Über 300PS mit LPG Probleme

  • Autor des Themas macke
  • Erstellungsdatum
macke

macke

Dabei seit
06.02.2013
Beiträge
410
Benzin soll bei mir ja nur Notversorgung und zum warm fahren sein,denke da reicht die neue stärkere Pumpe. Eine bessere Stromversorgung und tiefere Position kann nicht schaden.
 
macke

macke

Dabei seit
06.02.2013
Beiträge
410
Hab heut mal Kompression gemessen und Kerzen gewechselt, die alten Bosch wieder rein. Ist das normal, das bei Kompressionsprüfung ohne Kerzen es zu Verpuffung kommt? Hab die Messuhr mit Gummikegel. Hab die letzten Tage auch die Gasanlage Stück für Stück magerer eingestellt, ist ganz schön Fett geworden, wohl durch den zweiten Verdampfer und auf 3,2mm aufgebohrte Einblasdüsen. Orginal sind die nur 3mm und eine war dabei, die hatte nicht mal die 3mm. Wochenende wird die neue Benzinpumpe eingebaut und vielleicht noch den zweiten BDR auf 3,3 bar versuchen eizustellen.
 
Cali-Faucher

Cali-Faucher

Moderator
Dabei seit
17.01.2002
Beiträge
15.947
Verpuffung?ist wohl plötzlicher Druckabbau im Zylinder wenn du dein Meßgerät loslässt
 
macke

macke

Dabei seit
06.02.2013
Beiträge
410
Hat sich schon nach zündung angehört
 
Alex95

Alex95

Dabei seit
07.07.2016
Beiträge
510
Also Kompression misst man ohne sprit und ohne zündung .. von daher nein .. da darf nix passieren
 
macke

macke

Dabei seit
06.02.2013
Beiträge
410
Hätt ich wohl die Sicherung für Sprit vorher ziehen sollen. Ich werd langsam Alt😂 Jetzt wo es geschrieben wurde,fällts mir wieder ein. Kompression ist immer noch gut und gleich. Aber durch die neue Ventildeckeldichtung ist der Motor leider auch kaum Kontinente geworden. Zylinder 1 schwimmt die Kerze immer noch im Öl 🤔. Hab die Schrauben jetzt noch mal nachgezogen,aber wenn's sich nicht bessert,muss ich die Dichtung wohl durch Kleber ersetzen
 
Cali-Faucher

Cali-Faucher

Moderator
Dabei seit
17.01.2002
Beiträge
15.947
weiß doch jedes Kind das man KW Sensor absteckt vorher.Dann spuckt kein Sprit und kein Funke...
Ich hau dir auf die Finger wenn du da die Klebesauerei anfängst!Also wenn man nicht grad in Hektik den VD draufklatscht und die Dichtung wegrutscht kann man nix falsch machen und ist immer dicht.
Es kann sein das der Einfülldeckel undicht wird dann läuft das Öl auch am Rand herum und ins Kerzenloch...
ich war damals mal bei Fa.Mantzel mit Kadett 16 V und hab neue Nockenwellen usw, einbauen lassen...
zuhause hatte ich kein Öldruck mehr!Regelkolben klemmte weil ein Gummidichtungsfusel drin steckte,genau das rote Drecks Klebezeug was sie genommen hatten um die VDD abzudichten....fuck
 
Zuletzt bearbeitet:
macke

macke

Dabei seit
06.02.2013
Beiträge
410
Öldeckel ist schon neu, der alte war undicht.Einige Schrauben konnte ich nachziehen, hoffe dann mal, das es jetzt dichter ist. Hab gerade die guten alten Bosch Kerzen getestet, läuft jetzt wieder ohne Aussetzer. Hatte neue Denso Iridium drin, wahrscheinlich muss man da den Elektrodenabstand kleiner einstellen, jedenfalls machen die Fehlzündungen unter Ladedruck
 
Zuletzt bearbeitet:
vauxhall corsa

vauxhall corsa

Dabei seit
22.04.2004
Beiträge
1.223
Kommt drauf an welche Denso Iridium..Die IK24 finden gut,haben einen 0,7mm Elektrodenabstand.
 
macke

macke

Dabei seit
06.02.2013
Beiträge
410
Also bei meinen ist der optisch schon grösser, messe heut mal nach, wenn ich wieder zuhause bin.
 
macke

macke

Dabei seit
06.02.2013
Beiträge
410
Hab nachgemessen, 1mm haben die. Werd die dann mal auf 0,7mm einstellen.
 
macke

macke

Dabei seit
06.02.2013
Beiträge
410
Moin. Kann es sein,das die Beschriftung + / - an der neuen Pumpe vertauscht ist? Der dickere Anschluss ist doch normal immer + ? Ist optisch schon ein Unterschied zwischen den Pumpen orginal und Motorsport😁 Mist,dies WE wird es nix mit Umbau. Die orginal Pumpe hat 12mm Eingang 8mm Ausgang. Muss ich auf neuen Adapter 12 auf 16mm warten. Hatte nur einen von 10 auf 15mm.🙄
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Cali-Faucher

Cali-Faucher

Moderator
Dabei seit
17.01.2002
Beiträge
15.947
wo + draufsteht ist auch +
vielleicht rostet der Masseanschluß eher weg...ich weiß es nicht warum er dicker ist
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Alex95
macke

macke

Dabei seit
06.02.2013
Beiträge
410
Hab es zur Sicherheit getestet, Plus/Minus ist richtig beschriftet. Hab auch noch ein 12mm Kupferrohr gefunden das ich mit 15mm Rohr verlötet Hab,Adapter ist fertig😉.Pumpe passt auch gerade noch so in die Orginal Halterung, allerdings nur ohne Gummi.Dickeres Kabel muss ich nun noch verlegen.
 

Anhänge

Cali-Faucher

Cali-Faucher

Moderator
Dabei seit
17.01.2002
Beiträge
15.947
auch nicht schlecht die Unterbodenhalterung mit nen aufgeschnittenen Samco🙂
 
Alex95

Alex95

Dabei seit
07.07.2016
Beiträge
510
Gummidämpfer is zu einfach .. würde nicht zum auto passen 😁

Aber es hängt ja eh an der Achse.. da hört man die kaum

Ich habs derzeit ohne Dämpfung am Kofferraumboden ... das muss dringend noch anders 🙈
Die Pumpe is gefühlt das lauteste am Auto 😂
 
  • Haha
Reaktionen: Cali-Faucher
macke

macke

Dabei seit
06.02.2013
Beiträge
410
Die Gummidämpfer sind ja leider nach jedem lösen Schrott. Samco hält und dämpft, nicht mal der TÜV hat es bemängelt und an die 4 Blechtreibschrauben kommt man gut ran😉 Gerade getestet und läuft, leider auch an einem Schlauch am Filter raus. Die Schellen sind nicht eng genug, noch mal andere nehmen.😣
 
Cali-Faucher

Cali-Faucher

Moderator
Dabei seit
17.01.2002
Beiträge
15.947
ja die Gummidämpfer reißen immer ab...muß man ja nicht bei Opel neu kaufen.
Das ist aber schon blöd gemacht und gefummel die Montage....
 

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge