X20XEV Kennfelder, Maps, Definitionen,

  • Autor des Themas Schoser
  • Erstellungsdatum
Schoser

Schoser

Dabei seit
13.08.2010
Beiträge
35
Hallo zusammen,

es könnte sein, das ich hier völlig falsch bin aber ich probiere es mal.
Ich suche für X20XEV Kennfelder, Maps, Definitionen.

Konkret gesagt geht es um die Calibra ECU 5WK9043 90508119JG oder um jeden anderen Datenstand vom X20XEV in Omega, Vectra o.Ä. mit Simtec 56.

Bin für jeden Hinweis dankbar.
 
24.07.2019
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: X20XEV Kennfelder, Maps, Definitionen, . Dort wird jeder fündig!
Basti80

Basti80

Dabei seit
30.12.2006
Beiträge
866
Anbei ein File.
Umbennen in .BIN

Ich komme damit nicht klar.
Motronic EPROMs kann ich interpretieren. Aber mit dieses SIMTEC komme ich nicht zurecht.
Meiner Meinung nach müsste der X20XEV von Anfang an FLASH gehabt haben.
Was zum aufspielen von FLASH habe ich auch nicht.
 

Anhänge

  • Gefällt mir
Reaktionen: Schoser
Schoser

Schoser

Dabei seit
13.08.2010
Beiträge
35
Danke für deine Antwort, ich checke es Zuhause.
Calibra hat kein Flash, denke ab 99 oder so gab es Simtec 70 oder so, diese sind glaube flashbar. Ich habe 27C256 drin und möchte evtl. mit Emulator von Moates Ostrich den Eprom simulieren.
Allerdings macht das nur Sinn mit Definitionen der KF oder man fährt es eben selbst raus was ich mir aber nicht zutraue.

Ich bin nach wie vor über jeden Hinweis dankbar.
 
Basti80

Basti80

Dabei seit
30.12.2006
Beiträge
866
So mein Kenntnissstand:
C18XE Simtec 56
X20XEV Simtec 56.1
X20XEV mit Schaltsaugrohr Simtec 56.5

Simtec 70 mit Einführung Astra G.
Du hast eine Simtec mit 27C256? Mach mal ein Bild davon.
Mein File hat 128KB. Da braucht du einen 1024Bit EPROM.
 
Schoser

Schoser

Dabei seit
13.08.2010
Beiträge
35
Ich habe eine Simtec 56.1 ohne Schaltsaugrohr. Habe 27c256 Eprom File hat 32Kb da sind nicht viele Kennfelder drin aber es ist schwierig das ganze zu finden. Drehzahlbegrenzer, Ingition im Stand, Ignition bei halber Drosselklappe und Injection @part Throttle habe ich gefunden. Aber da fehlt noch was um wirklich mit Emulator zu fahren.

Ori Files habe ich jede Menge aber keine Definitionen dafür. ECM Titanium soll wohl noch hilfreich sein.
Mappack kann mir bisher keiner liefern.

@Andy, danke für den Link
 

Anhänge

Schoser

Schoser

Dabei seit
13.08.2010
Beiträge
35
Habe 4 KF mit Hilfe von ECM
Ignition, 2x Injection, max rev.
 
Basti80

Basti80

Dabei seit
30.12.2006
Beiträge
866
Dann wird Flash erst mit Simtec 56.5 gekommen sein.
Ist der 28Pin EPROM da Serie im 32Pin Sockel? Ist das der originale EPROM ohne Löschfenster? Sind die Plaste EPROM für die hohen Temperaturen im Auto geeignet?
 
Schoser

Schoser

Dabei seit
13.08.2010
Beiträge
35
Hallo Basti, ja, das denke ich auch. in der ECU ist aktuell alles original, nichts wurde verändert. Dem Eprom macht das nix der hält den Temp. stand.
Auf dem Foto ist bloß der Eprom falsch herum drin🙈 war nur fürs Foto so...
 
Basti80

Basti80

Dabei seit
30.12.2006
Beiträge
866
Hallo.

XDF (TunerPro) habe ich für die M1.5.4 selber gemacht.

WINOLS-> TunerPro Converter ist mir nicht bekannt. Wenn man das System verstanden hat, kann man das aber alles selber machen.

WinOls Testverison kann erkennen ob es eine Checksumme gibt. Ich haben eine 32KB Bin Omega B x20xev 56.1 in meine WInOls Testversion geladen -> Checksumme erkannt.

TunerPro erkennt das nicht. Man kann aber wohl die Formel eingeben so das TunterPro die berechnet. Habs aber nie so gemacht.

Wenn man bei der M1.5.4 mit falscher Checksumme fährt, kommt ein Fehlercode. Müsste 55 sein - Steuergerät ersetzen. Weiter passiert aber nichts - obs bei der 56.1 auch so ist? Ausprobieren.

Ostrich 2.0 habe ich noch. Brauch ich auch noch. Hab jetzt erst wieder was am BMW damit gemacht.

Meiner ist aus UK: https://h-tune.co.uk/moates-ostrich-2-0-emulator-honda-obd1-ecu-p28-p30-civic-integra/
(Wechselkurs Pfund/Euro wird nicht korrekt beachtet)

Hat 2015 incl Versand 238,17€ gekostet.

Wenn du da was bestellt, sag Bescheid. Vielleicht nehm noch ein Ersatz Kabel. Bei meinem ist ein Pin nur noch habs so lang. Weiß sonst nicht wo man so ein Flachbandkabel mit 28Pin Stecker her bekommt.

Ichb hab mir eben im WinOls 32KB Bin Omega B x20xev 56.1 angeschaut . Kann da keine Kennfelder finden - jedenfalls nicht so wie das bei Motronic EPROM mache.

Lad deine Datei mal hoch und mache am besten mal ein Bild vom Kennfeld. (.bin Datei in jpg umbenennen, sonst kann man nicht hochladen.
 
vauxhall corsa

vauxhall corsa

Dabei seit
22.04.2004
Beiträge
1.097
Ich kenne nur so wenn die Checksumme nicht stimmt,startet der Wagen nicht mehr..
 
Schoser

Schoser

Dabei seit
13.08.2010
Beiträge
35
Hallo.



Wenn du da was bestellt, sag Bescheid. Vielleicht nehm noch ein Ersatz Kabel. Bei meinem ist ein Pin nur noch habs so lang. Weiß sonst nicht wo man so ein Flachbandkabel mit 28Pin Stecker her bekommt.
Bescheid 😁

Sende mir bitte den Link nicht das ich was falsches bestelle. Ich vermute es ist das Moates Replacement 28PIN mit 45cm??



Tuner Pro/WINOLS ich muss mich berichtigen, es geht nur von XDF zu OLS und das ganze ist im Experimenttenstatus.

ja, Checksumme in OLS ist vorhanden für SImtec 56.1


datei sende ich später
 
Zuletzt bearbeitet:
Schoser

Schoser

Dabei seit
13.08.2010
Beiträge
35
txt lässt sich hochladen.

Die 4 KF findet man mit ECM

Rev-Limiter MAP 1X1 0X00647C
Spark advance at middle throttle 12x12 0X006D7F
Spark advance at close throttle 4x4 0X 006D67
Injection at part throttle 12x12 0X006B76 (Bild unten)

Theoretsich müssen da noch mehr sein, ich werde weiter suchen.
Bin auch nicht wirklich fit in HEX und Maps usw.
Unten ein Bild von einem KF, heute Abend kann ich die anderen anhängen.

Reichelt´s alternative is natürlich prima.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Basti80

Basti80

Dabei seit
30.12.2006
Beiträge
866
Was ist den ECM?
Anebi ein Bild deiner 3 Kennfelder im WinOls.

Es gibt scheinbar keine Achsen ID und auch keine Spalten/Zeilen Anzahl vor den Kennfelddaten. Auch konnte ich kein "Inhaltsverzeichniss" der Kennfelder finden. Bei Bosch hat man das alles - macht deutlich leichter.

Drehzahl habe ich Faktor 40 genommen. Scheint mir aber zu hoch. (wird irgendwas zwischen 30-40 sein)
Bei Last habe den höchten Werst als 100% genommen.

Faktor/Offset für den Zündwinkel kann man auch nicht wie bei Bosch eintragen.

Ohne deine Info hätte ich die Kennfelder nie gefunden. Weitere Kennfelder habe ich auch nicht gefunden.
 

Anhänge

  • Gefällt mir
Reaktionen: Schoser
Basti80

Basti80

Dabei seit
30.12.2006
Beiträge
866
Ich hab mir ECM Titanium angeschaut.
Verlass dich da nicht drauf.
Hab mir einige Opel und BMW angeschaut. Drehzahlskalen falsch. Formeln für Zündwinkel falsch.
Da führt kein Weg am selber machen vorbei.

Hab mir vor einiger Zeit auch BMW V12 XDF Dateien von der TunerPro Homepage angeschaut. Auch Fehler drin.
 
Schoser

Schoser

Dabei seit
13.08.2010
Beiträge
35
Ich hab mir ECM Titanium angeschaut.
Verlass dich da nicht drauf.
Hab mir einige Opel und BMW angeschaut. Drehzahlskalen falsch. Formeln für Zündwinkel falsch.
Da führt kein Weg am selber machen vorbei.

Hab mir vor einiger Zeit auch BMW V12 XDF Dateien von der TunerPro Homepage angeschaut. Auch Fehler drin.
ECM ist sicher nicht die beste Lösung, gebe dir recht.

Das mit dem selbst ermitteln stelle ich mir erst mal sehr schwer vor, das ist Reengineering 😁

Ich sehe noch die Möglichkeit von einem Tuner eine Stage 1 zu holen, diese mit org. zu vergleichen und daraus ein paar Erkenntnisse zu sammeln. 🤔

Mir ist die Vorgehensweise nicht klar.
Ich würde prüfen wo die Abgriffe stattfinden, das KF verändern und schauen was sich beim loggen verändert.
Oder wie hast du es gemacht?
 
vauxhall corsa

vauxhall corsa

Dabei seit
22.04.2004
Beiträge
1.097
Was habt ihr eigentlich vor?Selbst Chips zu erstellen?
 
Schoser

Schoser

Dabei seit
13.08.2010
Beiträge
35
Ja, kann man so sagen. Einfach als Hobby und zum dazulernen.

Diese Emulator Abstimmung stelle ich mir sehr cool vor.
Im Frühjahr habe ich OLS300 kennengelernt, wir haben damit einen Audi V6 2,7T im Quattro Corsa A abgestimmt das war super Interessant, da aber OLS 300 und alles was dazu gehört sehr teuer ist, ist der Ostrich Moates ein sehr günstige Alternative natürlich kann der Ostrich nicht so viel wie OLS300.

Allerdings muss ich gerade feststellen , dass das erstellen eines KF Packets hier am X20XEV doch etwas aufwendiger ist wie gedacht da es keinerlei Infos wie z.Bsp. Damos oder so gibt.

Man lernt ja nie aus.
 

Ähnliche Themen