Zafira A OPC Motorrevision

Diskutiere Zafira A OPC Motorrevision im Z20LET | LEH | LEL | LER | NET Forum im Bereich Technik; Hallo Leute, es ist soweit, mein OPC braucht ne Motorenrevision. Bei 235tkm kann das ja auch mal passieren. Er druckt ins Kurbelgehäuse. Nun...
G

grani

Dabei seit
07.12.2013
Beiträge
32
Punkte Reaktionen
1
Ort
Pfinztal
Hallo Leute,

es ist soweit, mein OPC braucht ne Motorenrevision. Bei 235tkm kann das ja auch mal passieren. Er druckt ins Kurbelgehäuse.

Nun gibt es mehrere Szenarien, die möglich wären.

Fahrzeug wäre in einer großen Garage, Motorkran vorhanden. Grube oder Bühne nicht.

1: ich mach es mir einfach, stell das Teil zum Motorenbauer und hoffe, dass er das irgendwie so hin bekommt.
2: ich baue den Motor nach oben aus
3: ich zieh alles unten raus. Dazu muss der Wagen hinten wohl auf Rampen.

Zu zwei habe ich nun widersprüchliche Aussagen gefunden. Kann mir jemand etwas dazu sagen?

Ich gehe mal von: Bohren, Hohnen, Kopf überholen aus. Denke, das reine Motorenüberholen etwa 2500 Euro?! So grob?

Kennt jemand die Preise für aus und einbau? Also ganz grob.
Bis 4t würde ich es denke ich machen lassen alles.

Grüße
Benjamin
 
c16v

c16v

Dabei seit
17.03.2002
Beiträge
1.443
Punkte Reaktionen
51
Ort
Da wo ich mich wohlfühle&schraube, zu Hause:))
Würde ihn nach unten ausbauen ,da das es nach oben doch recht eng ist

Würde ihn vorne so hoch wie möglich aufbocken, Grundträger/A-wellen raus ,
dann die Motor/Getriebeeinheit nach unten ablassen ,
das Fahrzeug weiter anheben
und dann nach vorne rausziehen.
Haben das schon mehrfach so gemacht,,,, Oldschool halt,,,,
 
G

grani

Dabei seit
07.12.2013
Beiträge
32
Punkte Reaktionen
1
Ort
Pfinztal
Alles klar! Ich hätte ihn hinten nun hochgestellt und dann einfach vorne mit dem Kran hochgezogen.
 
F

Fischer

Dabei seit
30.10.2017
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Je nachdem was man macht kann eine Überholung auch mal 5k€ kosten... Kommt immer darauf an, wie und was man machen lässt, bzw was sinnvoll ist.
 
Der Nemo

Der Nemo

Dabei seit
08.03.2006
Beiträge
1.842
Punkte Reaktionen
5
Ort
Nähe Dortmund
Ist halt die Frage ob es eine mehr oder wweniger "normale" Revision wird, oder ob man inkl. aller Nebenaggregate, Turbo etc. rechnet! 2,5k€ sollten für den ersteren Fall doch eigentlich ausreichen...😎
 
G

grani

Dabei seit
07.12.2013
Beiträge
32
Punkte Reaktionen
1
Ort
Pfinztal
Also nur für Block und Kopf rechne ich. Sollte dann eins der Nebenaggregate dazu kommen, oder ein neuer LEH Turbo, dann ist es halt so :) ich würde nun Mal so grob sagen:
-Block und Kopf planen
-Neue Kolben ( mit Anpassung der Laufbuchse)
-Kopf überholen


Theoretisch könnte man dann Feinwuchten, Ausgleichwellen entfernen, Kolbenbodenkühlung, Kopf Bearbeitung...

Aber das sind Sachen, das entscheide ich dann spontan
 
V

von Fosten

Dabei seit
03.10.2017
Beiträge
121
Punkte Reaktionen
9
Ort
Bad Münder
Hallo Leute,

es ist soweit, mein OPC braucht ne Motorenrevision. Bei 235tkm kann das ja auch mal passieren. Er druckt ins Kurbelgehäuse.

Nun gibt es mehrere Szenarien, die möglich wären.

Fahrzeug wäre in einer großen Garage, Motorkran vorhanden. Grube oder Bühne nicht.

1: ich mach es mir einfach, stell das Teil zum Motorenbauer und hoffe, dass er das irgendwie so hin bekommt.
2: ich baue den Motor nach oben aus
3: ich zieh alles unten raus. Dazu muss der Wagen hinten wohl auf Rampen.

Zu zwei habe ich nun widersprüchliche Aussagen gefunden. Kann mir jemand etwas dazu sagen?

Ich gehe mal von: Bohren, Hohnen, Kopf überholen aus. Denke, das reine Motorenüberholen etwa 2500 Euro?! So grob?

Kennt jemand die Preise für aus und einbau? Also ganz grob.
Bis 4t würde ich es denke ich machen lassen alles.

Grüße
Benjamin
Motor zu KT Fahrzeugtechnik, alles andere ist eine Fehlinvestition in meinen Augen
 
G

grani

Dabei seit
07.12.2013
Beiträge
32
Punkte Reaktionen
1
Ort
Pfinztal
Hi, danke für die Empfehlung. Kannst du mir das kurz erklären, warum?
 
B

BlaZZeRxBirD

Dabei seit
10.08.2020
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
1
Also Donni sowie KT sind beide sehr bekannt und genießen einen guten Ruf.
Ich würde mich immer wieder an Donni wenden
 
Thema:

Zafira A OPC Motorrevision

Oben