z20let/h mit automatikgetriebe ? umbau möglich?

  • Autor des Themas FaHrInUrLaUb
  • Erstellungsdatum
F

FaHrInUrLaUb

Dabei seit
23.10.2005
Beiträge
569
tach auch


wollt mal wissen ob sich schon mal wer beschäftigt hat mit z20let/h mit automaten umbau?

wenn ja dann raus mit der sprache


würde nämlich zugern was bauen

grüße
 
16.12.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: z20let/h mit automatikgetriebe ? umbau möglich? . Dort wird jeder fündig!
Roadrunner 16V

Roadrunner 16V

Dabei seit
02.03.2002
Beiträge
11.231
Es gibt kein Automatikgetriebe das an den 2l Turbo passt und viel Drehmoment verkraftet.
 
Schraxx

Schraxx

Dabei seit
14.12.2005
Beiträge
4.497
Es gab ja das AF33 was am Y22DTR verbaut wurde oder auch am Z32SE. Das könnte vielleicht passen, da der Y22DTR der gleiche Block ist wie der Y20DTH und da ist ja ein F23 verbaut.

Dann habe ich noch das AF40 entdeckt, welches am Z19DT verbaut wurde. Die Benziner Variante hält 400Nm und die Dieselvariante 450Nm.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

Corsa A 16V

Guest
y22dtr und z32se haben doch den anlasser auf der falschen seite
 
F

FaHrInUrLaUb

Dabei seit
23.10.2005
Beiträge
569
der anlasser wäre nicht das problem

eher das platzproblem
ich knaller hätte das af40 genauer ansehen sollen das ich erst draußen hatte von nem a14let? astra tourer

achja
das fahrzeug is nen corsa c :)

die steuerung würde bestimmt auch interessant werden...
naja muss mir das noch alles durchn kopf gehen lassen
 
Roadrunner 16V

Roadrunner 16V

Dabei seit
02.03.2002
Beiträge
11.231
Der a14net hat nicht das AF40 verbaut sondern das 6T40.
Das AF40 stammt noch von aisin, das 6T40 ist ein eigengewächs von GM.
 
F

FaHrInUrLaUb

Dabei seit
23.10.2005
Beiträge
569
is aber komisch

hab zwar auch mal gehört das sie ein eigenes haben

aber im kis stand eben das er ein af40 hat? :)


nett wäre es wie schon oben erwähnt
aber umsetzung is noch zweifelhaft :)
 

Ähnliche Themen