Über 300PS mit LPG Probleme

  • Autor des Themas macke
  • Erstellungsdatum
Cali-Faucher

Cali-Faucher

Moderator
Dabei seit
17.01.2002
Beiträge
15.903
Ölspiel bedeutet das es kein deutsches Produkt ist.Kurios übersetzte Beschreibung klingt nach China Ware.Aber egal,das wichtigste hast du falsch gemacht weil -.0005" ist nicht 5 µm sondern mußt in Zoll umrechnen =0,127
mm also Übermaß !kannst net einfach einbauen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Alex95
macke

macke

Dabei seit
06.02.2013
Beiträge
347
-0,0005" sind -0,00127mm , also - 1,27my und das sind paar my.Aber ich werde wohl eh die KS lieber nehmen, die sind 1mm breiter und sitzen mittig.Die orginal Ölkanäle werde ich auch in die Pleuel bohren,kann nicht schaden.
 
Cali-Faucher

Cali-Faucher

Moderator
Dabei seit
17.01.2002
Beiträge
15.903
0,127 mm
 
Cali-Faucher

Cali-Faucher

Moderator
Dabei seit
17.01.2002
Beiträge
15.903
Ja okay ich kenn die herstellerdaten nicht ob 0.005 oder 0.0005...
0,127 wäre plausibel für das erste schleifmaß für untermaß Kurbelwelle zapfen.
-0,01..mm hab ich noch nie gesehen das es sowas gibt...
 
macke

macke

Dabei seit
06.02.2013
Beiträge
347
Auf den Schalen ist eingestanzt, STDX .Ich denke mal, die haben die für Kurbelwellen gebaut, die Laufleistung haben, aber zum schleifen noch zu gut sind. King Racing ist eine US Firma. Hatte eigentlich ACL bestellt, konnten aber nicht geliefert werden,dann bin ich aus versehen auf die Dinger gekommen.Ich weiß aber immer noch nicht, ob ich die nehmen soll, oder lieber zurück schicken.
 
vauxhall corsa

vauxhall corsa

Dabei seit
22.04.2004
Beiträge
1.178
Ich wäre für glyco...
 
Alex95

Alex95

Dabei seit
07.07.2016
Beiträge
466
Miss dein Lagerspiel nach und entscheide danach!
Wie gesagt .. ich kenne ein paar Aussagen, dass die Maße der King nicht hinhauen..
 
Cali-Faucher

Cali-Faucher

Moderator
Dabei seit
17.01.2002
Beiträge
15.903
ich hätte Bauchschmerzen Schalen zu verbauen die nicht mittig im Pleuel sitzen...
ich hatte damals die Sputter von glyco verbaut vom alten Opel Diesel...50 tkm keine Probleme
 
vauxhall corsa

vauxhall corsa

Dabei seit
22.04.2004
Beiträge
1.178
Ich glaube bei dem Motorzusammengewussel brauchtbman eh keine Bauchschmerzen mehr haben..
Loch nachträglich in die Chinapleul oder was auch immer is auch geil😂😂
 
macke

macke

Dabei seit
06.02.2013
Beiträge
347
Hatte bis lang noch keiner geschrieben, dass die genaue mittigkeit der Schalen wichtig ist. Die Öllöcher die ich gebohrt habe halte ich für wichtig, denn die sind wie vom orginal Pleuel und die Stahlpleuel sind ja nicht unbedingt für den alten c20let ohne KBK konstruiert.Das Pleuelauge braucht ja schliesslich auch Schmierung. Ich werd ja sehen ob die US Schalen passen oder nicht, wenn nicht, kommen die KS verbaut.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Alex95
Alex95

Alex95

Dabei seit
07.07.2016
Beiträge
466
Also .. ich sehe das wie folgt:
Ja es ist teilweise echt zum Haare raufen, was hier so gebastelt wird ... hab ich so teilweise noch nicht gesehen

Aaaber .. hier wird halt noch probiert und geschaut, ob es klappt
Wenn man immer Schema F bauen würde und nichts neues probiert, würden wir keine 500, 600, 700ps oder mehr mit unseren LETs fahren

Also ja .. ich würde auch vieles anders machen bzw habe einiges anders gemacht
Aber ich bin gespannt, was dabei rauskommt und wie die Sache dann nachher funktioniert 🤷‍♂️
 
macke

macke

Dabei seit
06.02.2013
Beiträge
347
Hab Glyco nun auch noch bestellt, sicher ist sicher😂 Die sind ja auch für Wellen mit Laufleisung ab 140000km. Pleuel- Bearbeitung mach ich nicht zum ersten mal.Hab da schon noch ganz andere Sachen gemacht, wo es nichts passendes einfach zu kaufen gibt😉.Zb Diesel-Pleuel, Kolben und Kurbelwelle so erleichtert,dass sie als Benziner mit hohen Drehzahlen funktionieren.Das Zeug wog mal ca 1Kg.😂
 

Anhänge

macke

macke

Dabei seit
06.02.2013
Beiträge
347
Es geht los, ich hoffe, ich bekomme die ganzen Kabel und Schläuche auch wieder passend zusammen🤣
 

Anhänge

macke

macke

Dabei seit
06.02.2013
Beiträge
347
Hab jetzt erst mal die Ansaugbrücke angepasst, die Lima war doch bisschen zu dicht an der Brücke. Nun hat sie Luft zum einstellen.Aber Platz für Verdampfer ist dort unter der Brücke doch nicht, muss da neu planen.😶 Die DK die ich noch liegen hatte ist wohl aufgebohrt worden, jedenfalls Grösser als die die drauf war. Die kommt dann zum Einsatz.
 

Anhänge

macke

macke

Dabei seit
06.02.2013
Beiträge
347
Ansaugbrücke, Turbo sind fertig, neue Pleuel mit Glyco Schalen sind auch verbaut.Die Glyco sitzen aber genauso nicht mittig wie die KR , die KS wären wohl am besten, zumindest von der Mittigkeit😂.Es waren auch Glyco in den orginal Pleuel. Das Spritzloch in den orginal Pleuel zeigt ja nicht mal Richtung Kolbenboden, sondern einfach quer Richtung Zylinderwand😐. Kopfdichtung war eine 2mm verbaut, kann ich nun eigentlich 2 Z20let Dichtungen nehmen,um sicher zu gehen, das die Verdichtung kleiner wird.Weiss ja nicht ob der Kopf geplant wurde und wie viel.Die Kolben stehen auch gut ca 1mm über dem Block, der wurde aber nicht geplant,Blocknummer ist noch lesbar.Einlassnocke hat 8,5mm Hub, ist wohl orginal. Sollte ich lieber die XE verbauen,hab eine liegen, die ich eigentlich einbauen wollte.
 
Alex95

Alex95

Dabei seit
07.07.2016
Beiträge
466
Habe mal gelesen, dass das Loch im pleul nur zur Öldruckminderung im Lager ist bzw um Druckspitzen abzufangen.. ob das stimmt, keine ahnung

Kopfdichtung kann man 2 nehmen.. aber nicjt 2 ganze Dichtungen.. von der zweiten dann nur die Mittellagen

XE-Welle kann man verbauen
 
Cali-Faucher

Cali-Faucher

Moderator
Dabei seit
17.01.2002
Beiträge
15.903
wie hast de das gemessen mit ~ 1mm Überstand? der Kolben kippt ja in OT den mußte fixieren und ausmitteln und dann messen.um 3 /10 mm wäre okay.
Bau Dichtungstürmchen+Ölspritzloch im Pleuel Seite 2 auch lesen!>https://www.opel-turbo.de/threads/ash-wie-baue-ich-ein-dichtungstuermchen.57812/

das waren noch Zeiten mit Arno,SR,DD,Bucho..... 😎

ob Kopf geplant wurde kannst du aus dem Maß der Kopfhöhe feststellen...am besten auslitern ,jetzt haste gelegenheit Kolben und Brennraum+Dichtung auslitern
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: Alex95
macke

macke

Dabei seit
06.02.2013
Beiträge
347
Der Link ist schon sehr hilfreich. Wie hoch ist denn ein ungeplanter Kopf eigentlich? 136mm?
 

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge