Zylinderkopfreparatur

Diskutiere Zylinderkopfreparatur im Zylinderkopf Forum im Bereich C20LET; Ihr habt euch schon immer gefragt wo das Schadensbild bei einem Zylinderkopfriss entsteht. Hab euch mal einen Schnitt durch den Zyl.kopf gemacht...
hobbes

hobbes

Dabei seit
01.03.2005
Beiträge
298
Punkte Reaktionen
0
Ort
Bingen
Ihr habt euch schon immer gefragt wo das Schadensbild bei einem Zylinderkopfriss entsteht.

Hab euch mal einen Schnitt durch den Zyl.kopf gemacht und eine mögliche Reperaturanleitung beigelegt. :wink:

Der Durchmesser der Bohrung varriert von Hersteller zu Hersteller und Bj.. Es gibt auch Köpfe mit nur 6mm Bohrung, dann muß auf 8 aufgebohrt werden, da sonst der Ölfluß nicht gewährleistet werden kann.

Den Zusatz "Montage im eingebauten Zustand möglich" lassen wir mal weg, ist schon besser wenn die Bohrung nocheinmal vorher aufgerieben wird. Hat aber auch so schon funktioniert.

Kosten: ca. 20€ Material :shock:
 

Anhänge

  • zyl_kopfrep_2_146.jpg
    zyl_kopfrep_2_146.jpg
    88 KB · Aufrufe: 3.227
  • zyl_kopfrep_1_205.jpg
    zyl_kopfrep_1_205.jpg
    97,4 KB · Aufrufe: 3.234
Yellow_Astra

Yellow_Astra

Dabei seit
10.11.2001
Beiträge
2.977
Punkte Reaktionen
0
Ort
Schweiz
Auf welcher seite wird das teil eingeschoben also Abgasseite oder Frischgasseite?
 
Scion

Scion

Dabei seit
17.11.2006
Beiträge
5.386
Punkte Reaktionen
1
Ort
Genau DA !!!
Abgasseite. Da wo die Madenschraube drin sitzt. Bilde ich mir jetzt mal ein.
 
Yellow_Astra

Yellow_Astra

Dabei seit
10.11.2001
Beiträge
2.977
Punkte Reaktionen
0
Ort
Schweiz
Meine Köpfe haben auf beiden seiten Madenschrauben.
 
Turbo-Manta

Turbo-Manta

Dabei seit
12.05.2005
Beiträge
4.885
Punkte Reaktionen
28
Ort
oben bei Mutti
Ist doch eigentlich egal von welcher Seite man das reinpreßt.Hauptsache es sitzt dann an der richtigen Stelle,wenn man fertig ist.
Mfg Markus
 
Scion

Scion

Dabei seit
17.11.2006
Beiträge
5.386
Punkte Reaktionen
1
Ort
Genau DA !!!
Ja, aber so wie die Bohrungen gesetzt sind kann man das nur auf einer Seite rein schieben.
 
L

LETler

Dabei seit
11.06.2006
Beiträge
134
Punkte Reaktionen
0
Ort
starnberg
was bedeutet: röhrchen muss 20+"5"mm eingeschoben werden? insbesondere +5? soll das heißen 5mm versenken?
 
Cadettilacs-Raaner

Cadettilacs-Raaner

Dabei seit
06.09.2005
Beiträge
723
Punkte Reaktionen
0
Ort
Nähe 56070 Koblenz
bei meinem zylinderkopf sind 2 seitenkanäle. der erste geht nach oben und hört bei 15mm auf, der zweite geht seitlich und hört erst bei 38mm auf.

wenn ich das röhrchen nun 25mm tief einschiebe, verschließe ich den zweiten seitenkanal.

ist das so gewollt? kann mir das irgendwie garnicht vorstellen??

ich würde das röhrchen mindestens 38mm reinschieben um den seitenkanal nicht zu verschließen...
 
Yellow_Astra

Yellow_Astra

Dabei seit
10.11.2001
Beiträge
2.977
Punkte Reaktionen
0
Ort
Schweiz
Das Röhrchen muss von Aussen gesehen deutlich weiter rein, weil da noch Kopfschrauben in diesen Kanal hineinragen. 38mm von der Auslasseite her gemessen ist mindestmass das reingeschoben werden muss. Sonst kriegste da keine Kopfschraube mehr rein.
 
Thema:

Zylinderkopfreparatur

Zylinderkopfreparatur - Ähnliche Themen

Hier was Interessantes zum Thema Warmfahren: Viel zu lesen aber hört sich sinnvoll an vielleicht ist das für einige mal ganz interressant Der Kaltstart gilt als Motorenkiller Nummer eins...
Oben