Zylinderkopfdichtungsschraubengewinde defekt was nun??

  • Autor des Themas Kolbenandy
  • Erstellungsdatum
K

Kolbenandy

Dabei seit
17.09.2011
Beiträge
332
Hallo Ich melde mich mal nach 6 Jahren zurück. Gleich mal mit einem dicken Problem und zwar sind meine Gewinde im Block auf ca 3 Windungen defekt. Was würdet ihr mir raten??
Ich möchte so schnell wie möglich meinen kleinen wieder auf der Strasse haben da ich ihn vor 6 Jahren leider auf Grund 2er Schlaganfälle mit dem besagten Grund stehen lassen musste. Nun bin ich wieder halbwegs fit und brauche dringendst tips und Hilfe!!!
 
17.05.2019
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Zylinderkopfdichtungsschraubengewinde defekt was nun?? . Dort wird jeder fündig!
Fasemann

Fasemann

Dabei seit
21.05.2002
Beiträge
3.386
Da gibt es 2 Möglichkeiten, je nach Schaden und Equipment oder Erfahrung vom Motorenbauer.
Aufbohren und Schneiden vom Helicoilgewinde und Einsatz des Helicoil für originale Schrauben oder ARP-Bolzen
Aufbohren und Schneiden von markenfremden Gewinde und Einsatz anderer Kopfschrauben/ Bolzen.
Das Thema sollte es hier schon geben, frag och mal Blankl oder Mechanobot/ Hellspeed.
 

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge