Z19DTH Turbolader defekt, NEU oder AUSTAUSCH?

  • Autor des Themas pullschrott
  • Erstellungsdatum
pullschrott

pullschrott

Dabei seit
12.08.2009
Beiträge
447
Hallo zusammen,

ich bräuchte dringend nen neuen Z19DTH Turbolader inkl. Krümmer.
Bei ebay gibts ja schon Austausch für 250 aber das ding fliegt sicher nach 10.000 KM auseinander.
Wer hat erfahrungen von guten Austausch oder aber auch "günstigen" neuen?
Im z19DTH ist ein Garrett drin.

Danke für die Infos!
 
16.02.2017
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Z19DTH Turbolader defekt, NEU oder AUSTAUSCH? . Dort wird jeder fündig!
Astraner-HBS

Astraner-HBS

Dabei seit
28.02.2006
Beiträge
194
Schau mal bei bilas die bieten sogar ein Upgrade dafür an.
 
pullschrott

pullschrott

Dabei seit
12.08.2009
Beiträge
447
Habe ich gesehen danke. Dafür benötigt man aber eine einzelabstimmung...
 
Astraner-HBS

Astraner-HBS

Dabei seit
28.02.2006
Beiträge
194
Frag dann doch gleich wegen SW Anpassung bei bilas nach als Paket eventuell bekommst ja ne richtig guten Kurs! Fragen kostet ja nicht!
 
nebu

nebu

Dabei seit
27.07.2006
Beiträge
2.972
Upgrade haben aber keine Gewährleistung würd ich mir daher gut überlegen. Schau halt im Zubehör das du wieder nen Garrett kriegst, das ist wenn der Wagen schnell wieder laufen soll am sinnvollsten.
 
Steel

Steel

Dabei seit
30.08.2009
Beiträge
564
was istn da genau kaputt?
 
Astraner-HBS

Astraner-HBS

Dabei seit
28.02.2006
Beiträge
194
Wenn es ein originaler wieder sein soll würde ich auf dein Lader schauen welcher das genau ist und beim Hersteller oder dessen offiziellen Vertriebspartnern bestellen.
 
Steel

Steel

Dabei seit
30.08.2009
Beiträge
564
Alles am Turbolader kann man reparieren.

Die egay-austauschteile würde ich keinesfalls kaufen, die sind mit Billigkomponenten überholt und gewuchtet unter alle Kanone.

Wenn nur der Krümmer verzogen ist, dann kann man denn zerlegen, VTG ausbauen, reinigen und einmal drüber planen, dann wieder zusammensetzen und gut.
Mache ich oft - ist besser und auch haltbarer als ebay-schrott.
 
Roadrunner 16V

Roadrunner 16V

Dabei seit
02.03.2002
Beiträge
11.230
Ah ja. Ist rechtlich natürlich falsch. Bilas ist da genauso zur Gewährleistung verpflichtet wie bei allem anderen.
Das ist sogar Abmahnfähig was da geschrieben steht.
 
nebu

nebu

Dabei seit
27.07.2006
Beiträge
2.972
Stimmt schon aber ich denke du weisst ja wie es ist, man hats doch schon oft genug mitbekommen. Wenn so ein Upgrade Lader auseinander fliegt ist immer alles schuld, nur nicht der jenige der den Lader gebaut hat. Dabei wird sowas in einer Kleinserie in Handarbeit gefertigt. Es ist völlig normal das da mal Abweichungen passieren und dann ist es nochmals nen Unterschied ob jemand so 1-2 Turbos im Monat baut oder mehrere am Tag herstellen muss.
 

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge