Umbau C20LET in Calibra X20XEV

  • Autor des Themas DTMfan2002
  • Erstellungsdatum
DTMfan2002

DTMfan2002

Dabei seit
24.11.2005
Beiträge
136
ja.. das war ja worst case... und wer weiß ob der Motor überhaupt läuft nach dem Umbau! Also auch eventuelle Fehlersuche mitgerechnet..*g*

Und naja.. ich hatte schon vor meinen Eco auszubauen und dann nach Rost suchen, beseitigen eventuell auch den Motorraum frisch rausstreichen!
-> kleine Frage: kann man doch auch mit Hammerit machen!, oder?
Wenn ich den Wagen nicht beim Lacker stehen habe... sollte so auch gut aussehen?
*soo nicht zuviel offtopic* :lol:

joa.. und dann halt schauen dass alles ordentlich und sauber zusammengebaut wird, sodass man das auch später anschauen kann ;-)

Also wie gesagt... wenn ich Hilfe benötige.. auf wen kann man für "kleines Geld" zählen?

Vielen Dank
MfG Marcus :D
 
Firestarter

Firestarter

Dabei seit
02.08.2002
Beiträge
100
hi,

bedenke bitte auch, daß du noch einen d3-kat brauchst, da dein cali bj 97 ist.

zurückrüsten kannst nicht mehr seit bj > 9/96.

sonst kriegst den motor nicht eingetragen ;)

grüße
 
DTMfan2002

DTMfan2002

Dabei seit
24.11.2005
Beiträge
136
und es geht weiter....

HI Leute,
bin nun mittem im Umbau!
Der Motor war vorher in einem Vectra B verbaut und somit mussten wir die Kupplung von hydraulisch auf mechanisch zurückrüsten, das hat wunderbar funktioniert!
ABER nun die nächste Frage!
Da er im Veci war hatte er auch ne geänderte Schaltumlenkung!
Hat jemand ein Bild wie und wo die orignial angebracht ist, bei einem Calibra mit FRONTTRIEBUMBAUsatz!?
Vielen Dank
MfG Marcus :roll:
 
let-vectra

let-vectra

Dabei seit
21.09.2001
Beiträge
7.202
versuch es Doch mit der Suche...da gibts genug Bilder und antworten!!
 
Scion

Scion

Dabei seit
17.11.2006
Beiträge
5.386
MIch interessiert mal @ OPR welches kabel ich ans radio.... stecken muss um das signal zu erhalten fürs tacho! Wenn ich alles 1-1 umgelötet habe!

:?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?:


Was hatten das Radio mit'n Tacho zu tun? Es gibt wohl ne automatische Lautstärkenachführung, aber sicher kommt kein Signal vom Radio zum Tacho. Das WSF-Signal kommt entweder vom ABS oder vom WSFG hinten am Tacho.
 
DankeKeke

DankeKeke

Dabei seit
17.12.2001
Beiträge
1.373
den hinteren halter behälste bei ,von deinem derzeitigen getriebe und bohrst die entsprechenden löcher am f28 auf und schneidest ein m12 gewinde nach und schon past der halter vom f18 bzw f20.

Versuch den Fahrschemel vom 4x4 zu bekommen. Da brauchst dann nix am F28 rum bohren wegen dem hinteren Getriebehalter. Du kannst aber auch bohren, nur werden die Löcher an der Seite das nicht halten und Dir wird über kurz oder lang das Alu wegbrechen und der Motor liegt halb auf der Strasse. Du wärst nich der erste dem das passiert. Da würde ich an Deiner Stelle noch zusätzlich an den F18 Halter ein Flachstahl schweißen der an die hintere Lageraufnahme des F28 geht. Dann passiert da nix mehr.
Was isn das für ien Blödsinn, dass die Schrauben nicht halten und das ALu reißt...??? Von wengen, versuch den Achskörper vom 4x4 zu bekommen, ja und was macht er dann in seinem Frontantriebshaus damit?? Ich hab den 4x4 Achskörper in meine EX-XEV eingebaut und weiß was das für eine Arbeit war, bis sich der Achskörper überhaupt mal montieren ließ....

@DTM-Fan2002: Warum willst du ohne Klima fahren? Bau dir nen großen LLK ein und gut ist, das letzte Anschlußstück der Klimaleitung zum Kompressor hin nimmst vom 96er LET udn gut is, der Ret passt, dann passen auch der rechte Motorhalter, Servopumpe usw alels vom XEV.
 
CalliLET

CalliLET

Dabei seit
20.09.2001
Beiträge
3.994
Eben. Einfach so unterschrauben ist nicht.
 
DTMfan2002

DTMfan2002

Dabei seit
24.11.2005
Beiträge
136
okay.. schonmal vielen Dank!

@DankeKeke
wollte die Klima rausschmeißen da ich von der damaligen Klima Technik nicht so begeistert bin und dachte, wenn ichs nicht benutze kann ichs auch raus schmeißen!
Allerdings glaub ich ich schleife lieber 10kg unnötiges Gewicht mit, wie dass ich wieder ewig rumrenne um mir die ersatzrolle/umlenkrolle usw zu besorgen....
(großen LLK habe ich jetzt auch schon :lol: )

Vielen Dank
MfG Marcus
 
DankeKeke

DankeKeke

Dabei seit
17.12.2001
Beiträge
1.373
Alte Technik, ja, aber wenn se funktioniert is sie auch gut, und irgendwann kommst vielleicht auch noch auf die Idee, dass so ein LET mit Leistung schon auch nen Klimakompressor antreiben kann und der wiederum erhöht den Komfort, wenn man mal etwas langsamer zugange ist (man brennt ja nciht immer nur den Gummi in den Asphalt...), um einiges!
 
DTMfan2002

DTMfan2002

Dabei seit
24.11.2005
Beiträge
136
joa... macht schon sinn....
aber nochmal ne Frage wegen dem Thema Vor und Rücklaufleitung (Benzinschläuche)
Die haben ja nen großen und nen kleinen schraubverschluss! Wie sollen die getauscht werden?
An der Einspritzleiste selbst ist ja auch auf der gleichen Seite wie beim eco der große? Oder wie war das gemeint?
MfG Marcus :oops:
 
DankeKeke

DankeKeke

Dabei seit
17.12.2001
Beiträge
1.373
Wenn du sie dran kriegst, dann schraub sie dran wie sie eben zusammen gehören.
 
Scion

Scion

Dabei seit
17.11.2006
Beiträge
5.386
Was isn das für ien Blödsinn, dass die Schrauben nicht halten und das ALu reißt...???


So'n Blödsinn ist das gar nicht. Nur die 2 oder 3 Schrauben von der Seite halten das nicht. Da bricht alles irgendwann raus. Man muss auch an die 3 Gewindelöcher hinten am F28 dran gehen. Stück 10er Flachstahl und das ganze dann an den Getriebehalter schweißen.

Wenn's keiner glauben will, ist's mir auch egal. War nur nen gut gemeinter Tipp :roll: .
 
let-vectra

let-vectra

Dabei seit
21.09.2001
Beiträge
7.202
stimmt schon....das reisst da gerne mal!!

man solte sich die kleine Mehrarbeit schon antun!!
 
DTMfan2002

DTMfan2002

Dabei seit
24.11.2005
Beiträge
136
..sou verbaut isser nu...
müssen noch neue Wasserleitungen rein und noch paar Kabels angeschlossen werden....

Aber mal ne andere Frage....
Im Biete Bereich wird ja gerade von ner Sammelbestellung für die 3" Abgasanlage von Friedrich Motorsport gesprochen...

Passt diese Anlage unter meine Eco Tec Bodengruppe?
Denke mal dass es einen Unterschied machen könnte ob Allrad oder nicht??

Vll kann auch einer kurz was zu der Anlage sagen? Klang/ Lautstärke.... usw..

Vielen Dank
MfG Marcus
 
calibraman01

calibraman01

Dabei seit
03.05.2005
Beiträge
240
Der Auspuff selber passt. Nur das Abgasrohr muß umgeschweißt werden.
 
DTMfan2002

DTMfan2002

Dabei seit
24.11.2005
Beiträge
136
?? d.h.
passt sie denn wenn ich mir die für einen Eco Tec bestelle?

Was genau muss dann wie geändert werden?
Das Prob is nämlich das ich selbst nicht schweißen kann! Und dann wieder jemand zu finder der Edelstahl schweißen kann wird wieder voll nervig... :-(


Vielen Dank
MfG Marcus
 
DankeKeke

DankeKeke

Dabei seit
17.12.2001
Beiträge
1.373
Da mußt du umschweißen, das passt net, du mußt dir wohl oder übel nen Schweißer suchen, sonst wird das nix. Der Achskörper von deinem ECOtec ist anders und die Druchführeung des Abgasrohres ist an einer anderen Stelle, da passt so von der Stange nix rein.
 
DTMfan2002

DTMfan2002

Dabei seit
24.11.2005
Beiträge
136
okay, gibts den irgendwo günstig? 76mm Rohre mit denen man dann die Abgasanlage ergänzen kann?

oder isses wohl sinnvoller sich gleich eine speziell anfertigen zu lassen?

wie habt ihr es gelöst?

MfG Marcus
 
DankeKeke

DankeKeke

Dabei seit
17.12.2001
Beiträge
1.373
Ich habe die Anlage mit Rohren und Bögen umschweißen lassen. Billig gibt es solche Rohr im Online-Handel. Qualität gibt´s beim Tuner deiner Wahl.
 

Ähnliche Themen