Überdruck über Motorentlüftung??

  • Autor des Themas eviltuning
  • Erstellungsdatum
eviltuning

eviltuning

Dabei seit
16.10.2007
Beiträge
93
Ich habe, seit dem ich mehr Ladedruck habe, einen wahnsinnigen Überdruck mit Ölverlust über die Motorentlüftung. Ich habe einen Sammelbehälrt mit K&N Filter drauf, aus dem es richtig "sifft"! Woher kann das kommen?
Wenn ich die Abklemme und Quasi die Entlüftung abdichte, raucht der Wagen OHNE Ende!

Kolbenringe?
Ventilschaftdichtungen?
Turbo?
 
11.09.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Überdruck über Motorentlüftung?? . Dort wird jeder fündig!
OPC-Maus

OPC-Maus

Dabei seit
13.02.2009
Beiträge
68
Naja wo kommt zu hohes Blow by her?
Da sind die Kolbenringe im Eimer.
Nem dein Vd mal ab und Bohre in das Blech natürlich nur im zerlegten zustand natürlich lauter Löcher. DAs behebt das Symptom zwar nen bissel aber wird den Zustand des Motors nicht ändern. MFG
 
Crio

Crio

Dabei seit
13.03.2002
Beiträge
4.538
leg die Entlüftung ohne Filter ins freie oder in einen Catchtank dann kann der Druck wenigstens raus :wink:
 
eviltuning

eviltuning

Dabei seit
16.10.2007
Beiträge
93
Die Entlüftung geht in einen Catchtank und da drückt es das Öl raus!
Hab mir schon nen neuen Rennsportunterbau bestellt!
 
Cali-Faucher

Cali-Faucher

Moderator
Dabei seit
17.01.2002
Beiträge
15.900
ja abdichten darf man die Entlüftung ja nicht...man hat auch die Möglichkeit den Catchtank mit Hilfe vom Turbolader (Saugseite) abzusaugen wie es im Serienzustand auch gemacht wird(halt direkt am Ventildeckel ohne Ölbehälter).So gelangt kein Öl ins Freie...
Dennoch könnten die Kolbenringe nimmer die besten sein...wenn die Kompression und Ölverbrauch noch im Rahmen ist muß man noch nicht zwingend den Motor austauschen.
 
2lturbo

2lturbo

Dabei seit
15.06.2004
Beiträge
245
Bei mir waren dei kolbenringe auslasseitig durch, kolben sind leicht eingeschmolzen! lief wahrscheinlich zu mager! Heb mal dein ölmessstab raus ob es da raus qualmt!
 

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge