übersetzung herrausfinden

  • Autor des Themas pm-ok 383
  • Erstellungsdatum
pm-ok 383

pm-ok 383

Dabei seit
17.08.2007
Beiträge
956
gibt es noch eine andere möglichkeit beim f16 die getriebeübersetzzung herrauszufinden ausser auf dem äusseren deckel ???


habe mir gerade ein getriebe vom kadett d 1,8i geholt aber anscheinend hat da jemand schonmal denn äusseren deckel gewechselt

weil da steht c3,55 drauf aber der besitzer meinte das er im 5 gang bei 100 kmh schon bei fast 4000 umdrehungen wahr

also müsste es ja ein c3,9 oder noch kürzer sein :?:

ist ein f16 getriebe von 1984 nur zur info
 
15.08.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: übersetzung herrausfinden . Dort wird jeder fündig!
fate_md

fate_md

Dabei seit
08.12.2005
Beiträge
3.772
Deckel abschrauben und Zähne zählen.
Achse dann ebenso, Getriebe aus der Glocke ausbauen und wieder Zähne zählen.
 
H

hself

Dabei seit
03.09.2007
Beiträge
116
ist ein c 394 oder 374 tippe auf ersteres.
 
STEPHAN

STEPHAN

Dabei seit
15.07.2002
Beiträge
3.836
deckel vom diff abschrauben , auf dem großen tellerrad sind rillen anhand der rilen und deren abstand zueinander hat man die übersetzung
ich habe vor jahren mal die passende liste gepostet
 
pm-ok 383

pm-ok 383

Dabei seit
17.08.2007
Beiträge
956
ach scheisse ich bau das ding ein . werd ja dann sehen wie kurz das ist

wenn bei 200 feierabend ist dann ist das halt so
 
S

savy

Dabei seit
04.10.2007
Beiträge
925
Hoi,

zu der Zeit gabs aber auch noch ein "S 4,19".

MFG
 
pm-ok 383

pm-ok 383

Dabei seit
17.08.2007
Beiträge
956
was ist das s 4,19 ???? davon hab ich ja noch nie was gehört
 
fate_md

fate_md

Dabei seit
08.12.2005
Beiträge
3.772
Also bevor ich das blind einbauen würde, würde ich das ja auf jeden Fall mal kurz rausnehmen aus der Glocke und mal gucken dass nicht schon direkt sichtbare Schäden vorhanden sind. Dann kannste auch gleich Zähne zählen.
Ist ne Arbeit von 30min und da es noch ausgebaut ist, kommtste überall gut ran.
Schaltdom ab, Schalter fürn R-Gang raus, Lagerschild lösen und komplett raus den ganzen Kram. Sind nur 12 Schrauben oder so.
 
pm-ok 383

pm-ok 383

Dabei seit
17.08.2007
Beiträge
956
das getriebe wurde gerade erst frisch zerlegt und neu gelagert .

hab mal geschaut , es ist ein 2/84 bj . und da gab es laut opel info nur das 3,9 er im d gte

nur warum ist das so kurz . beim 3,7er hab ich bei 3500 umdrehungen im 5 gang 130 kmh anliegen laut navi
 
fate_md

fate_md

Dabei seit
08.12.2005
Beiträge
3.772
Hast du nicht auch größere Räder als n Kadett D?
 
pm-ok 383

pm-ok 383

Dabei seit
17.08.2007
Beiträge
956
ja klar ich fahr 18 zoll

na macht da so viel aus ???
der d gte hat glaub 13 zoll drauf
 
fate_md

fate_md

Dabei seit
08.12.2005
Beiträge
3.772
Klar, der Abrollumfang / Radradius geht doch direkt mit in die Gesamtübersetzung ein.
 
pm-ok 383

pm-ok 383

Dabei seit
17.08.2007
Beiträge
956
na fährt denn zufällig einer hier im forum das 3,9er getriebe und kann mir sagen was bei 120 kmh an umdrehungen im 5 gang anliegen

und bei welcher topspeed die kiste in denn begrenzer rennt mit dem getriebe
 
fate_md

fate_md

Dabei seit
08.12.2005
Beiträge
3.772
Kannste doch easy ausrechnen mit nem Getrieberechner.
 
r.siegel

r.siegel

Dabei seit
15.10.2007
Beiträge
2.632
Außerdem spielt ja noch die gangübersetzung mit rein .Nur weil es ein 3,9 achsantrieb hat kann es immernoch einen langen bzw kurzen gangradsatz drin haben .Bau das ding auseinander und zähl zähne ,das geht am schnellsten und kostet dich 2 dichtungen,die man aus dichtungspapier zur not auch selber machen kann.Das schöne an sonem f16 oder f20 ist ja das man das reine getriebe in 20min aus dem gehäuse raus hat und die eigentlichen übersetzungen garnicht auseinandernehmen muß.
 
pm-ok 383

pm-ok 383

Dabei seit
17.08.2007
Beiträge
956
na es gibt ein wr und cr 3,9 . oder

aber ein wr 3,9 währe doch theoretisch länger wie zbs ein cr 3,55 oder so

die genaue übersetzung ist mir eigentlich wurst weil ich will was kürzeres wie jetzt :p
 
pm-ok 383

pm-ok 383

Dabei seit
17.08.2007
Beiträge
956
na wie sieht denn das aus :bäh: . ausserdem wirds dann mit der porschebremse vorne knapp
 
Asc72

Asc72

Dabei seit
25.07.2007
Beiträge
870
Zerlegen?!

Ihr seid lustig, wieso nich einfach Umdrehungen zählen?
- steckst Antriebswellen rein
- legst gewünschten Gang ein
- AW auf einer Seite fixierst du oder lässt sie von jemandem halten
- drehst an der Eingangswelle
- zählst die Umdrehungen an der zweiten Antriebswelle (oder drehst an der AW und zählst an der Eingangswelle)
- notierst die Ergebnisse
- setzt sie in die Formel für Geschwindigkeitsberechnung ein oder schreibst hier was rausgekommen ist

Nachteil: Du weißt dann immer noch nicht welche Diff.-Übersetzung du hast, ist aber auch wurscht...

Ist zwar nicht die genaueste Methode, aber die Schnellste und man weiß ca. wo man steht. :wink:

Gruß
Georg
 
r.siegel

r.siegel

Dabei seit
15.10.2007
Beiträge
2.632
wenn du was kürzeres willst und dies 100 % ig sein soll kommste um das zerlegen nicht drumrum zumal du schon lange damit hättest fertig sein können,dauert ja wie gesagt nur 20 minuten die wichtigen sachen zu zerlegen.
 
Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
R gibt es eine Haupt-übersetzung F16/18/20 länger als 3.42?? Antrieb 18
gregor1 getribe übersetzung Antrieb 15
gregor1 welche übersetzung? Antrieb 7
STEPHAN getriebe übersetzung??? Antrieb 34

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge