mal ein IPF zu gesendet und hat mir dann immer schnell und sehr gut Supportet und war für alle fragen offen. Mein Astra OPC fährt sich jetzt mit der neuen Freigegeben Datenstand sehr gut und angenehm.

Mein dank geht noch mal an Arno für sein Einsatz und für das sehr Kundenfreundliche handeln!


Gruß Tino
 
b.ulmann

b.ulmann

Dabei seit
08.05.2009
Beiträge
77
Meine Erfahrung mit EDS:

Da ein anderer Tuner es dreimal nicht hinbekommen hat mein Astra F C20LET abzustimmen, habe ich mich entschlossen den Wagen vom Arno abstimmen zu lassen. Bin mit seiner Arbeit mehr als zufrieden. Der Wagen wurde einige Stunden auf dem Prüfstand und auf der Straße programmiert.

Am Freitag den 15.10.2010 hat Arno den letzten Feinschliff mit mir nach meinen Wünschen durchgeführt. Das schönste an der Sache ist, dass der Kaltstart endlich mal wieder passt, dachte schon, dass ich mich daran gewöhnen müsste dass er nur rum rotzt. Laut dem Tuner davor ließ sich der Kaltstart nicht verbessern.

Ich möchte hiermit deutlich machen, dass ich es bestimmt nicht nötig habe hier zu schleimen. Was ich bis jetzt hier im Forum reingeschrieben habe, entspricht immer 100 prozentig der Wahrheit bzw. meiner Erfahrung.

Hier zu den Motordaten:
- H-Schaft Pleuel von Klasen Motors.
- Serienübermaßkolben 86,5 Mahle.
- Kolbenbodenkühlung.
- Glyco Haupt- und Pleuellager.
- Verstärkte Hauptlagerschrauben 12.9.
- Zylinderkopf KS 400 vorsorglich auf öl- Wasserschaden repariert und um
2,5 Zehntel geplant.
- Doppelte Metall-Zylinderkopfdichtung.
- XE Einlassnockenwelle.
- 470cm³ Einspritzdüsen.
- Pierburg Benzinpumpe von Klasen Motors.
- NGK Platin Zündkerzen PFR6B.
- K26/24 Turbolader.
- Ladeluftkühler vom Audi RS2.
- F28 Getriebe mit Diff Sperre, vom Hürlemann.
- Organische Sachs Kupplung.
- Zusatzinstrumente: Öl-Temperatur, Abgastemperatur,
Breitbandlambda-Anzeige von der Firma Stack und Ladedruck.
- 70er Lotec Hosenrohr, 100 Zeller Rennkat, ab Kat Bastuck Gruppe A
- Originaler Lüftfilterkasten vom Calibra Turbo, mit K&N Plattenfilter.
- EDS Ansaugstutzen.
- 50er Ladeluftverrohrung mit Samco Schläuche.
- Ventilfedern Opel (Motorcode: X20XEV) Artikelnummer: 642244,
Ventilfedern 1mm unterlegt, 2,5 mm Luft bis Feder auf Block geht.

Ergebnis:
Auf dem Dyno Jet von der Firma Mega Speed gemessen 350 PS/480 Nm.

Der Wagen wurde von mir selber gemessen, da am Freitag dafür keine Zeit mehr vorhanden war und ich öfters bei Mega Speed bin. Der Prüfstand vom Klasen und Arno zeigen übrigens das selbe an. 4-5 PS unterschied, Verlust durch die Temperaturunterschiede.

Vielen herzlichen Dank an die Person, die mich nach EDS gebracht hat und mir immer gute erfolgreiche Tipps gegeben hat, leider darf ich den Namen nicht nennen.

Natürlich bedanke ich mich auch recht herzlich an Arno, der mir auch immer sehr bei meinen Problemen geholfen hat, die zwischen durch angefallen sind.

Macht weiter so!!!
 
T

Turbo Stev

Dabei seit
18.02.2009
Beiträge
81
Ich habe Donnerstag die gute Ansaugbrücke bestellt und heute Mittag war die Post mit dem Paket schon da. Ich kann nur sagen netter Kontakt und schnelle Lieferung.

Ich fahr definitiv zum abstimmen zu Arno. Besser geht nicht.

Gruß Stev
 
nrwturbocali

nrwturbocali

Dabei seit
04.06.2006
Beiträge
303
Hallo
Bis jetzt noch keine Probleme bei eds gehabt. Auf e-Mails innerhalb von 1-2 Stunden eine nette und ausführliche Antwort bekommen. Egal in welche Richtung es geht.

Bestellungen wurden schnell Bearbeitet und verschickt

Bei dem Ansturm den es bei eds gibt ist es ja fast klar das da nicht immer einer ans Telefon gehen kann
 
triple6

triple6

Dabei seit
08.10.2010
Beiträge
1
Hallo
Bis jetzt noch keine Probleme bei eds gehabt. Auf e-Mails innerhalb von 1-2 Stunden eine nette und ausführliche Antwort bekommen. Egal in welche Richtung es geht.

Bestellungen wurden schnell Bearbeitet und verschickt

Bei dem Ansturm den es bei eds gibt ist es ja fast klar das da nicht immer einer ans Telefon gehen kann
Dem kann ich nichts hinzufügen.....EDS ist einfach Top :santa:
 
der_matze

der_matze

Dabei seit
12.09.2008
Beiträge
373
Fahre für meinen z20leh die phase I vom IPF.
Da die Standart Phasen aber ab dem 4ten Gang ohne Overboost programmiert sind hatte ich zu Arno Kontakt aufgenommen um eine Phase mit Overboost zu bekommen.

Nach 3 Tagen hatt ich die Phase dann aufspielen können.
Naja, was soll ich sagen....der Unterschied ist gigantisch im vergleich zu vorher :D Fahleistungen und Fahrbarkeit ist super!

Denke wenn mann immer dirket zu Arno Verbindung aufnimmt wird einem immer schnell geholfen.
 
C20let_Astra

C20let_Astra

Dabei seit
19.01.2007
Beiträge
1.138
Hab ein angepassten C20LET Chip für die eierlegende Wollmilchsau sprich Highflow Ansaugrohr bestellt. Geld überwiesen und schwupps der Chip war unterwegs.
Das war soweit alles perfekt. Nun die negative Seite, das Saugrohr passt nun schon auf den 2. C20LET Motor von uns nicht "plug and play" (das alte Problem mit der zu großen LiMa)
Schade, muß der LiMa Halter verlängert und ein längerer Riemen gekauft werden.

Gruß
 
H

Horst

Guest
Da will ich zur letzten aber auch noch was schreiben.....aber vorab Arno ich komm dich 2012 besuchen wenn ich meinen neuen Motor in Marl machen lasse, okay.


So nun zu meiner Erfahrung, diese ist hier allerdings schon einmal niedergeschrieben doch finde ich gehört diese genau hier rein.!


Zum Abstimmen

Mittwoch Mittag sind wir bei Arno angekommen und wie immer super nett empfangen worden. Da Arno allein war hat uns den ganzen Tag auch keiner gestört. Dafür durften wir Ihm ein bischen zur Hand gehen und wieder ein wenig dazu lernen . Ab 13 Uhr gings dann auf der Rolle los, schlesslich wollten wir alle wissen was hierbei heraus kommt also erst einmal ein Grundmap auf mein Serien Stg gespielt, KS Druck voreingestellt und los gings........

Als erstes wurde der Kaltstart und Leerlauf neu abgestimmt danach folgende die Erste Eingangs Messung 35X PS bei 1,1 Bar Ladedruck !!

DA geht noch was, meinte Arno mit einem grinsen im Gesicht.! Generell kann ich nur sagen das er sehr begeistert von diesem Lader gesprochen hatte (auch Vorfeld) sowie während und nach dem abstimmen.

Hardware hat auch alles gepasst also ging es weiter bis zu einer Endleistung von 373,xx PS bei 1,2X Bar Ladeduck (das war fast das Ergebniss vom vorigem Jahr mit K29 Lader und 1,6Bar maximal Druck). Endleistung??? Nein Wastgate zu lasch, aber das ist okay, wer soll denn wissen wie die Wastgate demensioniert werden soll wenn niemand den Lader getestet hat! Allerdings war das Problem schnell mit einer Zusatzfeder behoben...und weiter!!!

Kurz danach Messabruch Leistung zu hoch !!!

Arno wollte kein Unnötiges Risiko eingen und hat sich, bei 6500U/min 2Bar Ladedruck und einer Leistung von über 470 PS sofort für einen Messabruch entscheiden, da was ich auch für richtig empfinde( allerdings ging die Kurve beim Abbruch trotzdem weiter stark hoch)!!

Da sieht man zu was der Lader im Stande ist!! Generell sieht jeder der etwas von Diagrammen versteht das dieser Lader super gut mit dem doch kleinen Krümmer super gut und sauber läuft bei dieser Leistung und den Reserven!!

Abgestimmt ist mein Fahrzeug auf Haltbarkeit mit 425PS (nach DIN) Leistung auf Protokoll ist unkorregiert somit kann jeder sich seinen Wert selbst ausrechnen :) bei 1,55bar Laadedruck (nach DIN)

KS liegt bei 3 Bar -> Dutycycle 80%
Lambda bei 0,8
5ter Gang abgeregelt bei 275km/h :-D


Danke noch mal an Arno (EDS) sowie Nico und Maik (Juparts)




Hierzu noch ein Zitat von Arno aus meinem Thread

Zitat

"Hallo !

gemessen wurde im 5. Gang !

Der Turbolader ist das "Beste" was mir in den letzten Jahren in Sachen "Integralturbo" C20LET unter die Finger gekommen ist !

Durch die Verwendung der Audi K26 Rumpfgruppe wird der Bauraum der Ansaugung zum Motorhalter zwar eng , ist aber zu bewältigen !

Wenn bei trockener Straße man im 2 Gang uas der Konstantfahrt bei 70km/h voll beschleunigt , dann steht das Auto bei 100km/h QUER auf der Straße , das sollte zur Beschreibung der Leistung wohl reichen !

mfg [email protected]"



Fazit ich bin sehr zufrieden gewesen und auch wenn ich nun keinen Opel Motor mehr habe...werde ich Dich weiter empfehlen.


Grüsse
 
Z20LEL

Z20LEL

Dabei seit
03.09.2010
Beiträge
12
heute per IPF Phase 1 Light auf meinen Z20LEL gespielt und alles funktioniert top. Keine Störung oder ähnliches. Auto fährt sich ganz anders als mit LEL Software immer netter Telefonkontakt seitens EDS(vielen Dank nochmals besonders an Frau Schindler!!!!!!) und meiner Wenigkeit. Kann nichts negatives bezüglich E-MAil oder Telefonkontakt sagen. Zwar habe ich gemerkt, daß Herr Schindler am Telefon kurz ab war, vermutlich wegen Zeitdruck aber dafür wurden alle Fragen von den netten Mitarbeitern/Mitarbeiterinnen beantwortet. Macht weiter so, vergesst nicht, beim Kunden gibt es keinen zweiten, ersten Eindruck. Nochmals danke bin sehr zufrieden!!!
 
c20xeturboastra

c20xeturboastra

Dabei seit
24.01.2007
Beiträge
1.728
Gestern einen Termin bei Arno gehabt und viel zu früh dran, trotz mehrerer Pannen auf dem Hinweg....Arno angerufen bescheid gegeben, alles kein Problem er besorgt die Teile wo ich brauche und kommt dann gleich zu EDS. Der Termin wäre eig um 11 gewesen doch Arno und ich waren schon vor 10:00 bei EDS.
Karre auf die Bühne, alles repariert und gegen 12:00 gings dann los :) Wie immer sehr freundlich, Essen und Trinken angeboten und hat echt das beste rausgeholt hat wieder und wieder nachkorigiert...biss alles perfekt war. Bestimmt 25 Prüfstandsläufe gemacht echt viel zeit investiert und dazu hat es ihm noch sichtlich spass gemacht !
Hinterher wie immer auf die Bahn und dann waren wir auch schon durch.

Fazit:

Was Preis Leistung angeht ....unschlagbar !!!!
Service echt top der Arno is echt ein Cooler Hund ( auf dem prüstand laute 90 er mucke und die hüften geschwungen xD)

Ich fühle mich gut aufgehoben und das ist für mich eine klare Weiterempfehlung wert !
 
esp262

esp262

Dabei seit
08.10.2005
Beiträge
1.598
jau waren gestern auch bei Arno,
haben den Kleinen C20NE auch auf die sprünge geholfen, vorher messung (serie) die kurve war eine katastrophe, als Arno fertig war, fuhr der kleine wie ein anders auto und die kurve auch schön sauber

Besten dank dafür
 
T

turbomomo79

Dabei seit
12.05.2004
Beiträge
1.370
Eigentlich brauche ich über diese Firma nichts sagen,
den jeder der mich kennt weis das ich mit EDS sehr guten Kontakt habe.
und das seit fast über 10 jahren.
habe mir einen Astra H Caravan gekauft mit Z20ler!!
der zahnriemen war schon fällig.
105tkm gelaufen.
Arno angerufen und hat mir schnell einen Termin vorbereitet.
irgendwo zwischen gedrängelt!!
HEUTE!!
Angekommen 10uhr.
bisschen gelabbert mit den Meister Daniell!!
um ca 10.30 fing der dann mit mein auto an.
Vorkat sollte auch raus.
als wir den vorkat raus geschraubt haben sahen wir das es kein vorkat mehr gab.
ich habe dann den Hauptkat raus geschraubt und sahen das der komplett zu war.
Daniel hat alles sauber gemacht!!
DAUMEN HOCH!!
Kat ersatzrohr fertig geschweisst für übergang!!
NEUE Kat ist bestellt!!
Arno hat dann eine standart ph1 drauf gespielt und ab auf die rolle.
Ergebnis war mehr als begeistert!!
ich sag nur 368NM!!
für mich hat es sehr spass gemacht.
kannte zwar die arbeit von EDS.
und über den preis brauche ich erst garnicht reden.
den hätte mir keine Firma gemacht!!
DANKE nochmals!!
mfg MOMO
 
Joker Ace

Joker Ace

Dabei seit
11.02.2004
Beiträge
430
Möchte hier meinen DANK an FRAU Schindler aussprechen die mir bei meinem Flasher-Ürproblem geholfen hat !!
sie wusste sofort wo das Problem lag und schickte mir die Lösung dann sofort per Mail !!!

DANKE DANKE DANKE !!
 
Schraxx

Schraxx

Dabei seit
14.12.2005
Beiträge
4.487
Vorige Woche habe ich dort eine LD Anzeige bestellt,welche dann schnellstmöglich geliefert wurde.Top!
 
Bambam2786

Bambam2786

Dabei seit
22.02.2007
Beiträge
5.010
Hey,
da ich ja schon öfters über das IPF geschimpft habe bzw. selbst unzufrieden war muss ich jetzt aber mal so fair sein und was wirklich positives berichten ;) .
Ein Kumpel von mir hatte sich vor ca. 2 Jahren ein IPF gekauft, das Fahrzeug wurde letztes Jahr gestohlen und er hatte seit dem bis vor einer Weile einen A4 gefahren, nun hat er wieder einen Opel und wollte sein IPF weiterhin bei dem neuen Fahrzeug nutzen, ich habe Arno deshalb angeschrieben, er hat das neue Fahrzeug kostenfrei und noch am selben Tag (wohl gemerkt an Weihnachten) freigeschalten.

Der Support scheint jetzt wie man sich das wünscht super zu funktionieren, tip top :)


Grüße
 
Z20LetCoupe

Z20LetCoupe

Dabei seit
06.10.2007
Beiträge
877
Hallo, ich möchste hier jetzt auch nochmal etwas schreiben. Ich habe den ersten Erfahrungsbericht über EDS geschrieben. Dies ist jetzt ca 3,5 Jahre und 55tkm her. Ich habe damals die EDS Phase 1 für Z20LET mit LEH Lader drauf machen lassen. Was soll ich sagen, die Phase hat bei mir noch nie probleme gemacht. Ich fahr mit dem Auto Lausitzring, Nordschleife und jetzt endlich bald hoffentlich auch Hockenheimring. Dazu muss man sagen das mein Coupe damals schon 140tkm runterhatte und jetzt sind es 195tkm. Ich habe auch noch nie Probleme mit der AU gehabt. Vor 2 Wochen musste ich wieder mal zur Hauptuntersuchung und siehe da immer noch ohne Probleme AU bestanden. Achja ein Vorkatersatz hab ich auch seit ca 135tkm drin.

Wollte damit nur mal zeigen das ein Auto auch dauerhaft und unter Extrembedingungen mit der EDS Phase 1 hält. Alle weiter Phasen kann ich natürlich nicht beurteilen.
 
Zuletzt bearbeitet:
FB66Turbo

FB66Turbo

Dabei seit
24.12.2007
Beiträge
1.378
Hallo.
Bin seit 2005 bei EDS und hab HW wie SW bei EDS gekauft und kann mich nie über das EDS Team beklagen. Immer hilfsbereit und wenn bei Abstimmungtermin Fehler auftauchen ( was leider vor kommt am HW ) wird versucht Lösungen zu finden um den Kunden zufrieden nach Hause fahren zu lassen. Bin das letzte mal mit mein Corsa A Phase 5+ i.v.m. GT3582R Sprit E85 dort gewesen, was einige HW teile von EDS verbaut sind und mit ergebnis bin Ich mehr als zufrieden. Mit 875ccm E-Düsen @4,4Bar BD = ca.1100ccm, wurde 525PS und 610Nm bei 2,0bar Ld erreicht. Das wichtigste ist, das Leerlauf bzw Kaltstart absolut sauber ist bzw sofort ohne zu zicken anspringt und sauber läuft ist Arno hoch anzurechnen. Bin absolut zufrieden und was das Menschliche angeht, hat sich Arno kein bißchen verändert. Er ist ein Opelianer durch und durch und sehr hilfsbereiter Mensch. Sind über die Jahre gute Freunde geworden und hoffe dass Wir es weiter aufrecht erhalten. Kann EDS nur weiter empfehlen, von Mir wie immer 1+ .

Gruß, Murat
 
LEH-241

LEH-241

Dabei seit
24.09.2011
Beiträge
2.938
Meine erfahrung bei EDS

War am Donnerstag bei EDS-Fahrzeugtechnik, da mein OPC3 mit der neuen Phase im oberen Drehzahlbereich rumgebockt hat.
An der Anmeldung wurde uns von einer sehr freundlichen Frau erst einmal Kaffee oder Kaltgetränk angeboten, dann kam auch schon ein Mitarbeiter von EDS und hat sich meiner Sache angenommen.
Habe mit ihm kurz die Hardware, Software und die Probleme mit dem Wagen durchgesprochen.
Hatte 14 Uhr bei Arno den Termin, Arno kam dann überpünktlich und hat sich auch gleich mit mir über den Wagen unterhalten.
Ein weiterer Mitarbeiter ( ich kann mir die Namen schlecht merken :oops: ) ist mit mir gefahren und hat auch sehr schnell das Problem gefunden.
Die Drosselklappe hat bei 5000upm, wo es eigentlich richtig losgehen muss, auf 30% geschlossen.
Er hatte das Problem behoben und bei der nächsten Fahrt ging er jetzt endlich :)

Sollte den Wagen dann auf die Rolle stellen, ein Mitarbeiter hat ihn fest gemacht und dann gingen die Prüfstandsläufe los.
Da ich in Foren schon oft gelesen habe, das angeblich die Leistungsangaben seiner Phasen nicht stimmen sollen, möchte ich hier auch erwähnen, das 0,8 PS weniger rauskam als von Arno angegeben und wer da meckert hat nicht alle Latten am Zaun !

Arno hat mir dann noch was kleines eingebaut, weiterer Prüfstandslauf und zack 9,6 PS mehr.
mehr als zufriedenstellende Leistung erreicht.
Nun hatte ich einen sonderwunsch, ich wollte das im normalen Fahrmodus eine bestimmte Leistung anliegt, mein Wunsch sollte erfüllt werden !
Es wurde nun die Software bearbeitet und Prüfstandslauf gemacht. Das Prozedere hat sich solang wiederholt, bis die Gewollte Leistung kam, also nicht zu wenig und nicht zu viel.
Dieses Prozedere hat sehr viel Zeit in Anspruch genommen !

Als auf der Rolle alles io war, bin ich gefahren und der Wagen ging richtig geil, nun war mir aber im Sportmodus das Gaspedal zu agressiv. Also wieder das Kennfeld verändert und wieder gefahren, solang bis es meinen Wünschen entsprochen hat.

Es war ein echt toller Tag bei Arno und seinem Team, mehrere Leute die sich super um mich gekümmert haben und im bereich des menschlichen kann man sich mit Arno auch über alles mögliche unterhalten !
Ich komme jeder Zeit gern wieder zu Arno, lief alles perfekt und kann EDS-Fahrzeugtechnik nur weiter empfehlen

Da ich auch schon oft lesen musste das er Motorleistungen hoch bremst habe ich auch darauf genau geachtet !
Es wurde nicht gebremst, die verlustleistung ist im völlig normalen Rahmen und der Korrekturfaktor am Prüfstand hat auch gepasst !!!
Also ist es Bullshit, wenn ich lesen muss, das seine Angaben oder seine Prüfstandsläufe nicht passen würden !

Der Preis von den ganzen Stunden Arbeit und Aufwand bei Arno war auch einfach unschlagbar, jederzeit wieder !
Und gelernt habe ich auch noch etwas, ich weis jetzt nämlich was ich nicht ins Klo schmeisen darf :lol:

Möchte mich hier bei André, Murat und in erster Linie bei Arno und seinem Team bedanken, dass so viele Sachen so kurzfristig geklappt haben, sonst wäre der Wagen nicht pünktlich zwei Tage vor der geplanten 1/4 Meile veranstalltung fertig geworden.

Danke Leute :bigguru:

Gruß Daniel
 
Martinsky007

Martinsky007

Dabei seit
19.05.2012
Beiträge
201
Einfach ein Super Laden. Arno danke für die Sachliche Beratung. Gestern auf der Heimreise hat zwar meine KUpplung angefangen zu rutschen aber bei dem Drehmoment war das vorrauszusehen. Werde dann denk ich mal bei euch meine neue Kupplung bestellen. Wenn alles abgeklärt ist. Kann ich wie gesagt nur weiterempfehlen. lg
 

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge