Z16LET Kaltstart Problem

  • Autor des Themas opelcoupe1
  • Erstellungsdatum
opelcoupe1

opelcoupe1

Dabei seit
20.11.2007
Beiträge
31
Guten Abend,ich habe ein Meriva OPC und wenn er über Nacht steht und ich in morgens das erste mal Starte läuft er für 10 Sekunden auf 2-3 Zylindern.Läuft dann normal und springt auch denn ganzen Tag ganz normal an.Es ist immer nur morgens beim ersten Starten.Er läuft auch sonst Perfekt.Kein Ölverbrauch.

Ventildeckel (Original Opel),Einspritzdüsen,Zündspule und Kerzen sind neu.

Kein Fehler im Fehlerspeicher.In der Datenliste konnte ich jetzt auch nichts finden,Werte passen alle.

Hatte schon mal jemand denn Fehler oder kann mir weiter Helfen?


Vielen Dank im voraus.
 
24.10.2021
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Z16LET Kaltstart Problem . Dort wird jeder fündig!
Schraxx

Schraxx

Dabei seit
14.12.2005
Beiträge
4.580
Bei mir war mal der LMM defekt und da sprang der Motor kurz an und ging wieder aus, weil keine Luftmasse im Leerlauf gemessen wurde. Das hat aber ewig gedauert, das mal irgendwann ein Fehler gesetzt wurde. Vielleicht nur mal aufzeichnen, was der LMM in dieser Kaltlaufphase macht.
 
opelcoupe1

opelcoupe1

Dabei seit
20.11.2007
Beiträge
31
LMM war auch meine erste Vermutung und hatte ihn Quergetauscht aus einem Astra.Keine Veränderung.

Werde mir noch mal die Datenliste anschauen.
 
vauxhall corsa

vauxhall corsa

Dabei seit
22.04.2004
Beiträge
1.359
Verbrennt er Kühlwasser?
Mal Kompression checken lassen..
 
opelcoupe1

opelcoupe1

Dabei seit
20.11.2007
Beiträge
31
Verbraucht kein Kühlwasser.
Kompression ist auch in Ordnung.

Mir ist jetzt aufgefallen das beim Starten der Momentanverbrauch auf 4,3 l steigt.Wenn er dann auf allen Zylindern läuft fällt er ab auf 2,5 l und dann auf die 0,8 l.Hat das schon jemand beobachtet?

Hab jetzt gelesen (auch hier im Forum) das es von EDS eine Software gibt,die das Kaltstart Problem beim Z16XXX beseitigt.Hat da schon jemand Erfahrungen?
 
vauxhall corsa

vauxhall corsa

Dabei seit
22.04.2004
Beiträge
1.359
Welche Kompressionswerte hast du den?
 
opelcoupe1

opelcoupe1

Dabei seit
20.11.2007
Beiträge
31
12 Bar auf allen Zylindern.Wenn der Motor Kalt ist.
 
opelcoupe1

opelcoupe1

Dabei seit
20.11.2007
Beiträge
31
Ich hatte heute wieder Zeit und hab mit dem Tech2 ein Schnappschuss gemacht beim Kaltstart.
Was mich gewundert hat das die Kurzzeit Gemischanpassung auf -25% steigt,normalerweise würde er doch dann ein Fehler setzen?Oder es war wirklich zu kurz.
Als er bei denn -25% war,mal auf Stopp gedrückt und Bilder gemacht.
Kann es sein das die Lamdasonde zu träge ist?
 

Anhänge

Cali-Faucher

Cali-Faucher

Moderator
Dabei seit
17.01.2002
Beiträge
16.056
wie kalt war der Motor?zur Zeit haben wir knapp über 0° und dein Temperaturfühler sagt 23°! wenn das nicht übereinstimmt hast du deinen Fehler oder tausch gleich den Kühlmittelsensor.
 
opelcoupe1

opelcoupe1

Dabei seit
20.11.2007
Beiträge
31
Er hat in der Garage gestanden und Außentemperatur hat 10° angezeigt.
 
opelcoupe1

opelcoupe1

Dabei seit
20.11.2007
Beiträge
31
Ja,das stimmt.Ich guck morgen früh noch mal die Differenz.Vielen Dank für denn Hinweis.
 
Cali-Faucher

Cali-Faucher

Moderator
Dabei seit
17.01.2002
Beiträge
16.056
ist mir zufällig aufgefallen...von Kurzzeit und Langzeit Korrekturzeug kenn ich mich gar nicht aus
 
Schraxx

Schraxx

Dabei seit
14.12.2005
Beiträge
4.580
Also bei Kaltstart im Leerlauf 29 kg/h sind ja 8 g/s. Normal hat man so ca 2 bis 3 g/s.

Viel gravierender ist, das er so fett läuft, das er schon bei der untersten Grenze von -25% angekommen ist. Ein Fehler wird wohl erst angezeigt, wenn der Langzeittrimm auf - oder + 25% steht.

Langzeittrimm steht bei -7%... eigentlich nicht normal, vor allem wenn es kälter ist. Da fettet meiner eher an, weil mehr Sauerstoff in der Ansaugluft vorhanden ist.
 
opelcoupe1

opelcoupe1

Dabei seit
20.11.2007
Beiträge
31
Kühlmitteltemperatur ist gleich Ansaugtemperatur.Hab gerade noch mal geguckt.Die Bilder sind jetzt nur bei Zündung an.Wenn er dann 30s läuft ist die Kühlmitteltemperatur bei 20°.Von daher passt das.Beim Schnappschuss ist er ja auch bisschen gelaufen.

Ja,er läuft auf jeden Fall zu Fett.Wenn er unrund läuft beim Kaltstart und ich mach ihn dann aus und bau direkt die Kerzen aus sind diese komplett nass.
Langzeittrimm steht komischerweise immer auf -7%.Das ist doch auch nicht normal?
LMM hab ich schon einen neuen bestellt,nur ist noch nicht da.Das war von Anfang an meine Vermutung.Was mich nur wundert das ich einen Quergetauscht habe und es war alles gleich geblieben.
Dann bleibt ja nur noch die Lamdasonde übrig.
 

Anhänge

opelcoupe1

opelcoupe1

Dabei seit
20.11.2007
Beiträge
31
Hab jetzt noch einen Schnappschuss aus der Zusätzlichen Datenliste gemacht.Heute war der Unrunde lauf nicht so stark und lange wie gestern.Das ist auch komisch es ist nicht jedes mal gleich.

Hier die Fehlzündungen.Zündspule ist neu und Kerzen auch.
 

Anhänge

Luxus Gorge

Luxus Gorge

Dabei seit
23.12.2003
Beiträge
584
@opelcoupe1 Bei mir war es der Ansaugtemp. Sensor., so wie du den Kaltstart beschreibst.
 
opelcoupe1

opelcoupe1

Dabei seit
20.11.2007
Beiträge
31
Denn Sensor am LLK hab ich auch schon Quergetauscht.Keine Besserung.
 

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge