Gewinde Einspritzleiste C20LET

  • Autor des Themas V2000
  • Erstellungsdatum
Janosch

Janosch

Dabei seit
20.09.2001
Beiträge
1.348
Das ist quasi nen Fahrradreifenventil, mit dem passendem Werkzeug (Fahrradladen) kannste das Ventil rausdrehen...ist nicht wirklich schwer ;-)

J.
 
Diablo

Diablo

Dabei seit
08.02.2004
Beiträge
673
Was das fürn Werkzeug bzw. wie bekomm ich das sonst raus ohne da was zu beschädigen.
 
Emerald

Emerald

Dabei seit
21.09.2002
Beiträge
10.050
Hab´s mir noch nich angeguckt ... aber schraub mal den Deckel ab und geh in ´ne Reifenbude und frag, ob sie da so´n Ventilausdreher für dich übrig haben bzw. leih dir kurz das Ding und frag mal, ob das da passt .... wenn du das Teil siehst, dann ist es selbsterkärend :wink:
 
TingelTangelBob

TingelTangelBob

Dabei seit
21.09.2001
Beiträge
4.896
sieht aus wie ein schraubendreher, der vorne aber nicht flach ist, sondern komplett rund, und da ein durchbruch drin, um das ventil greifen bzw festhaltenzukönnen. ich hab meins mit 2 flachen schraubendrehern links und rechts vom ventil packen und rausdrehen können.

mfg ttb
 
Diablo

Diablo

Dabei seit
08.02.2004
Beiträge
673
Oki, hab auch noch nen 2tes Ventil vom XEV daliegen, da werd ich das mal aus der Hülse rausmachen, ist ja dann auch net wild wenns kaputt ist.

Danke euch für die Info.
 
C

Calieber

Dabei seit
05.10.2015
Beiträge
196
Kann das Rätsel nach Jahren jemand auflösen ?
 
A

astrafc20let

Dabei seit
06.02.2008
Beiträge
93
Das weiß ich leider auch nicht mehr. Habe irgendwo noch nen Anschluss rum liegen der in die einspritzleiste eingeschraubt wird und am Ende ein m10x1 gewinde hat falls jemand Interesse hat. DSC_0501.JPG
 
Cali-Faucher

Cali-Faucher

Moderator
Dabei seit
17.01.2002
Beiträge
15.683
ich hatte den Anschluß aus der Leiste rausgeschraubt,bin zur Hydraulikfirma und hab mir das ganze machen lassen,Adapter mit Überwurfmutter + Schlauchleitung +großes Manometer dran.
Passendes Zeug dafür haben die genug auf Lager...
um den Ventileinsatz rauszudrehen hab ich ein alten Schraubendreher die Spitze abgeschliffen und eine Nut mittig eingesägt...
 
Cali-Faucher

Cali-Faucher

Moderator
Dabei seit
17.01.2002
Beiträge
15.683
sieht so aus.Manometer sollte möglichst hohe Genauigkeitsklasse haben (z.B.Kl.1,0) hat Abweichung +- 1% auf 6 bar Skala +- 0,06 bar und sollte flüssigkeitsbedämpft sein dann flattert die Nadel nicht.
 

Anhänge

A

astrafc20let

Dabei seit
06.02.2008
Beiträge
93
Sieht bei mir genauso aus, nur halt auf m10x1
 
C

Calieber

Dabei seit
05.10.2015
Beiträge
196
Hab einen Koffer mit Manometer und Adaptern, jedoch passt keiner davon. Ich mach mal zu Hansa Flex
und frag mal an. 👍
 

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge