Tommess' Speedster Turbo Z20LET / LEH-Lader / Klasen Motors

  • Autor des Themas Tommess
  • Erstellungsdatum
Tommess

Tommess

Dabei seit
07.11.2007
Beiträge
112
Tja, was soll ich sagen! Ich kann's selbst auch nicht so recht glauben! Am Anfang hat mich Stephan nur so verwundert angeguckt und gesagt: "Dat is doch kein LEH-Lader, dat is doch nen NG1!"

Ich daraufhin: "Nee, das ist ein normaler LEH-Lader!"

Er: "Dat kann nich sein! Hör auf mich zu verarschen!"

Ich: "Ehrlich! Habe den gerade erst ... gekauft!

Jedenfalls hat er mich dann nur noch ungläubig angesehen und daraufhin wurde sogar später noch ein Endoskop ausgepackt, die Ansaugung demontiert und reingeschaut... :cantfind:

Ja, am Ende standen dann 328PS auf dem Papier bei knapp 440Nm Drehmoment, siehe Diagramm. Und das bei gesundem Lambda und AGT. Die LEH-Düsen laufen fast auf Vollanschlag und bei der Eingangsmessung war es noch mehr Leistung, allerdings bei ziemlich magerem Lambda.

Hier das Diagramm:



Da ich das selbst auch nicht so recht glauben konnte wie alle am Freitag abend, habe ich heute abend noch eine driftbox-Messung gemacht!







Bestzeit war eine 8,08s von 100-200km/h mit Durchschalten 3.+4.Gang.


Und hier noch ein:
Video vom Prüfstandlauf

Kann nur sagen Stephan hat da Top-Arbeit abgeliefert und den Motor super sauber abgestimmt, hatte jetzt nochmal die AGT mitgeloggt heute abend, war bei den Beschleunigungen auf knapp über 200km/h bei maximal 890°C, eher noch drunter!!!
 
30.05.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Tommess' Speedster Turbo Z20LET / LEH-Lader / Klasen Motors . Dort wird jeder fündig!
Bambam2786

Bambam2786

Dabei seit
22.02.2007
Beiträge
5.010
Uhi, da scheint das Spaltsaugrohr ja schon "bissl" was zu bringen, ca. 40PS mehr als ich vorletzte Woche hatte mit ähnlichem Setup (geh von dem Setup aus welches auf dem Diagramm steht)


Grüße
 
Schabuty

Schabuty

Dabei seit
02.08.2008
Beiträge
1.869
Ich habe von dem Speedster gehört , konnte es auch nicht glauben.

Aber jetzt werde ich mal meinen Ansaug Trackt ab Luftfilter bis Eingang Lader bearbeiten .
 
makro

makro

Dabei seit
02.12.2008
Beiträge
401
Beachtliche Leistung, aber der LEH Lader ist wirklich original? Oder ist da der dbilas Krümmer verbaut?
 
Schabuty

Schabuty

Dabei seit
02.08.2008
Beiträge
1.869
Wow - nicht übel :!:
Das würde mir auch gefallen :twisted:


Aber jetzt werde ich mal meinen Ansaug Trackt ab Luftfilter bis Eingang Lader bearbeiten .
.. was schwebt Dir vor? :wink:
Kann man das Resultat nicht eher dem Saugrohr anrechnen?
Es wird ne Kombi aus allem , hier passt einfach alles , da der LEH Lader bei mir ja eh einen 1,8 T aus dem VAG Konzern aufpustet werde ich da mal was antesten den ich weiß das es nicht Optimal ist . Im Gegensatz zum Speedster der den Ansaug INKL Brücke Mega Professionell gebaut hat.
 
R

robert.schneller

Dabei seit
02.04.2008
Beiträge
1.079
Kannst du bitte mal ein par Daten zum Motor posten?
Zum Beispiel Verdichtung, welche Kolben usw...
 
DD

DD

Dabei seit
28.02.2005
Beiträge
1.949
Serien Z20LET ohne Ausgleichswellen. Motor bisher ungeöffnet. Konnte es selber nicht glauben.
Ladedruck bei 6000U/min wie bei einem K04Race oder NGwasauchimmer, Ansprechverhalten aber wie bei einem LEH-Lader. Habe den Lader dann ganz genau unter die Lupe genommen und es ist auf jeden Fall ein Serien-LEH-Lader.

Vor dem Lader ist ein sehr geniales Carbonansaugrohr verbaut, was konisch zum Ladereintritt zuläuft. Luftfilter so ein Fliegenschwamm von HKS :cool:
Abgasanlage ist eine komplette 3" aus England, die komplett keramikbeschichtet ist. LLK ist von PO, Temperaturen waren so lala aber dafür war die Verrohrung wieder sehr sauber und passgenau ohne Übergänge gefertigt.

So ein paar PS Mehrleistung hätte ich ja noch ok gefunden, aber über 330PS zu Beginn haben mich doch SEHR stutzig gemacht :lol:
 
E

EDS-Fahrzeugtechnik

Dabei seit
24.03.2005
Beiträge
1.726
Hallo !

Beachtliche Leistung , da freut es mich aber , das man unseren DD noch überraschen kann .. ganz im Ernst und freundlich gemeint !! :D

Wenn der Ansaugweg beim Speedster vernünftig entdrosselt wurde , dann hat der Turbolader auch keine Probleme , die für die Leistung benötigte Luftmasse bei 1.0 Bar Ladedruck ( 7000RPM ) ohne abzukotzen zu bringen !
:wink:
Mit einem vernünftigen Saugrohr ist diese Leistung dann auch mit einem niedrigen Ladedruck zu bringen , ohne Saugrohr müsste der Ladedruck locker 0.3 Bar höher sein , was der Turbolader aber NICHT mehr schafft !

328PS nach EG 0.99 entspricht dann 331PS UNKORREGIERTE Motorleistung so wie EDS sie seit einem Jahr bei Turbomotoren angibt , das liegt auf gleichem Level wie die Abstimmung unseres Bo Nielsen Astra-H OPC Time Attack ! Glückwunsch !

Wie man sieht , führen auch verschiedene Wege zum gleichen Ziel ! Glückwunsch ! 8)

mfg [email protected]
 
Acki

Acki

Dabei seit
04.07.2006
Beiträge
10.124
[quote="DD"Abgasanlage ist eine komplette 3" aus England, die komplett keramikbeschichtet ist.[/quote]

Krümmer auch?
 
Tommess

Tommess

Dabei seit
07.11.2007
Beiträge
112
@Robert: Wie Stephan schon schrieb ist der Motor komplett Serie bis auf Entfall der AGWs und einem feingewuchteten Stahlschwungrad.

@Stephan: Ich konnte das mit der Leistung auch wirklich nicht glauben, aber als ich gestern abend die driftbox-Daten ausgewertet habe war klar, dass der Motor die Leistung haben muss! 8)

Ich habe die Auspuffanlage bzw. Downpipe und 180°-Rohrbogen keramikbeschichten lassen, da wo möglich auch von innen.

Der ESD wurde elektropoliert und habe ihn dann auch noch mal von innen keramikbeschichtet.




Sehr cool war ein Freund, der Freitag nacht dann noch ein sehr cooles Titelblatt gemacht hat! :oops:




@acki: Nein, der Krümmer nicht. Dafür war die Zeit nicht mehr da und ehrlich gesagt wollte ich den neuen Lader auch nicht auseinander nehmen!
 
Acki

Acki

Dabei seit
04.07.2006
Beiträge
10.124
Ok. Dann weiß ich bescheid :D
 
Astra_F_Turbo

Astra_F_Turbo

Dabei seit
11.04.2006
Beiträge
1.482
Was bringt die Beschichtung für Vorteile??
 
Schabuty

Schabuty

Dabei seit
02.08.2008
Beiträge
1.869
Ich werde Definitiv meinen Ansaug Umbauen mal sehen was es bringt.

Ich denke da liegt das größte Potential.

285 PS waren es bei 1,55 Bar und Obenraus waren es noch 1,0 - 1,1 Bar .

Durch einen Defekten Schlauch und folgendem Umbau / Rep habe ich Natürlich Optimiert und siehe da . 1,63 Bar LD und Obenraus 1,1-1,2 bar.

Jetzt werde ich es mal so gut wie ich kann Bauen und mit DD mal schauen was sich Abstimmungs Technisch noch machen lässt wenn DD dafür Zeit findet.
 
Tommess

Tommess

Dabei seit
07.11.2007
Beiträge
112
@Astra_F_Turbo: Die Beschichtung minimiert die Strahlungswärme um ca. 20%, d.h. der Motorraum und die Anbauteile werden weniger Wärme ausgesetzt. Gerade beim Speedster ein Problem, weil durch die Mittelmotorbauweise relativ gesehen weniger Kühlung vorhanden ist.
 
Rehbraun

Rehbraun

Dabei seit
12.05.2004
Beiträge
924
Sauber!

Und das (nur) mit Saugrohr und LEH Lader & Düsen :shock:

LMM auch vom LEH?

MfG
 
S

Standard16V

Dabei seit
18.09.2002
Beiträge
1.532
endlich hat ma einer über 300 auch beim stephan gedrückt...
man sieht also das es doch möglich is :santa:
@schabuty
airbox zum verdicher hin ,ausgang machen am lader und saugrohr aufreissen ,bzw kanäle kürzen ..das solltest mal testen.
wie dankbar son motor für das modifizieren ist weiss man zwar erst hinterher .aber tune by test :wink:
 
J

jogyscorsac

Dabei seit
27.11.2005
Beiträge
100
endlich hat ma einer über 300 auch beim stephan gedrückt...
man sieht also das es doch möglich is :santa:
@schabuty
airbox zum verdicher hin ,ausgang machen am lader und saugrohr aufreissen ,bzw kanäle kürzen ..das solltest mal testen.
wie dankbar son motor für das modifizieren ist weiss man zwar erst hinterher .aber tune by test :wink:

der User DK hat auch über 300PS von Klasen

gruß
 
DD

DD

Dabei seit
28.02.2005
Beiträge
1.949
endlich hat ma einer über 300 auch beim stephan gedrückt...
Ja man muss aber dazu sagen, daß sowas die absolute Ausnahme ist!

Samstag war der nächste mit LEH-Lader und Saugrohr da (diesmal mit EDS-Saugrohr), kurzem Ansaugweg, 3" Komplettanlage, gr. Wiltec-LLK und der hatte "nur" 275PS. Manche Motoren streuen halt nach oben und andere wieder nach unten. 285PS ist aber meistens die Regel mit LEH-Lader.
 

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge