Übersetzung F28 ändern warum gibts das noch nicht

  • Autor des Themas ivanius
  • Erstellungsdatum
ivanius

ivanius

Dabei seit
17.02.2006
Beiträge
566
Ich hab mir gerade mal die Frage gestellt warum jeder viel viel Leistung
aus dem Motor holt um gute 1/4 Meile Zeiten zu fahren aber die Getriebe
Original bleiben! Mir bringen die Eingetragenen 274 kmh nix weil man
so schnell eh kaum fährt oder Fahren kann!!
Es wäre doch nur Sinnvoll die Übersetzung des Getreibes so zu ändern das
z.b max 240 kmh möglich sind aber die Beschleunigung wesentlich
besser ist oder etwa nicht???
Ist nur so ein Gedanke...was meint ihr??
 
11.07.2007
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Übersetzung F28 ändern warum gibts das noch nicht . Dort wird jeder fündig!
Roadrunner 16V

Roadrunner 16V

Dabei seit
02.03.2002
Beiträge
11.230
Reto Hürlimann hat doch mal ne kürzere Achsübersetung für das F28 gefertigt. Ob die nur für spezielle Kunden sind oder ob die auch normal verkäuflich sind weiß ich jetzt nicht. Must Du mal anfragen.
 
TiCar

TiCar

Dabei seit
21.09.1999
Beiträge
38.754
DAs macht wenig Sinn was du da schreibst. Wenn du nur 240km/h brauchst wegen der Meile, also Beschleunigung, dann bau dir ein 3-Gang Getriebe ein und 6-Gang, weil am längsten brauchst immer noch zum schalten, d.h. die gänge kürzer machen, is da wohl der falsche Ansatz ;)

Ganz nebenbei, weißt du was es an Kosten verursacht, die Übersetzung zu ändern? Und wieviele Leute dann wirklich Interesse haben - da müßtest du vermutlich 2000€ für zahlen und welcher OPEL fahrer zahlt das dann? :D genau, keiner, weil viel zu teuer :lol:

Was ich damit sagen will, ohne dich angreifen zu wollen, deine Aussage ist nicht sehr durchdacht ;)
 
Bastian G.

Bastian G.

Dabei seit
08.07.2005
Beiträge
1.107
wenn du nur 240 fahren willst nimm doch ein f20. finde das f28 ist schon ganz gut übersetzt
 
fate_md

fate_md

Dabei seit
08.12.2005
Beiträge
3.772
Das F20 is nicht anders übersetzt, dem fehlt nur der lange 6. Gang ;) (Leichte Unterschiede bei der Achsübersetzung jetzt mal aussen vor gelassen)
 
TiCar

TiCar

Dabei seit
21.09.1999
Beiträge
38.754
das F20 wird dir aber nicht lange halten (zumindest im 5. Gang) , halte ich also nicht für ein brauchbaren Vorschlag :roll:
 
Tobias

Tobias

Dabei seit
04.10.2004
Beiträge
1.380
ich halte es für "wichtig", dass wir zumindest noch die 250er-marke überschreiten können...
 
ivanius

ivanius

Dabei seit
17.02.2006
Beiträge
566
@ TiCar
ich fühle mich durch deine Aussage nicht angegriffen es war nur mal so
ne kurze Überlegung und ich wolte eben mal hier erfahren was davon
zu halten ist. Mit dem Schalten und der kürzeren Übersetzung hast du
wohl recht! Und das sowas einiges mehr kostet ist mir auch klar!

Also kann man wohl sagen das es nur ein wenig Nutzen hätte (wenn
überhaupt) und die Kosten wohl jeden Rahmen sprengen würden!

Somit ist meine Überlegung beantwortet!
 
Das Böse

Das Böse

Dabei seit
21.09.2001
Beiträge
962
Ich hab mir gerade mal die Frage gestellt warum jeder viel viel Leistung aus dem Motor holt um gute 1/4 Meile Zeiten zu fahren aber die Getriebe Original bleiben!
Jeder holt viel leistung aus dem motor um auf der 1/4 meile schnell zu sein???Ich glaube da hast du etwas realitätsverlust.Die meisten hier fahren ihre fahrzeuge im alltag.Die ihre fahrzeuge nur für die meile bauen,sind stark in der unterzahl.Ich persönlich lege schon viel wert drauf nicht von allen bei 250km/h abgeregelten fahrzeugen auf der autobahn überholt zu werden.Und in der city ist man mit einem 300ps allrad c20let+f28 eh 95% der fahrzeuge von der ampel weg überlegen.Was soll man da mit einer kürzeren übersetzung?
 
T

TimoCoupe

Dabei seit
13.03.2005
Beiträge
333
Finde das F28 ist für den Turbo Optimal übersetzt...
 
Keke Rosberg

Keke Rosberg

Dabei seit
19.07.2005
Beiträge
214
Hi!

Huerlimann Walter bietet so viel ich weiß auch einen andere Übersetzung für das F28 an! Hab ich aufjedenfall schon bei ihm gesehen!

Gruß
Marco
 
H

Husten

Dabei seit
12.04.2005
Beiträge
22
Also ich kennen einen der fährt ein f18 c 3,57 meine ich das es die übersetzung ist. fährt nur meile damit und das hält ohne probleme hat schon locker 40 starts damit gemacht.

Grüß Jens
 
backmagic

backmagic

Dabei seit
27.02.2004
Beiträge
1.176
Mach klitzekleine Reifen drauf
 
isnogud

isnogud

Dabei seit
20.09.2001
Beiträge
3.136
kürzere Übersetzung gibt es 100%! Bezugsquellen wurden ja schon genannt.
von der längeren hab ich bisher nichts gehört.
 
Emerald

Emerald

Dabei seit
21.09.2002
Beiträge
10.050
Der alte Huerli hat grad mit mir telefoniert :)
63/14 => 4,5
61/17 => 3,58
Die gibts aber nicht für jeden :wink:
 
Cali-Faucher

Cali-Faucher

Moderator
Dabei seit
17.01.2002
Beiträge
15.946
ja Bilder gibts oder gabs hier im Forum

ich hab öfters das Bedürfnis nach einen 7.Gang! :)
das wär geil noch nen 7.Gang dran :D
die NM dafür wären vorhanden :)


wäre ne Überlegung wert ein Tick länger zu machen auf die 3,58

muß mal durchrechnen auf Emerald seine Exel Tabelle was da so rauskommt...
 
Emerald

Emerald

Dabei seit
21.09.2002
Beiträge
10.050
Lang:
F28-3.58 => Mit 215/35R18 bei 7.000Umdrehungen ca. 300km/h
F28-3.58 => Mit 215/40R16 bei 7.000Umdrehungen ca. 285km/h
Kurz:
F28-4.50 => Mit 215/35R18 bei 7.000Umdrehungen ca. 240km/h
F28-4.50 => Mit 215/40R16 bei 7.000Umdrehungen ca. 230km/h
Original:
F28-3.72 => Mit 215/35R18 bei 7.000Umdrehungen ca. 290km/h
F28-3.72 => Mit 215/40R16 bei 7.000Umdrehungen ca. 275km/h

Soll sich jeder seinen Teil dazu denken :wink:

Edit: Wenn ich Walter da richtig verstanden hab, dann kostet der Satz (Teller+Kegelrad) inkl. Einbau um die 1200€, Getriebe sollte quasi ausgebaut angeliefert werden ... das hab ich mir leider nimmer so genau gemerkt :oops:
 
Cali-Faucher

Cali-Faucher

Moderator
Dabei seit
17.01.2002
Beiträge
15.946
also ich hab ne Std rumgerechnet...anhand deiner Tabelle und Daten von meinen aktuellen Prüfstandsausdruck...(Reifen 215/35/18 )

also,nur gerechnet nach deiner Tabelle,quasi Frontantrieb
erreiche ich
mit org.F28 Übersetzung 3,72
Radleistung 189 KW/257 PS @6750 U/min = 280 km/h

bei Übersetzung 3.58
Radleistung 194 KW/264 PS @ 6600 U/min =284 km/h

das war mal so grob ausgewertet weil das Leistungsdiagramm obenraus nicht so genau ist weil die Messung leider bei 6500 aufhört (gar nicht so einfach)
aber eins wird klar deutlich,bei der Leistungskurve (Serienkrümmer) würde ein etwas längeres Getriebe ~5 km/h mehr Topspeed bringen weil die Drehzahlen über 6500 sind und die Motorleistung immer weiter abfällt :!: :wink:

vielleicht tu ich das morgen nochmal genauer auswerten...
 
Emerald

Emerald

Dabei seit
21.09.2002
Beiträge
10.050
Schick mir mal bitte das Diagramm :)
 

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge