Verteilergetriebe mit anderem Sensor

  • Autor des Themas Eisbär
  • Erstellungsdatum
Alex95

Alex95

Dabei seit
07.07.2016
Beiträge
291
Also nach den ersten paar tausend km kann ich mich weiterhin nicht beschweren 👌
Er springt einfach immer nach vorn und hat Traktion ohne Ende ..
Das einzige, was durchdreht, ist die kupplung 🙈

Beim Bremsen oder Kurven fahren fällt weiterhin nichts negatives auf

Was man allerdings anmerken muss ist, dass er sich ein wenig "aufbockt", wenn man rückwärts ausparkt und voll einschlägt.. oder dass er halt "dagegen ankämpfen" muss, wenn man vorwärts fährt und voll einschlägt

Bleibt aufm Parkplatz beim Einkaufen oder vor der Tür nicht aus ... aber nichts, was mich stört :)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Thomas20
opelkult

opelkult

Dabei seit
24.04.2007
Beiträge
994
Ich denke dann hast du Verspannungen im Antriebsstrang. Mein Vectra fährt mittlerweile auch und ich habe keine Probleme. Auch beim Rückwärtsfahren nicht. Funktioniert alles super.
 
Alex95

Alex95

Dabei seit
07.07.2016
Beiträge
291
Hm komisch... wüsste nicht, wo das herkommen soll
 
Cali-Faucher

Cali-Faucher

Moderator
Dabei seit
17.01.2002
Beiträge
15.707
das er sich rückwärts um die Kurve verspannt ist doch normal,macht ein Sport VG auch,Zwar kein aufbäumen aber er bremst deutlich.Meine Garage ist ja auch ums Eck ,wenn 4WD abgeschaltet ist rollt er ganz normal rückwärts.
 
Alex95

Alex95

Dabei seit
07.07.2016
Beiträge
291
Ja genau
Es blockiert und scharrt nichts .. aber es bremst deutlich, wie du schon sagst :)
Hatte man mir damals aber auch gesagt, dass das passieren wird
 
Alex95

Alex95

Dabei seit
07.07.2016
Beiträge
291
Ich denke auch
Nur brauch ich jetzt ein neues Getriebe, weil mein f18 aufgibt
Aber Saison ist eh vorbei
 

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge