Verteilergetriebe RVG Gema Motorsport

  • Autor des Themas calimara
  • Erstellungsdatum
06.02.2018
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Verteilergetriebe RVG Gema Motorsport . Dort wird jeder fündig!
turbo-harburg

turbo-harburg

Dabei seit
23.03.2002
Beiträge
1.893
Serie waren 90nm wenn ich recht erinnere, aber das von Frank kann mehr. Dachte immer das steht irgendwo auf seiner page. Aber RR16V weiß dazu vielleicht was oder der Pate.
Besser als das Original ist es aber soweit ich weiß.
 
C

calimara

Dabei seit
22.10.2008
Beiträge
234
Danke für die Antwort. Ich muss mindestens den ungefähren Drehmomentwert wissen
 
Cali-Faucher

Cali-Faucher

Moderator
Dabei seit
17.01.2002
Beiträge
15.789
war doch mittels Poti verstellbar glaube ich
 
Roadrunner 16V

Roadrunner 16V

Dabei seit
02.03.2002
Beiträge
11.228
Die Lastverteilung ist einstellbar. Da gibt es keinen festen wert.
 
C

calimara

Dabei seit
22.10.2008
Beiträge
234
Ja, aber was ist das maximale Drehmoment? Zum Beispiel habe ich eine Kraft von 400ps und ein Drehmoment von 500nm.
Vorne hinten Verhältnis 50:50.So 250nm: 250nm?? Kann er ein so hohes Drehmoment handhaben?
 
Vectra Evo360

Vectra Evo360

Dabei seit
01.03.2005
Beiträge
905
So wie RR16V schon sagt, gibt es keinen festen Wert, da du den Druck der Lamellenkupplung mittels Poti auf max. 50% nach hinten einstellen kannst.
Denke aber dran, dass wenn Du 50/50 einstellst und dann mit fliegender Kupplung los fährst, der Winkeltrieb ordentlich was leistet, da die Reibscheiben von Frank seinem RVG nicht der Serie entsprechen.
Der Winkeltrieb bzw. das Getriebegehäuse sind immer noch das schwächste Glied in der Kette.
 
C

calimara

Dabei seit
22.10.2008
Beiträge
234
RVG ist nicht verstärkt,so bei hohem Drehmoment muss es durch das Winkelgetriebe beschädigt werden, oder nicht? Ich denke nicht, dass es für hohe Leistung geeignet ist. Der Vorteil ist nur die Möglichkeit der Regulierung.
 
C

calimara

Dabei seit
22.10.2008
Beiträge
234
Danke, ich werde versuchen anzurufen.Ich werde das Ergebnis des Interviews schreiben
 
C

calimara

Dabei seit
22.10.2008
Beiträge
234
Hallo, ich rief Gema Motorsport an und Frank sagte mir, dass RVG das könnte
280nm. Ich verstehe einfach nicht, dass es nicht steif ist und einem solchen Drehmoment standhält...
 
Vectra Evo360

Vectra Evo360

Dabei seit
01.03.2005
Beiträge
905
RR16V und auch Ich bin jahrelang RVG gefahren. Die Gehäuse platzen eigentlich nur bei 1. Gang Vollgas-Start. Fährst Du eine Gesunde Rad Reifenkombi, 16 oder 17", dann wirst Du lange Freude haben.
 
C

calimara

Dabei seit
22.10.2008
Beiträge
234
Ich habe keine Launch control, also ok. Haben Sie einen Unterschied gegen die Viskosekupplung gefunden? War Rvg besser?
Ich habe 18 "Räder, warum nur 16 oder 17?
 
Roadrunner 16V

Roadrunner 16V

Dabei seit
02.03.2002
Beiträge
11.228
Je größer die Räder desto schwerer. Und dadurch eine höhere Belastung beim Start.


Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
 
C

calimara

Dabei seit
22.10.2008
Beiträge
234
Das ist wahr.
 
Zuletzt bearbeitet:
Cali-Faucher

Cali-Faucher

Moderator
Dabei seit
17.01.2002
Beiträge
15.789
ich behaupte mal das Fahrzeuggewicht ist mehr ausschlaggebend als das Radgewicht.1500 kg zu beschleunigen ist wohl materialmordender als 1000 kg.Glaube nicht das ein paar kg am Rad was ausmachen.
 
C

calimara

Dabei seit
22.10.2008
Beiträge
234
RR16V und auch Ich bin jahrelang RVG gefahren. Die Gehäuse platzen eigentlich nur bei 1. Gang Vollgas-Start. Fährst Du eine Gesunde Rad Reifenkombi, 16 oder 17", dann wirst Du lange Freude haben.
Und wie haben Sie sich beim Fahren gefühlt? Ich habe jetzt einen verstärkten RVG Hurliman 176nm und das Auto verhält sich in Kurven schlecht. Es ist untersteuert.
 
Cali-Faucher

Cali-Faucher

Moderator
Dabei seit
17.01.2002
Beiträge
15.789
Das untersteuern hat wenig mit dem Verteilergetriebe zu tun. Untersteuern bekommst du nie völlig weg. Man kann es nur minimieren. Mach mal ne achsvermessung und die auf Hinterachse sollwerte prüfen ggf.
einstellen. (sturzbuchsen) und Vorderachse kann man ein wenig vorspur einstellen dann lenkt er besser ein.Und kauf dir gute Reifen mit viel grip.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
C

calimara

Dabei seit
22.10.2008
Beiträge
234
OK, ich werde die Geometrie überprüfen und die Werte gegebenenfalls anpassen. Ich werde schreiben, wenn es geholfen hat.
Ich habe irgendwo gelesen, dass Opels 4x4-Laufwerk ausgefallen ist und er versucht hat, aus den Kurven herauszukommen. Und wenn ich verstärktes TBX hinzufüge, kann es noch schlimmer sein. Aus diesem Grund interessiert mich, wie sich die TBX von Gema Motorsport mit einer Haldex-Kupplung verhält.
 

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge