Z20LEH mit 10:1 Verdichtung für E85 + Wasserstoffgas

  • Autor des Themas rsqt
  • Erstellungsdatum
R

rsqt

Dabei seit
08.01.2016
Beiträge
247
Hallo Brian,

dank dir. 3K Power hatte mir auch schon sowas erklärt

du hattest ja auch den Upgrade Lader mit 66mm Verdichter. Was kann der überhaupt an max. Ladedruck. Mal nicht auf Lebensdauer geachtet.
Oder an KG Luftdurchsatz. Ich habe ja 2,2er Motoren und keine 2L.
 
Projekt Dicke Bertha

Projekt Dicke Bertha

Moderator
Dabei seit
14.09.2015
Beiträge
820
Na mit den 200cc mehr wird dein motor bei gleichem druck mehr luftmasse durchsetzen bzw gleiche luftmasse bei weniger ladedruck!

Kommt halt drauf an was der lader schafft!

Im grenzbereich des laders kanns halt passieren das er weniger druck schafft aber dafür trotzdem gut durchsetzt ...

Druck ist eh zweitrangig denn der effizienteste motor würde mit geringstem druck die meiste masse umsetzen :D

Kurze veranschaulichung : hast du nen korken mit nem 20mm loch vor der drosselklappe hättest du 2 bar ladedruck anstehen aber das ding würde fahren wie nen bund wurzeln :D

Ps..... dein steuergerät liegt immernoch im kofferraum :/
 
R

rsqt

Dabei seit
08.01.2016
Beiträge
247
Hallo Brian,
kann ruhig noch 3Wochen da bleiben. Kein Stress. Da kann es sich schon mal an die neuen Geschwindigkeiten gewöhnen.:daumen:

Also kann es mit dem 2,2er sein, dass er mehr Leistung bei gleichem Lader als der 2L hat, weil er vielleicht nicht mehr max Druck, aber bei gleichem Druck trotzdem 10% mehr Hubraum füllen kann. Wenn ich die Kanäle noch mache (hattest du bei den 346PS glaube ich nicht) ist es also durchaus möglich noch mehr Leistung als du hattest zu bekommen, oder?
 
Zuletzt bearbeitet:
DONNI

DONNI

Dabei seit
26.09.2007
Beiträge
1.585
Was ist eigentlich aus diesem Projekt geworden?
 

Ähnliche Themen