Zündkerzenfrage

  • Autor des Themas Dani1
  • Erstellungsdatum
Dani1

Dani1

Dabei seit
09.02.2007
Beiträge
57
Hallo,

was fahrt ihr aktuell für Kerzen.
Ich hatte immer die NGK-PFR7B, hab aber schon viel über die Bosch F5DPOR gelesen.
Nur scheint es die nicht mehr zu geben. Gibts da Alternativen von Bosch?
Oder muss man wegen Kerzen mittlerweile bei Classic-Teile-Parts schauen 😂

Gruß Daniel
 
12.02.2020
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Zündkerzenfrage . Dort wird jeder fündig!
Cali-Faucher

Cali-Faucher

Moderator
Dabei seit
17.01.2002
Beiträge
15.785
Probier mal die Bosch f3cs
 
Dani1

Dani1

Dabei seit
09.02.2007
Beiträge
57
Sind die vom Wärmewert identisch?
Ich fahre EDS PH1.
 
blacky16v

blacky16v

Dabei seit
15.12.2005
Beiträge
247
Nein, die sind etwas kälter als die 5er Kerzen. Aber die Funkenlage und die Verbrennung selbst sind besser als mit den F5DPOR.

Wenn du das Auto nicht nur im Stadtverkehr und zum Brötchen holen benutzt, wirst keine Probleme bekommen.
 
Cali-Faucher

Cali-Faucher

Moderator
Dabei seit
17.01.2002
Beiträge
15.785
eben,habe sogar zuletzt nur die f2cs gefahren.nie probleme gehabt,weder winterbetrieb noch kurzstrecke (8 km zur arbeit)...immer sauber angesprungen ,nie ruckeln bei kaltem motor.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: blacky16v
C20XE

C20XE

Dabei seit
11.09.2002
Beiträge
1.271
Bin auch von F5DP0R auf F3CS umgestiegen.. kanns auch nur empfehlen 👍
 
Calieber

Calieber

Dabei seit
05.10.2015
Beiträge
252
Hier wurde nicht mal nach einer Leistungsangabe gefragt, wie kann ihm dann gleich eine Kerze empfohlen werden ?

Ich bin NGK Platin bcpr8evx11 gefahren mit K16 und Irmscher Phase,ext. LLK, 70mm AGA.
 
blacky16v

blacky16v

Dabei seit
15.12.2005
Beiträge
247
Der Threadersteller fährt Phase 1, so hat er es weiter oben geschrieben. Also iwas um 230...250PS.

Die 3er Kerze ist tendenziell etwas kälter als die 5er von Bosch bzw. 7er von NGK. Diese Richtung ist aber viel unkritischer als andersherum.
 
Dani1

Dani1

Dabei seit
09.02.2007
Beiträge
57
Danke für die Ratschläge. Werde ich die F3cs mal probieren.
Laut EDS war doch die PH1 mal mit 263ps angegeben oder nicht?
Sonst muss ich noch was tun 🤣
 
16VplusX

16VplusX

Dabei seit
06.03.2005
Beiträge
2.216
F3CS laufen mit 500PS spitzenmässig! Egal ob im Alltag oder Vollgas. Kaltstart, Heißstart, es gibt keinen Fall wo es mal Probleme gab...
 
Cali-Faucher

Cali-Faucher

Moderator
Dabei seit
17.01.2002
Beiträge
15.785
Letzter Satz (6Stück) Bosch Motorsport Zündkerzen F3CS !
Diese Rennsportzündkerzen werden leider bei Firma Bosch nicht mehr hergestellt und sind somit ersatzlos gestrichen. Die F2CS und F3CS waren über Jahre die zuverlässigsten und gefragtesten Zündkerzen im Motorsport.
scheinbar werden die nicht mehr hergestellt..ohhh kacke
 
Calieber

Calieber

Dabei seit
05.10.2015
Beiträge
252
Scheint wohl so, hab aber bei Bedarf noch ne Quelle gefunden. Fahre mit meinem Setup seit ca. 2tkm die NGK Platin bcpr8evx11mit 6mm Elektrodenabstand. Werde vllt wechseln, die gehen irgendwie echt schnell runter ...
 
Alex95

Alex95

Dabei seit
07.07.2016
Beiträge
327
Ersatzlos gestrichen? .. das is ja doof
 
vauxhall corsa

vauxhall corsa

Dabei seit
22.04.2004
Beiträge
1.052
Denso wäre eine Alternative..
 
vauxhall corsa

vauxhall corsa

Dabei seit
22.04.2004
Beiträge
1.052
Mußte schauen,Ich fahr jetzt statt der Bosch F4CS die denso iridium..
 
vauxhall corsa

vauxhall corsa

Dabei seit
22.04.2004
Beiträge
1.052
Ja ist halt was neuere Technik als die alten Silberdinger...
Bilde mir ein läuft besser mit den Denso..
 
Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
E Zündkerzenfrage C20LET 2
BoehserCali Zündkerzenfrage C20LET 18
Ähnliche Themen


Ähnliche Themen

Neueste Beiträge