Astra z20leh zündaussetzer p0304

  • Autor des Themas CettiZ28NEH
  • Erstellungsdatum
F

Frazer

Dabei seit
02.06.2013
Beiträge
223
Log am besten mal Datenliste 2 indem du den 4ten Gang von 2000-6000 bei Vollgas fährst. (IST-Werte, Datenliste 2, aufzeichnen,durchchbeschleunigen, speichern. Ohne Schalterei oder Fuß vom Gas) .Da sieht man dann Druck und Zündrücknahmen. Die Ladedruckwerte scheinen mir etwas utopisch, zumal wie schon gesagt wurde der Map Sensor das gar nicht erkennt.
 
Zuletzt bearbeitet:
CettiZ28NEH

CettiZ28NEH

Dabei seit
11.07.2017
Beiträge
175
Danke Frazer
Werd mal schaun ob ich das hinbekomme mit dem opcom zu speichern...

Das komische ist, das er es nicht immer macht. Somit kann man,denk ich,mechanischen defekt am Motor ausschließen.
Hab gestern ein defektes RSV von der entlüftung entdeckt. Wird wohl auch am stinken und manchmal qualmen mit schuld sein.
Glaub mir, mir wär's auch lieber wenn er nicht soviel LD hätte, aber trotzdem so geht 😂
Gestern bin ich wieder mal damit gefahren. Hatte vorher noch paar Sachen kontrolliert. Bei normaler fahrt ist mir eine A klasse am Heck geklebt, bis ich Gas gegeben habe und der Abstand immer größer wurde.
Später kam er neben mich und wollte es mir zeigen. Dreimal haben wir ab 70 bis 200 beschleunigt, dreimal hab ich ihn hinter mir gelassen. An der Ampel fragte er mich was mit dem Auto gemacht ist,was der Astra Leistung hat. Seine A klasse war ein A45 AMG,der mit SW 400ps haben soll.
Hatte mich schon gefreut das die beschi.... zündaussetzer weg sind,weil ich paar Stecker ab und wieder dran gemacht hatte. Dem war leider nicht so. Später am weg nach Hause hat er wieder damit angefangen. Ab der dritten 5-5500 Umdrehungen, jeden weiteren Gang dahin gestottert. Von der AB abgefahren, erste zweite dritte,als wäre nie was gewesen... heute hab ich vielleicht die Möglichkeit, die Zündleiste mal quer zu tauschen.
Eingefallene Kolben bzw anderen Mechanisches defekt am Motor müsste ja immer sein,oder ???
 
F

Frazer

Dabei seit
02.06.2013
Beiträge
223
Bis auf LEH241 kenne ich auch keinen Fall wo die Schmiedekolben eingefallen sind. Loch drin gabs öfter mal, aber dann würde die Kiste nicht mehr laufen. Ich bleibe dabei das es mit großer Wahrschenlichkeit nach Tausch der Kerzen und den Moduls (und/oder) behoben sein sollte. Das was dagegen sprcht ist die hohe Drehzahl, meist tritt das schon eher auf. Die Drehazzahl spricht widerum eher für Ventilflattern
 
Zuletzt bearbeitet:
CettiZ28NEH

CettiZ28NEH

Dabei seit
11.07.2017
Beiträge
175
Ventilflattern wegen verengter Aga? Das hatte ich auch in Verdacht. Aber warum erst nach llk Umbau? Der llk bringt auf alle Fälle spürbar Leistung, aber um genau soviel, das es einfach nicht mehr geht.
 
vauxhall corsa

vauxhall corsa

Dabei seit
22.04.2004
Beiträge
817
Du möchtest jetzt erzählen das dein Astra mit Phase xy 2??Besser geht wie ein AMG A45 mit Chip??Niemals!! Wenn Ich auf der Meile sehe wie die Dinger vorwärts da muss schon richtig was kommen um da weg zufahren!

Zum eigentlich Problem Ich würde immer noch den LLK zurück bauen.
 
mar-coupe

mar-coupe

Dabei seit
13.12.2010
Beiträge
689
du wirst wohl gegen den a250 mit software gefahren sein, das kommt wohl dann hin
 
CettiZ28NEH

CettiZ28NEH

Dabei seit
11.07.2017
Beiträge
175
Stimmt, vom Start her hätt ich das auch nicht gemacht... Ab 70 im dritten ist es genau optimal gewesen. Kan natürlich nicht sagen wie gut er sein Auto im Griff hat. Aber mit Automatik kannst ja nicht viel falsch machen...
Vielleicht sieht's bei einem anderen wieder anders aus. Werd ja nicht aus Langeweile einfach ne Geschichte jetzt erfinden. Man schätzt die A45 Amg vielleicht schneller ein. Die brauchen knapp 13s 100-200 Original. Dann soll er mit 400ps 11s brauchen und vielleicht eine Millisekunden später Gas geben.

Ja,für heute hat mir einer zugesagt das er mir eine neue Bosch Zündleiste bringt. Die wollte ich noch probieren als erstes. Bisher aber hat er sich nicht gemeldet...
 
CettiZ28NEH

CettiZ28NEH

Dabei seit
11.07.2017
Beiträge
175
Also optisch und vom sound her war es ein A45 AMG,inkl Schriftzug. Und wenn er sagt er hat jetzt mit SW 400ps dann gehe ich davon aus das es ein AMG war. Kann natürlich auch ein 250er umgebaut sein.
Wie er mich gefragt hat was ich Leistung habe,hab ich gesagt vielleicht 300-320,war nicht messen. Er meinte, das wird eher eine hohe 300 sein......

Vielleicht war es auch ein Komiker der sich wichtig machen wollte,-oder er ist mit gezogener Handbremse gefahren 😂😎
Aber ist ja egal,hab das nur geschrieben weil ich sagen wollte,das die kiste normal gelaufen war,dann wieder nicht
 
Zuletzt bearbeitet:
vauxhall corsa

vauxhall corsa

Dabei seit
22.04.2004
Beiträge
817
Wird kein A45 AMG gewesen sein und schon gar nicht gechippt.Fahr mal gegen nen Serien A45 AMG die gehen richtig gut,selbst bei nehm schlechten Fahrer.

Ich würde an deiner Stelle jetzt wie gesagt LLK tauschen,mal beim Tuner auf die Rolle gehen und gucken was Sache ist..
 
Zuletzt bearbeitet:
CettiZ28NEH

CettiZ28NEH

Dabei seit
11.07.2017
Beiträge
175
http://www.zebustype-r.de/de/Beschleunigungsliste Diverse.htm

Falls es wen interessiert, da sind einige Zeiten angegeben. Rein von den Daten 13s 100-200 steht für den a45 AMG drin. Und die 13 knackt der opc mit Sicherheit, so falsch kann der Tacho nicht gehen. Vorausgesetzt er läuft.
 
CettiZ28NEH

CettiZ28NEH

Dabei seit
11.07.2017
Beiträge
175
So,hab ein paar Logs gemacht... Wie kann sie Werten??
Jetzt war gerade weniger Einbruch, ganz leicht wahrnehmbar.
Irgendwie funktioniert es nicht, Dateien hier hoch zu laden
 
G

Guentherguenther

Dabei seit
04.12.2018
Beiträge
42
Hallo,

du kannst die Logdaten einfach bei Excel umwandeln unter dem Punkt "Text in Spalten". Danach kannst Du Diagramme daraus ableiten und hier als Bild posten.
 
CettiZ28NEH

CettiZ28NEH

Dabei seit
11.07.2017
Beiträge
175
Mal schauen ob ich das kann🤣
Kenn mich damit nicht so aus...

Ist es nur bei mir so das man hier keine Bilder mehr hochladen kann??
 
G

Guentherguenther

Dabei seit
04.12.2018
Beiträge
42
Du kannst mir auch die Logs per Dropbox, Google Drive oder Ähnliche Cloud-Dienste schicken und ich bereite sie auf.
 
CettiZ28NEH

CettiZ28NEH

Dabei seit
11.07.2017
Beiträge
175
@Guentherguenther
Danke dir für dein Angebot! Hab's vorhin jemandem hier geschickt,der sich das ansieht.

Auf dem Laptop,mit der ich die Aufzeichnung gemacht hab,konnte ich die Datei nicht öffnen😂😂
Entweder hätte ich mehr als nur Aufzeichnen und Stopp drücken müssen oder kein Programm auf diesem Laptop kann diese CSV Datei öffnen.
Bin gespannt, ob der Empfänger was damit anfangen kann....
Auf jeden Fall konnte ich während der Aufzeichnung sehen,das er Max 1,53bar abfallend auf 1,2bar ladedruck angezeigt hatte und ab gewisser Drehzahl die Klopfregelung Aktiv gewesen ist...
 
CettiZ28NEH

CettiZ28NEH

Dabei seit
11.07.2017
Beiträge
175
AUFLÖSUNG :
Der wagen läuft wieder soweit wie er soll. Seit der neue Abgasanlage ab lader in 76mm durchgehend ist es zu keinem einbrechen mehr gekommen.
War wohl die Anlage Schuld dran,das seit dem großen LLK im oberen drehzahlbereich zu Aussetzer gekommen ist...