Verwertbares Tachosignal ohne ABS Steuergerät beim Speedster

  • Autor des Themas achter
  • Erstellungsdatum
A

achter

Dabei seit
19.08.2005
Beiträge
31
Hallo,
ich habe den Speedster Turbo Motor und den geänderten Speedster Kabelbaum in meinen Seven eingebaut.
Die Speedster Amaturen möchte ich mit übernehmen und den schon reichlich gekürzten und veränderten Kabelbaum nutzen.
Da mein Wagen aber nun kein ABS und keine Radsensoren mehr hat muß ich das Signal anders erzeugen. Meine Frage ist , wie kann ich ein für das Anzeigeinstrument (Tacho ) verwertbares Signal erzeugen und kann mann das ABS Steuergerät in der Elektonik abmelden und ausbauen ? Ich habe vom dem Speedster noch zwei Radnaben, aus einer habe ich die Spule und den Geber ausgebaut. Diese Teile könnte ich evtl. umbauen und in einer Nabe meines Autos unterbringen. Aber eben nur eines.
Bin für jeden Hinweis dankbar.

Mit freundlichen Grüßen
Olaf
 
17.12.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Verwertbares Tachosignal ohne ABS Steuergerät beim Speedster . Dort wird jeder fündig!
tnt1000

tnt1000

Dabei seit
06.06.2005
Beiträge
554
Es müsste ausreichen das ABS-STG samt Hydraulikblock blind mitzuführen und mit einem einzigen Radsensor zu betreiben. Dann könnte man das Tachosignal brauchbar vom ABS-STG abzweigen. Sind im Endeffekt nur 4 oder 5 Strippen die man sich legen müsste.
Ansonsten gibts noch die Möglichkeit einen mechanischen Tachoantrieb zu verwenden und diesen dann mittels Adapter in ein elektronisches-Impulssignal zu wandeln. Findest du über die Foren-Suche evtl.
 
STEPHAN

STEPHAN

Dabei seit
15.07.2002
Beiträge
3.836
tja das tacho arbeitet mit nem pwm signal soviel kann ich dir wohl sagen
 
A

achter

Dabei seit
19.08.2005
Beiträge
31
Hallo,
das mit dem PWM Signal habe ich schon gelesen. Kommt denn dieses Signal schon aus dem ABS Sensor ( vermutlich nicht ) und wird nur weitergereicht, oder wird das Sensor Signal im Abs Steuergerät erst umgewandelt ?.
Da ich den kompletten Speedsters hatte, habe ich auch den ABS Block noch hier, ist das darauf befindliche elektrische Bauteil das ABS Steuergerät ? und würde dieses mit nur einem Radsensor laufen? bzw. ein Tachosignal erzeugen? Das ABS Steuergerät würde ich ja noch im Auto mitführen, aber den Hydraulikblock möchte ich nicht mit an Bord haben.

MFG
Olaf
 
C

clayman

Dabei seit
24.08.2006
Beiträge
1.222
nein, der radsensor ist nur ein einfacher induktivgeber. die umwandlung erfolgt im sg. wenn du dem sg eine spannungsversorgung legst und den sensor auf den "vorne links"-eingang legst sollte theoretisch ein verwertbares tachosignal rauskommen. lässt sich ja mit einem oszi auf dem tisch prüfen.
 

Ähnliche Themen