X20XEV Kennfelder, Maps, Definitionen,

  • Autor des Themas Schoser
  • Erstellungsdatum
Schoser

Schoser

Dabei seit
13.08.2010
Beiträge
35
Hallo! Ich wollte das Thema nochmal aufgreifen. Hat es mit dem abstimmen geklappt? Ich habe den X18XE Motor gegen den X20XEV mit ein paar Modifikationen getauscht. Jetzt möchte ich gern das Steuergerät an den neuen Motor anpassen und in einem das Kennfeld optimieren. Evtl. erst mal die x20xev Software auf den Eprom packen?
Habe das Schaltsaugrohr vom x18xe übernommen. Möchte das es danach auch noch angesteuert wird.
Hab den Motor mal testweise mit einem Omega Steuergerät gefahren. Ist besser als mit der 18xe aber die Saugrohrklappen tun nichts.
Gruß
Hi, welche ECU hat der X18XE?
 
R

rosentaler24

Dabei seit
12.04.2020
Beiträge
11
Simtec 56 steht auf dem Steuergerät. Optisch komplett gleich mit dem vom x20xev
 
Schoser

Schoser

Dabei seit
13.08.2010
Beiträge
35
R

rosentaler24

Dabei seit
12.04.2020
Beiträge
11
statt OPcom kann ich doch auch einen Gutmann oder delphi benutzen, oder kann das mehr? muss ja nur Parameter auslesen.
also habe ich die 56.1 ohne saugrohrverstellung getestet. kann man auf das Steuergerät auch die 56.5 spielen? denn die teilenummern sind ja identisch.
 
Basti80

Basti80

Dabei seit
30.12.2006
Beiträge
866
...meiner Kenntnis nach sind die Pinbelegungen 56.1/56.5 unterschiedlich. Möglicherweise fehlt auch die Endstufe im Stg für das Schaltsaugrohr.

Wie schon geschrieben, vermute ich, dass 56.5 Flash statt EPROM hat. Ob es auch einen FLASH Simulator gibt? Keine Ahnung.
 
R

rosentaler24

Dabei seit
12.04.2020
Beiträge
11
woran erkennt man den Unterschied? sieht ein flash genau so aus wie ein eprom und hat nur eine andere Bezeichnung?
 
Schoser

Schoser

Dabei seit
13.08.2010
Beiträge
35
Die 27C256 in Bosch ECU's sind nicht flashbar, die ersten ECU's mit Flash kamen so ab ca. 1998
MB C230Kompressor, dort steht auch Flash drauf oder dann M3.8, ME7 uvw. Das muss man im Einzelfall prüfen.
 
Basti80

Basti80

Dabei seit
30.12.2006
Beiträge
866
..ab MJ96 gabs im Calibra Simtec 56.5.
Im MJ96 wurde auch der Vectra B eingeführt.
Meiner Kenntnis ist der Vectra B x20xev mit dem Tech2 Flashbar. Vermutlich geht das auch beim Calibra.
Lasse mich aber gerne eines besseren belehren.
Ich hatte mein 56.5 STG noch nicht auf. Normalerweise müsste man an der Nummer auf dem Chip sehen was es ist.
https://www.batronix.com/versand/know-how/eprom-programmierung.html
->
27C EPROM
28C EEPROM
28F 29C 29F Flash
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Schoser
R

rosentaler24

Dabei seit
12.04.2020
Beiträge
11
Bin mir inzwischen sicher das beide Steuergeräte 56.1 sind. Die stromlaufpläne sind ziehmlich unterschiedlich für Zündung etc. sonst wäre er mit dem 56.1 garnicht gelaufen. allerdings gestaltet sich das mit der Kennfeldsuche doch etwas schwierig für Anfänger. Im internet gibts nur videos über bosch teile, sogut wie nichts zu simtec.
die x und y achsen sind nicht einfach vor das kennfeldgesetzt oder? so ist es doch bei den bosch eproms üblich.
vllt habt ihr paar tipps wo sich die Kennfelder verstecken.
hauptsächlich brauche ich die volllast kennfeld für einspritzung. und vllt etwas über die schubabschaltung😜
 
Basti80

Basti80

Dabei seit
30.12.2006
Beiträge
866
...schau dir mal Beitrag #15 an.
Da ist die x20xev 56.1 Datei von Schoser. (richtig?)
Vermutlich hast du die gleiche.
Wenn nicht, kann man die vermutlich auf dein Steuergerät laden. Ob dann die Wegfahrsperre aktiv wird?

In dem Beitrag sind auch 3 Kennfelder vom ECS Titanium drin. Im Beitrag #16 hatte ich auch was dazu geschrieben.

Ich habe mir die Datei von Schoser noch mal angeschaut.
8 weitere Kennfelder konnte ich finden. Siehe Bild. Das ist aber deutlich schwerer als bei Bosch. In der 2D Ansicht kommt man da meiner Meinung nach man besten weiter.

@Schoser,
-hast du die Checksumme korrigiert? Oder nicht nötig?
-"Spark advance at middle throttle 12x12 0X006D7F "
-> konntest du das bestätigen? Sieht für mich nicht nach Zündung aus.
 

Anhänge

Schoser

Schoser

Dabei seit
13.08.2010
Beiträge
35
@Basti80 ich weiss nicht mehr genau ob es mit ECM passend war, ich checke es später.
Fakt ist, der Tuner hatte das richtige KF für Vollast Ingition gefunden und das habe ich bearbeitet.
Checksumme hat OLS gemacht. ich habe immer KF geändert, expotiert und in MEMSim 2 geladen, lief immer.
In Beitarg 15 ist mein Serienfile.

Die WFS spielt keine Rolle, diese ist nicht im 27C256 sondern in 93C56, habe auch schon mit Immo off versucht, habe aber bisher keine Lösung dafür.

@rosentaler24 Du brauchst dann auch noch einen Programmer zum Eprom lesen/schreiben
Sende mir deinen Datenstand, dann schau ich was ich machen kann.
Simtec ist ein einziger Krampf, das macht nur wenig Spaß da es nix echtes im Netz gibt.

Schubabschaltung habe ich eine Version aber das ballert nicht wirklich richtig, macht nur ganz kurz leise " Pamm Pamm" und is immer bissl schwierig zu reproduzieren, gewisse Drehzahl usw..... Ich dachte schon, es geht gar nicht, bis mein Neffe es durch Zufall hat knallen hören.

Ich habe auch schon verschiedene Datenstände (Omega) von gleichen ECU´s getestet, Auto lief immer.

Sorry, dass ich so spät schreibe .......
 
Schoser

Schoser

Dabei seit
13.08.2010
Beiträge
35
@Basti80
06D97 ist Zündkennfeld für Vollast
 
Basti80

Basti80

Dabei seit
30.12.2006
Beiträge
866
...das war schon im ECS Titanium drin. Dort als Teillast Zündung beschrieben.
Ist 12*12. -> Typisch für Teillast. Jedenfalls bei Bosch. Der Lastbereich geht ohne Faktor von 9-157, das spricht auch für Teillast.
Volllast Zündung ist in der Regel bei Bosch 16*1/16*4/16*6...

Möglicherweise ist 06D97 kein Vollast Zündung?
Wenn doch, dann gibt es vielleicht kein Vollastzündung und 06D97 ist für Vollast und Teillast?
Glaub ich aber nicht, selbst bei ML4.1 (C20NE ab 1986) ist Vollast 16*1.
 
R

rosentaler24

Dabei seit
12.04.2020
Beiträge
11
hallo nochmal, musste leider feststellen das ich ein 56.5 habe. was ist der günstigste weg um die daten vom Steuergerät zu ziehen? gibts ne Alternative zu tech 2? ich möchte nicht unbedingt den chip auslöten
ktec oder kess geht erst bei simtec 70 los, so steht es zumindest auf der Internetseite.
ich suche ein günstiges flashtool.
Gruß
 
Basti80

Basti80

Dabei seit
30.12.2006
Beiträge
866
...stell mal ein Bild ein.
Was hat die 56.5 nun drin?
27C EPROM
28C EEPROM
28F 29C 29F Flash
 
Schoser

Schoser

Dabei seit
13.08.2010
Beiträge
35
Das ist ein PLCC 32, kannste sockeln.
Siehe Foto.
Ob es einen Emulator dafür gibt, weiss ich nicht. MemSIM2 geht da nicht. Ob das Moates geht weiss ich nicht.
 

Anhänge

Ähnliche Themen