Z20leh Stufe 3 nur 284ps /410nm

Diskutiere Z20leh Stufe 3 nur 284ps /410nm im Leistungsmessung Forum im Bereich Know How Area; Luftdruck nur 964 mBar? Wo soll das denn gewesen sein? Das entspricht ungefähr 400-500 Höhenmetern. Fahre auf Winterreifen und gemessenen 315ps...
Schraxx

Schraxx

Dabei seit
14.12.2005
Beiträge
4.679
Punkte Reaktionen
51
Ort
Leipzig
Luftdruck nur 964 mBar? Wo soll das denn gewesen sein? Das entspricht ungefähr 400-500 Höhenmetern.

Fahre auf Winterreifen und gemessenen 315ps ne 12,3s 100-200kmh. Und da sind tlw noch Zündwinkelrücknahmen dabei.
 
Zuletzt bearbeitet:
Cali-Faucher

Cali-Faucher

Moderator
Dabei seit
17.01.2002
Beiträge
16.337
Punkte Reaktionen
355
Ort
Schweinfurt
Luftdruck nur 964 mBar? Wo soll das denn gewesen sein? Das entspricht ungefähr 400-500 Höhenmetern.

Fahre auf Winterreifen und gemessenen 315ps ne 12,3s 100-200kmh. Und da sind tlw noch Zündwinkelrücknahmen dabei.
Das Wetter spielt auch eine Rolle, im tiefdruckgebiet kann das Barometer auch weit fallen, muss nicht nur die Höhe sein.
Aber der turbo motor kompensiert das ja...Ist halt die Frage wie die EWG norm das verrechnet gegenüber DIN oder unkorrigiert
 
Alex95

Alex95

Dabei seit
07.07.2016
Beiträge
796
Punkte Reaktionen
178
Ort
Raum Magdeburg/Leipzig
Option A) Fahr woanders messen.

Option B) Miss mal 100-200. Dann hast du Richtwerte.

Das Popo-Meter is kaum was wert ...

Und Thema Bocki-Lader: Ja da kann man unter Umständen sehr in die Sch...ße greifen.. hatte ich so
Dazu gibt's aber genug Beiträge.
 
markus2640

markus2640

Dabei seit
01.03.2013
Beiträge
256
Punkte Reaktionen
10
Ort
herrenberg
Ja hab da auch schon einiges gelesen, ihr habt recht ich sollte ihn abstimmen lassen oder einfach nochmal woanders messen lassen. Wie gesagt fahren tut er wirklch super.
 
markus2640

markus2640

Dabei seit
01.03.2013
Beiträge
256
Punkte Reaktionen
10
Ort
herrenberg
Luftdruck nur 964 mBar? Wo soll das denn gewesen sein? Das entspricht ungefähr 400-500 Höhenmetern.

Fahre auf Winterreifen und gemessenen 315ps ne 12,3s 100-200kmh. Und da sind tlw noch Zündwinkelrücknahmen dabei.
Was meinst du genau mit 964mbar??
 
Schraxx

Schraxx

Dabei seit
14.12.2005
Beiträge
4.679
Punkte Reaktionen
51
Ort
Leipzig
Na der Umgebungsdruck. Selbst auf dem Brocken, 1000 Höhenmeter und -5°C waren es vor kurzem über 1000 mBar.
 

Anhänge

  • Screenshot_20221202-204642_Samsung Internet.jpg
    Screenshot_20221202-204642_Samsung Internet.jpg
    224,7 KB · Aufrufe: 2
markus2640

markus2640

Dabei seit
01.03.2013
Beiträge
256
Punkte Reaktionen
10
Ort
herrenberg
Heute etwas geschraubt und was ich gesehen hab hat mich schockiert,ich poste dazu mal ein Bild und würde gerne einige Meinungen hören ,ich tippe auf lader drückt Öl in den ladedruckKreislauf. Auto geht am Donnerstag in die Werkstatt.
 
markus2640

markus2640

Dabei seit
01.03.2013
Beiträge
256
Punkte Reaktionen
10
Ort
herrenberg
Ich denke es ist öl und Wasser,lader war vom vorbbesitzer 2021 verbaut worden und ist von turboprofi.com.
Die andre Frage ist ob ich mir einen originalen LEH oder ein Upgrade von HM , hat schonmal jemand Erfahrungen gehabt mit dieser Firma bzw deren ladern . Ich tendiere aber zu einem orginal LEH lader da weiß man was man bekommt
 
Alex95

Alex95

Dabei seit
07.07.2016
Beiträge
796
Punkte Reaktionen
178
Ort
Raum Magdeburg/Leipzig
Ich hatte meinen Lader erst vom Herrn Bock machen lassen und dann (nachdem er kaputt war, weil er das erste Mal Ladedruck bekommen hat) zum Holger (HM) geschickt
Er lief um Weeeeelten besser .. nicht zu vergleichen
 
Schraxx

Schraxx

Dabei seit
14.12.2005
Beiträge
4.679
Punkte Reaktionen
51
Ort
Leipzig
Krass wie lange sich diese Firma schon hält, wo man doch im Vorfeld schon weiss, das da echt nur bescheidene Qualität rausgeht.

Hatte vor kurzem mal bei TurboDietrich angefragt und er hat auch LEH Upgradelader. Allerdings nur mit Serienkrümmer.
 
markus2640

markus2640

Dabei seit
01.03.2013
Beiträge
256
Punkte Reaktionen
10
Ort
herrenberg
Ich kann mir auch vorstellen das dadurch das schlechte Ergebniss zu stande kam und das der lader nicht im stande war mehr wie max. 1.2 Bar ladedruck aufzubauen .
Hab mir vorher einen originalen neuen leh lader bestellt und werde den einbauen und damit denke ich komme ich mit meinem setup auch so an die 300 ps Marke ran .
 
markus2640

markus2640

Dabei seit
01.03.2013
Beiträge
256
Punkte Reaktionen
10
Ort
herrenberg
Mal ne andre frage , macht es Sinn größere einspritzdüsen beim orginal lader zu verbauen ? Wie viel leistung kann man mit den orginalen 470er fahren ?
 
Alex95

Alex95

Dabei seit
07.07.2016
Beiträge
796
Punkte Reaktionen
178
Ort
Raum Magdeburg/Leipzig
Nur wenn es darauf abgestimmt wird ... die originalen Düsen können bei 3bar Grunddruck und 90% DC knapp 315ps .. reichen also für den originalen Lader völlig aus

Bei 3,5bar und 100% DC sogar knapp 370ps
 
markus2640

markus2640

Dabei seit
01.03.2013
Beiträge
256
Punkte Reaktionen
10
Ort
herrenberg
Abstimmung ist klar , kommt da noch etwas mehr Leistung bei rum wie mit den orginalen oder fährt man dann halt größere einspritzdüsen weils geil ist ? 😄
 
Cali-Faucher

Cali-Faucher

Moderator
Dabei seit
17.01.2002
Beiträge
16.337
Punkte Reaktionen
355
Ort
Schweinfurt
Man fährt größere EV wenn man's braucht, nicht weils geil ist.
Man kann sich auch Probleme einhandeln mit größeren EV wenn sie minderwertig sind(schlechtes spritz Bild) , einspritzmenge im Satz zu unterschiedlich ist oder die Software nicht optimal in allen kennfelder optimal angepasst ist.
 
markus2640

markus2640

Dabei seit
01.03.2013
Beiträge
256
Punkte Reaktionen
10
Ort
herrenberg
Humor war hier noch nie vorhanden,hab ich vergessen ,sorry.
Also frag ich andres ,braucht man sie um das maximale ausm serienlader zu holen?
 
vauxhall corsa

vauxhall corsa

Dabei seit
22.04.2004
Beiträge
1.601
Punkte Reaktionen
252
Ort
NRW
Nein...Erst wenn man beim abstimmen merkt,reichen nicht.
Dann müssen größere rein..
Sprech am besten mit dem der das ganze abstimmen soll ;-)
 
Thema:

Z20leh Stufe 3 nur 284ps /410nm

Oben