Umfrage Erfahrungsbericht schließen?

  • Autor des Themas TiCar
  • Erstellungsdatum

Wie geht es weiter mit dem Erfahrungbericht?

  • Schließen, macht so kein Sinn

    Stimmen: 0 0,0%

  • Teilnehmer
    3
TiCar

TiCar

Dabei seit
21.09.1999
Beiträge
38.754
Hallo Allerseits,

da ich es extrem leid bin, nonstop irgendwelche bescheurten Kommentare, Grüße oder sonstigen Spam aus dem Erfahrungeberichten zu löschen stehe ich kurz davor diesen ein 2. Mal zu schließen und nie wieder aufzumachen.

Ich habe mir extra Mühe gegeben ein paar deutliche und einfach einzuhaltende Regeln zu formulieren, die scheinbar niemand liest, niemand beachtet, oder mit Absicht ignoriert :evil:

Aus diesem Grund die Umfrage mit der Bitte um gute Argumente wieso der Erfahrungsbericht weiter bestehen bleiben soll!
 
20.01.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Umfrage Erfahrungsbericht schließen? . Dort wird jeder fündig!
Der Nemo

Der Nemo

Dabei seit
08.03.2006
Beiträge
1.831
Nachdem das Thema Spam und OT hier in letzter Zeit m.E. immer schlimmer wird, würde ich meinen: Erfahrungsbericht auf lassen und dafür einfach mal User, die es partout nicht verstehen (wollen), vier Wochen oder so sperren. Ist zwar schade, daß sowas nötig ist, aber solange hier die Mods und der Admin "nur" meckern, wird sich bei einigen wohl nichts ändern. Wie heißt es so schön: "Es muss immer erst was passieren!" und "Wer nicht hören kann, muss fühlen!"
 
CompuKing

CompuKing

Dabei seit
12.02.2008
Beiträge
495
Ich bin zwra noch nicht so lange dabei, aber ggf. hilft meine Idee ja.

Wie wäre es, wenn du den Unterbereich so zu machst, dass jeder post vorher freigegeben werden muss bevor er angezeigt wird?
Und sobald der Post nicht dazu passt, wird er dann gleich erst gar nicht freigegeben.
 
T

turbomomo79

Dabei seit
12.05.2004
Beiträge
1.370
@nemo

bin genau deiner meinung!!!
auch bei andere threads.
4 wochen ist zwar lang,2 wochen würden total reichen
und es sind immer die gleichen :evil: :evil: die für OT sorgen
mfg
 
c20xeturboastra

c20xeturboastra

Dabei seit
24.01.2007
Beiträge
1.728
Ich bin zwra noch nicht so lange dabei, aber ggf. hilft meine Idee ja.

Wie wäre es, wenn du den Unterbereich so zu machst, dass jeder post vorher freigegeben werden muss bevor er angezeigt wird?
Und sobald der Post nicht dazu passt, wird er dann gleich erst gar nicht freigegeben.

Die Idee finde ich nicht schlecht, allerdings wer soll sich die Mühe machen ??
Das ist sicher ein riesen aufwand für die verantwortlichen hier
 
TiCar

TiCar

Dabei seit
21.09.1999
Beiträge
38.754
Nachdem das Thema Spam und OT hier in letzter Zeit m.E. immer schlimmer wird, würde ich meinen: Erfahrungsbericht auf lassen und dafür einfach mal User, die es partout nicht verstehen (wollen), vier Wochen oder so sperren. Ist zwar schade, daß sowas nötig ist, aber solange hier die Mods und der Admin "nur" meckern, wird sich bei einigen wohl nichts ändern. Wie heißt es so schön: "Es muss immer erst was passieren!" und "Wer nicht hören kann, muss fühlen!"
Das ist zwar schön, nur dann haben wir ja doppelte Arbeit, in dem wir a) das Posting rauslöschen müssen, b) ich den USer sperren muss, c) ich dran denken muss, den USer wieder zu entsperren und D) noch unmengen unsinnige Diskussionen per Mail führen muss, wieso derjenige gesperrt ist :evil: :evil: :evil: Ganz ehrlich darauf habe ich NOCH WENIGER BOCK!

Ich bin zwra noch nicht so lange dabei, aber ggf. hilft meine Idee ja.

Wie wäre es, wenn du den Unterbereich so zu machst, dass jeder post vorher freigegeben werden muss bevor er angezeigt wird?
Und sobald der Post nicht dazu passt, wird er dann gleich erst gar nicht freigegeben.
Ist nicht neu die Idee, um nicht zu sagen Uralt, nur leider mit der Boardsoftware nicht umzusetzen. In der neuen (siehe Testdays) ist dies natürlich möglich und wird auch so verwendet werden. Noch sind wir aber nicht soweit und ist somit aktuell auch keine Lösung.

Unabhängig davon: was macht das vom Aufwand her für ein Unterschied ob ich die Postings rauslöschen muss oder sie freischalten muss? Ich denke der Aufwand ist marginal und wir im AdMod-Team haben dadurch ähnlich viel Arbeit. Das ganze wäre also nur eine Problemverlagerung und keine Problemlösung, denn die muss der User bieten und nicht wir - das ist zumindest meine Meinung!
 
D

dunkelelf

Dabei seit
03.08.2007
Beiträge
360
@TiCar, was hälst du davon einen Mod zu engagieren der Sich NUR um den Bereich SPAM im Erfahrungsberichte kümmert?
 
Cabrio-Let

Cabrio-Let

Dabei seit
29.03.2005
Beiträge
1.435
Kann man den Erfahrungsbericht nicht ähnlich wie ein Voting aufbauen? Es kann nix geschreiben werden, sondern nur eine Stimme abgegeben werden. Das ist zwar nicht unheimlich informativ, zeigt aber dennnoch die Zufriedenheit der Kunden.
 
CompuKing

CompuKing

Dabei seit
12.02.2008
Beiträge
495
Dann brauchst du das Forum aber nicht mehr "erfahrungsbereich" nennen ;)

Ansonsten ggf. auch wie schon gesagt, einfach einen Mod einstellen der sich nur um den Spam im Erfahrungsbrereich kümmert.
 
Thomas20

Thomas20

Dabei seit
29.12.2002
Beiträge
2.773
Bin auf jedenfall dafür diesen Bereich beizubehalten.

Natürlich wird oft genug Sachen hinein geschrieben die lediglich Vermutungen usw. sind, die ich aber persönlich wesentlich schlimmer finde als Spam der nicht gerade zum Thema passt. Obwohl beides verhindert werden muss in diesem Bereich!

Das wird man aber hier im Forum leider nicht vermeiden können und daher bin ich der Meinung die einzelnen Benutzer hart zu bestrafen und auf Sicht in die Zukunft wird es sich dann schon schnell ändern.

Problem ist das der Erfahrungsbericht als ebenfalls laberbereich gesehen wird! Vielleicht sollte man dafür ebenfalls eine max. Posting-Zahl im Jahr festlegen. Hört sich zwar doof an, aber anscheinend funktionieren keine anderen Maßnahmen, außer vielleicht die User ne Woche auf Eis zu setzen!
 
FB66Turbo

FB66Turbo

Dabei seit
24.12.2007
Beiträge
1.378
Kann man den Erfahrungsbericht nicht ähnlich wie ein Voting aufbauen? Es kann nix geschreiben werden, sondern nur eine Stimme abgegeben werden. Das ist zwar nicht unheimlich informativ, zeigt aber dennnoch die Zufriedenheit der Kunden.
Dann votet jeder den er nicht mag mit negative stimme und kann gezielt hier gegen eine Firma negative gevotet werden,finde die idee nicht so gut.
Ein Spam-Mod würde gut tun und je nach Spam die SpamUser im teilweise bis 2 wochen in Urlaub schicken. Finde auch daß immer die selben sind,die Spamen. Wenn was noch einfällt,melde ich mich hier nochmal.

MfG
 
CompuKing

CompuKing

Dabei seit
12.02.2008
Beiträge
495
3. Idee von mir ;) (sorry, sitze gerade auffer arbeit und habe Zeit ;) )

Wie wäre es, wenn man dann einfach einen Thread macht nach dem Motto:
"Erfahrungsbericht von xxx" und dann aber noch ein weiteres Unterforum: "Diskussions Thread zu Erfahrungsbericht von xxx".

Und sobald die neue Forensoftware drauf ist, den "Erfahrungsbericht von xxx" überwachen und nur nach freigabe posten lassen und im anderen kann man dann halt "spammen".

Ist zwar ggf. am Anfang ein größerer Aufwand, aber da es dann ja einen Thread zum Spammen gibt, gehe ich mal davon aus, dass der Spam im Erfahrungsbericht Thread weniger wird.


Ich hoffe es war / ist verständlich wie ich das meine.
 
TiCar

TiCar

Dabei seit
21.09.1999
Beiträge
38.754
Eure Vorstellungen was man alles machen kann sind zwar, aber vielleicht habe ich mißverständlich ausgedrückt.

Ich werde hier an der Software nichts mehr ändern und eine Vielzahl eurer Ideen sind realitätsfremd was das angeht Seht doch mal bitte den Aufwand nutzenfaktor. Bevor ich eine Woche ZEit reinstecke für eine Sache die dann nicht mal ein Deut Verbesserung verspricht mach ich doch diesen BEreich komlpett dicht - oder denkt ihr ich sitz daheim und habe Langeweile?

Das einzigst sinnvolle was ich bisher lesen konnte war mir dem Mod, alles andere ist aus meiner SIcht nicht umsetzbar.

@ComputerKing: Zu deinem letzten Vorschlag: Aus Erfahrung kann ich dir jetzt schon sagen, dass dies nicht funktionieren wird, da sich nur wenige User dran halten werden und dann hat man genau 2 Baustellen wo man aufräumen muss, also noch mehr Arbeit :roll:
 
A

AstraGSI06Turbo

Guest
Wieso kann man nicht abstimmen?fuzzt irgendwie nicht...

Ich wäre auch dafür den Bereich offen zu lassen,und wie gehabt sinnlose kommentare zu löschen.
Wer sich 3 mal falsch verhält, also weiterpostet wird verwarnt,oder gesperrt.
wie auch immer.

Ich meld mich freiwillig als modi - hab eh nix zutun
8)
 
TiCar

TiCar

Dabei seit
21.09.1999
Beiträge
38.754
Pardon- war eine Berechtigungssache mit dem abstimmen (dass das noch niemand aufgefallen ist *wunder*
 
na-klar

na-klar

Dabei seit
31.12.2006
Beiträge
185
ich würde 1 - 2 leute einstellen die sich um den bereich kümmern. da evtl einer mal nicht da ist wegen urlaub oder sonstigem dann kann sich der andere drum kümmern.

wenn die "arbeit" der leute zufriedenstellen ist, evtl dann noch sperrrechte geben, schließlich kann man als admin nicht alles in die hand nehmen.

viele müssen erstmal auf die fresse fliegen, und da hilft solch eine sperrung schon mal was.

warum immer diskutieren über email wegen einer sperrung? nicht beantworten und nach der sperrzeit kann er dann wieder hier schreiben.

so in der art hab ichs immer in meinem forum gemacht.

MfG
 
D

dunkelelf

Dabei seit
03.08.2007
Beiträge
360
also ich habe netzzugang auf der arbeit und abends oft Zeit zum Surfen. Ich meld mich freiwillig als Modi. Würde halt einfach daraufhinauslaufen: Löschen, Löschen, Löschen.... zusätzlich würde ich jedem der dagegen verstößt ne Gelbe karte geben. Warum denn auch nciht... dann halten Sich alle Zurück.
 
let-vectra

let-vectra

Dabei seit
21.09.2001
Beiträge
7.199
wenn sich die User etwas zusammenreissen würden würde sowas hier garnicht zur Sprache kommen! Teilweise ist das hier der reine Kindergarten!

von meiner Seite aus bin Ich für 2-4 Wochen Sperre....
 
Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
P Erfahrungsbereich 6

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge