Voltronic Produkte wer hat damit Erfahrung gemacht?

  • Autor des Themas Astraner-HBS
  • Erstellungsdatum
Astraner-HBS

Astraner-HBS

Dabei seit
28.02.2006
Beiträge
190
Hallöchen! Hat jemand damit Erfahrung gemacht? https://www.voltronic-germany.com/de/produkte/additive.html

Geht speziell um die Produkte für die Benziner. Gibt es vergleichbare oder bessere Produkte?
Wollte davon das für Motorspühlung, Einspritzreiniger und was fürs Öl kaufen.

Da wäre auch meine zweite Frage wo ich das kaufen kann hab nix gefunden wo es online vertrieben wird und in den Geschäften hier in Halberstadt bekomme ich das auch nicht.
 
17.06.2020
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Voltronic Produkte wer hat damit Erfahrung gemacht? . Dort wird jeder fündig!
vauxhall corsa

vauxhall corsa

Dabei seit
22.04.2004
Beiträge
928
Nehm doch lieber Altbewährtes als Liqui moly..
 
Astraner-HBS

Astraner-HBS

Dabei seit
28.02.2006
Beiträge
190
Werde ich wohl auch machen oder mir da was bei Redhead Zylindertechnik bestellen.
Wollte halt mal was anderes ausprobieren denn ich bin nicht so ganz zufrieden mit dem Zeug von Liqui, da es zwar wirkt aber nicht so richtig gut wie ich es mir erhofft hatte.
Da gibt es ja auch so viel Angebote von verschiedenen Herstellern und es hätte ja sein können das mir da wer hier ein besseres Produkt empfehlen kann.
 
Cali-Faucher

Cali-Faucher

Moderator
Dabei seit
17.01.2002
Beiträge
15.639
Wieso denkst du das du diese Mittelchen brauchst? Gutes passende Öl fahren und regelmäßig wechseln. Einspritzreiniger... Wenn die Einspritzventile gealtert sind... Lambaprobleme oder sonstwas hast würde ich die Ventile mal ausbauen und reinigen und prüfen lassen oder einfach 4 neue rein...schwer zu sagen ob die Mittel was taugen, ich bin kein Freund von sowas.
 
Astraner-HBS

Astraner-HBS

Dabei seit
28.02.2006
Beiträge
190
Wollte halt ne Motorspühlung machen bevor wieder frisches Öl rein kommt da mit Auto nur Kurzstrecke gefahren wird und es sich schon sichtbar weißlicher Schmoder gebildet hat. Einspritzreiniger halt auch um die Einlasskanäle und Ventile zu reinigen und noch was fürs neue Öl um zu testen ob der Motor dann auch "weicher" läuft.
Da der Zahnriemen fällig ist und die Schaftdichtungen sollte alles in einem Abwasch erledigt werden.
 
Cali-Faucher

Cali-Faucher

Moderator
Dabei seit
17.01.2002
Beiträge
15.639
ja Kurzstrecke und Ölschlammablagerungen,wenn man einen Ölcatchtank verbaut sammelt sich dort der braune Schlamm und kann abgelassen werden.Der Motor bleibt dann auch sauber,setzt sich kein Schmodder mehr ab in Kanälen,Schläuchen.Warum soll Einlaßkanäle und ventile gereinigt werden?sind sie verschmutzt?hast du reingeschaut?wenn die verkokt oder verklebt sein sollten dann hilft denke ich auch kein Mittelchen.
 
Astraner-HBS

Astraner-HBS

Dabei seit
28.02.2006
Beiträge
190
Geht um den X18XE von meiner Frau und da werde ich kein Catchtank verbauen oder andere Größe Änderungen vornehmen,nur das was nötig ist und was zum Erhalt des Zustandes dient damit er zum Oldie reifen kann.
Schaftdichtungen müssen gemacht werden und in den Einlasskanälen hat sich leichte Verkrustungen also Öl und der Rotz was vom AGR wieder zugeführt wird abgesetzt. Das wollte ich mit dem Einsatz vom Einspritzreiniger ablösen lassen ohne abbauen von der Ansaugbrücke oder gar des Zylinderkopfes.
 
Cali-Faucher

Cali-Faucher

Moderator
Dabei seit
17.01.2002
Beiträge
15.639
ja okay verstehe ich..AGR der Mist...stilllegen
Mit den ventilen reinigen hab was gelesen das man das mit Nussgranulat strahlen kann....EV sollte natürlich geschlossen sein das man bestrahlt....
 
vauxhall corsa

vauxhall corsa

Dabei seit
22.04.2004
Beiträge
928
Ja mit Nussgranulat macht hier bei uns auch einer.
Ansaug und Abgaskrümmer ab..eine Seite kommt der Staubsauger und durch die andere wird gestrahlt..
Das gute bleiben Reste vom Nusszeug im Motor verbrennen sie einfach..
 
Astraner-HBS

Astraner-HBS

Dabei seit
28.02.2006
Beiträge
190
Das wollte ich ja eigentlich nicht aber eventuell wenn das Zeug nichts taugt dann muss wohl die Ansaugbrücke ab und gereinigt werden.
Das mit den Nussschalen weiß ich von den neueren VAG nach 100000km Kaputt Motoren wo ich auch Teile dafür mit produziere. 😱
 

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge