Unterschied 1.6Turbo im MERIVA OPC und CORSA D OPC

  • Autor des Themas STW22
  • Erstellungsdatum
S

STW22

Dabei seit
06.09.2002
Beiträge
63
Hat Opel eigentlich groß was am Motor geändert,da er ja im CORSA D OPC 192PS haben wird und im Meriva OPC(und demnächst im Astra H)ja weiterhin 180PS.

Oder ist es wie im beim Z20LEL und Z20LER nur ne andere Software??
 
06.01.2007
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Unterschied 1.6Turbo im MERIVA OPC und CORSA D OPC . Dort wird jeder fündig!
Shrek

Shrek

Dabei seit
10.05.2005
Beiträge
404
Ich denke es wird so sein.
Wie beim Z20LET wo die ersten auf´m Papier 190PS hatten und dann was später 200PS.

Ob man´s merken wird wird sich zeigen.

Gruß
 
K

kay

Dabei seit
26.04.2004
Beiträge
292
MAcht sicher Spaß im Corsa. Wie schwer ist der Haufen 1100kg?
Software drauf und dann sollte es mit etwa 220PS im corsa doch spaßig werden und das glaub ich für unter 20k. Mal gespannt wie lange es dann dauert bis die ersten 1.6er die 300PS sprengen. Was fürn Lader haben die Z16?
 
S

STW22

Dabei seit
06.09.2002
Beiträge
63
Der wird bestimmt nicht für unter 20000€ zu haben sein
 
D

dudi

Dabei seit
05.03.2005
Beiträge
176
moin
hatt denn schon jemand genauere daten von dem mot?
mir wollte gestern beim treffen jemand erzählen das man da kurzfristig bis zu 40NM mehr erreichen kann!! so ähnlich wie beim bmw der kickdown :roll:
 
Trunks

Trunks

Dabei seit
01.03.2005
Beiträge
737
Corsa OPC

sowas ähnliches steht da auch aber da ist der Overboost gemeint.
 
OPCline

OPCline

Dabei seit
12.05.2006
Beiträge
277
Der neue Corsa D OPC Motor wurde großteils überarbeitet da es teilweise Probleme mit der Haltbarkeit vom alten 180PS gab.

Was genau verändert wurde keine Ahnung, habs auch nur so erfahren von jemandem außer Entwicklung bei Opel
 
D

dudi

Dabei seit
05.03.2005
Beiträge
176
@Trunks
so ähnlich hab ich ihm das auch erklärt,konnte er aber nicht begreifen :lol:
 
DTI

DTI

Dabei seit
18.12.2006
Beiträge
14
Der neue Corsa D OPC Motor wurde großteils überarbeitet da es teilweise Probleme mit der Haltbarkeit vom alten 180PS gab.

Was genau verändert wurde keine Ahnung, habs auch nur so erfahren von jemandem außer Entwicklung bei Opel
das mit der haltbarkeit ist schwachsinn....deshalb wird er ja auch jetzt serienmäßig im astra h angeboten..... :roll:

Fakt ist, das der Corsa auch relativ schwer ist und die mehrleistung benötigt um einfach auch schneller als der astra h zu sein! Ist einfach wegen den kunden! Wer will schon nen opc fahren wenn der "normale" astra h fast genauso schnell ist, aber weniger kostet!

Woran es im endeffekt nun liegt werden wir wohl bestimmt mal aus GESICHERTEN quellen erfahren! Ich kann mich natürlich auch irren :D!

MfG DTI

P.S.:Ich hab jetzt 1300km mit meinem Meriva OPC gefahren, und bis jetzt keine Spur von Problemen :D:D:D:D:D *ironie*
 
DK

DK

Dabei seit
10.06.2003
Beiträge
533
Der Motor im Corsa OPC ist der Z16LER

Motorspezifische Kenndaten des Z16LER

• Zylinderzahl / Anordnung ¤ 4 / in Reihe
• Anzahl der Ventile ¤ 16
• Hubraum ¤ 1598 cm³
• Bohrungsdurchmesser ¤ 79,00 mm
• Hub ¤ 81,50 mm
• Verdichtungsverhältniss ¤ 8,8 :1
• Leistung ¤ 141KW / 192PS
• Max. Drehmoment ¤ 230Nm
• Abgasnorm ¤ Euro 4
• Turbolader ¤ ***
• maximaler Ladedruck ¤ *,* bar
• Management ¤ Motronic ME 7.6.2
• Zündreihenfolge ¤ 1-3-4-2
• Zündkerzen ¤ NGK PFR 6 T-10G
• Zündsystem ¤ Spule über Zündkerzen
• Motorsteuerung ¤ Zahnriemen
 
Oktober

Oktober

Dabei seit
29.01.2002
Beiträge
892
Was genau verändert wurde keine Ahnung, habs auch nur so erfahren von jemandem außer Entwicklung bei Opel
Schon schlecht. Bei Opel hat fast keiner mehr Ahnung von Motoren. Lieber jemanden von GM Powertrain fragen, die machen die Motoren.

Lader ist übrigens der K03. Der Motor bringt 230 Nm und im Overboost 260 Nm. Viele Info's wie immer im MTZ-Bericht. Dabei wird der Motor natürlich durch die Brille des Hersteller betrachtet.

Kickdown = Funktion bei Fahrzeugen mit automatisch gesteuerter Kraftübertragung zum Auslösen der max. Beschleunigung. Dabei wird in den optimalen Gang zur größten Beschleunigung heruntergeschaltet. Hat nichts mit BMW oder Ladedruck zu tun.
 
E

Ecotec

Dabei seit
24.03.2002
Beiträge
320
Vor allen Dingen würde ich nicht verstehen, das der Motor jetzt Probleme macht, wo er doch schon bald 10 Jahre fertig entwickelt ist. Es wurden nur Anpassungen an der Schadstoffnorm gemacht, ansonsten gabs vor 10 Jahren schon einen 1.6 16V Turbo in der Entwicklungsabteilung.


MFG


ECOTEC
 
P

PatrickK

Dabei seit
21.07.2002
Beiträge
2.240
also ich weiß absolut nichts von Problemen beim 180PS Motor.

Auch schätze ich dass beim 192PS Motor einfach nur die Software geändert wurde und ABSICHTLICH eine höhere Motorleistung eingestellt wurde ink schönen Overboost.

beim Z20LET hatte man sich damals einfach verschätzt und ist in Zugzwang geraten ist aber hier denke ich nciht so
 
A73Raser

A73Raser

Dabei seit
31.01.2003
Beiträge
89
Wollen wir mal hoffen das er hält und nicht wie beim LEH dann einer nach dem anderen einen qualvollen Tod stirbt.
 
M

MIG29

Dabei seit
15.12.2002
Beiträge
520
Hab den 1.6 Turbo zum erstenmal 2001 bei Powertrain gesehn und damals hatte der net lange gehalten laut denen, aber seit dem isnd ja einige Jahre vergangen ;)

Wenn er beim Mervia doch ohne Mucken bis jetzt läuft wird er die 12 PS mehr leistung sicher vertragen.Denke mal das die Motoren wie auch beim LEt früher nach oben Streuen.
 
DD

DD

Dabei seit
28.02.2005
Beiträge
1.949
Die Z16LET streuen schon ganz gut nach oben, knapp 200PS haben wir Serie schon gemessen!
 
M

MIG29

Dabei seit
15.12.2002
Beiträge
520
Und das finde ich ist eine recht gute Leistung für einen 1.6er :)
 
DTI

DTI

Dabei seit
18.12.2006
Beiträge
14
also mein Z16LET will irgendwie nich so wie ich das will....is ab 160 echt träge und kämpft sich auf die 200 zu....hab jetzt 3100km drauf und gerade den ersten ölwechsel gemacht...
 

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge