Verteilergetriebe mit anderem Sensor

  • Autor des Themas Eisbär
  • Erstellungsdatum
Eisbär

Eisbär

Dabei seit
31.03.2005
Beiträge
1.140
Hab auch schon in der Suche rumgeforscht und weiß bis jetzt nur dass es zwei verschiedene Temperatursensoren am VG gibt, den kleinen M10 (einpolig) und den großen M18 (zweipolig).
Da mein VG ausgedient hat hab ich mich mal ein bisschen mit den VG's beschäftigt. Also beim C20LET kann man ja auch nur das vom LET und nicht vom XE fahren, ob Calibra oder Vectra LET VG ist ja denk ich mal egal.
Frage ist nur, da ich bis jetzt das mit dem großen M18 Fühler hatte und dem zweipoligen Stecker, ob ich nun auch ein VG ausm LET mitm einpoligem Stecker verbauen kann, bzw den einpoligen irgendwie mit anschließen kann. evtl gibts ja da ein anderes Y-Kabelstück oben am DS um auch auf einpoligen umzurüsten.
 
09.06.2007
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Verteilergetriebe mit anderem Sensor . Dort wird jeder fündig!
Roadrunner 16V

Roadrunner 16V

Dabei seit
02.03.2002
Beiträge
11.230
umbauen geht nicht da das mit den 2 varianten des 4x4 STG zu tun hat.
 
M

MichiH.

Dabei seit
24.07.2006
Beiträge
649
doch umbaun geht, gibt adapter. so das du die sensoren tauschen kannst wie du willst.

mfg michi
 
GEMA MS

GEMA MS

Dabei seit
19.12.2001
Beiträge
310
Temp.Fühler

Der M18 ist ein Temperaturschalter, der M10 ein Temperaturfühler!
Es kann nur das verbaut werden, das dem Fahrzeugstand entspricht!
 
Eisbär

Eisbär

Dabei seit
31.03.2005
Beiträge
1.140
also kann ich nur ein VG aus dem C20LET mit M18 Temperaturschalter verbauen und kein anderes. Seh ich das so richtig!?
Ist glaub ich die ältere Version des VG mit dem M18 Schalter oder?
 
Roadrunner 16V

Roadrunner 16V

Dabei seit
02.03.2002
Beiträge
11.230
Die VG´s kannst umbauen,nur must dann Temp-schalter oder Temp-fühler passed zu deinem Auto beibehalten. Ich weiß nur jetzt eben nich was du hast.
 
P

PatrickK

Dabei seit
21.07.2002
Beiträge
2.240
du musst das ding nicht montieren bringt eh nix

wenn du die neue version mit dem kleinen tempfühler hast, dann leg den einfach auf masse
 
Eisbär

Eisbär

Dabei seit
31.03.2005
Beiträge
1.140
Die VG´s kannst umbauen,nur must dann Temp-schalter oder Temp-fühler passed zu deinem Auto beibehalten. Ich weiß nur jetzt eben nich was du hast.
was ich hab ist, dass meins mit dem M18 Schalter kaputt ist und ich eins mit m10 Fühler bekommen könnte. Deswegen wollt ich wissen ob ich es montieren kann wegen meinem Steuergerät und dem 2poligem fühler, oder ob ich mir lieber eins mit m18 schalter suchen soll.

aber so wie ich das verstanden habe kann ich es verbauen und klemm oben am DS die Y-Weiche ab, also ohne Tempfühler fahren eben.
Weil vom AUfbau müsste es ja das selbe VG sein bis auf die eine Bohrung für die Temperatur!?
 
Roadrunner 16V

Roadrunner 16V

Dabei seit
02.03.2002
Beiträge
11.230
Du kannst es kaufen,einbauen und oben am DS das Y-stück weglassen. Also ohne Tempfühler fahren.
 
Eisbär

Eisbär

Dabei seit
31.03.2005
Beiträge
1.140
ja, so würde es gehn. dachte nur dass es evtl eine lösung gibt trotzdem mit temperaturüberwachung zu fahren mit nem m10 fühler und dem alten stg für m18 schalter.
 
Cali-Faucher

Cali-Faucher

Moderator
Dabei seit
17.01.2002
Beiträge
15.900
mit dem neueren 4x4 STG kannst dann mit dem M10 Fühler fahren.Für ganz so sinnlos halte ich es nicht weil er glaub ich früher anspricht als der Schalter,glaube ~140°C.
Bei mir hat er jedenfalls letztes Jahr im Sommer bei knapp 40°C draußen auf der Autobahn einmal angesprochen.Meine VG Temperaturanzeige geht zwar nur bis ~120° (roter Bereich org.kühlwassertemperaturanzeige) wie der Allrad rausging ging dann die Anzeige auch schnell runter.Also viel mehr drüber wie ~130° hat das VG zu dem Zeitpunkt der Abschaltung nicht gehabt.
 
Eisbär

Eisbär

Dabei seit
31.03.2005
Beiträge
1.140
also habe jetzt von netdom ein vg mit m18 schalter angeboten bekommen, denke das wird die einfachste und schnellste lösung bis zum winter wieder mit allrad zu fahren.

@cali-faucher, wo greifst du bei dir die VG-Temp mit der Anzeige ab?
 
Cali-Faucher

Cali-Faucher

Moderator
Dabei seit
17.01.2002
Beiträge
15.900
an der Ablaßschraube mit einem Adapter M10x1 -org.Kühlwasserfühler über Wechselschalter auf die org.KW Anzeige.Den Adapter gabs beim Hürlimann gratis dazu.
 
Eisbär

Eisbär

Dabei seit
31.03.2005
Beiträge
1.140
denk mal sowas werd ich mir auch verbauen wenn ich wieder ein funktionstüchtiges VG einbau.
Nur langsam wirds knapp mit Anzeigen unterbringung im Innenraum :lol: , denn die A-Säulen variante find ich persönlich nicht so toll, habs lieber weng dezent.
 
cali-let

cali-let

Dabei seit
14.10.2007
Beiträge
17
so mein öltemperatursensor ist im eimer... hab den einpoligen und mein opelteilemanager konnt denn nich finden hat jemand die teilenummer?
 
Inter

Inter

Dabei seit
21.02.2003
Beiträge
2.252
Kann ich dir geben, aber leider sind beide (ein- und zweipolig) nicht mehr lieferbar.

Der einpolige: GM: 90461318 Kat.Nr.:62 38 315

Beim zweipoligen soll man den vom Rechtslenker verwenden.
 
cali-let

cali-let

Dabei seit
14.10.2007
Beiträge
17
schei... was kann mann an besten machen? ein neuen suchen irgendwo oder einfach tot legen? danke für die antwort schonmal :)
 
Inter

Inter

Dabei seit
21.02.2003
Beiträge
2.252
Beim einpoligen geht das Totlegen nicht so einfach. Man muß dann einen gewissen Widerstand gegen Masse legen. Aber wie hoch der sein muß, weiß ich leider auch nicht. Ansonsten versuchen einen Gebrauchten zu bekommen. Oder mal bei Opel Classic Parts anfragen.
 
cali-let

cali-let

Dabei seit
14.10.2007
Beiträge
17
naja dann werd ich mal morgen gleich nochmal zum freundlichen und versuchen über classic parts was zu finden... sonst eben naja mal suchen eben :-( ... !!!
 
Hürlimann Motorsport

Hürlimann Motorsport

Dabei seit
28.01.2004
Beiträge
774
@all

1. baut man sich ein solcher Übergangsadapter selbst*EDIT BY AdMod-Team* . Das Aussengewinde muss M10x1mm sein, dass Innengewinde M18x1.5mm. Somit kann man ein M10x1 VG mit einem M18x1.5mm Temp.-Schalter fahren.

2. Den Temp.-Schalter (2-polig, M18x1.5mm) oder den Temp.-Fühler (1-polig, M10x1mm) für die Temp.-Überwachung resp. [highlight=red:d99ee072e3]NOTABSTELLUNG[/highlight:d99ee072e3] sollte natürlich NICHT überbrückt werden!!!!!!!!! Diese Funktion dient ja eben der Betriebssicherheit des Fahrzeuges, und sollte das VG trennen, BEVOR die VC in den Hump übergeht!

Also manche hier machen sich es schon seeeehr einfach, wissen aber nicht welche Gefahr dadurch entsteht. :!:
 

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge