tel. mit der Opel AG bez. Insignia OPC

  • Autor des Themas Boestier
  • Erstellungsdatum
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
B

Boestier

Guest
Ich habe da eben ein sehr interessantes Gespräch mit der Technik der Opel AG geführt.

Ich wollte mich mal grundsätzlich erkundigen, in wie weit die Garantie/Gewährleistung beim o.g. Fahrzeug erlischt, wenn man die komplette Abgasanlage inkl. Kat oder nur Teile der AGA wechselt.

ich habe da ein interessantes Statement bekommen. Die AGA inkl. Kat oder Teile davon dürfen ausgestauscht werden. Die Garantie bleibt erhalten.
Nur wenn Nachweisbar ist, dass ein eintretender Schaden durch die veränderung der AGA kommt verliert man die Garantie.

Ich habe wohlweißlich darauf hingewiesen, das der Serienkat gegen einen 200zell Sportkat getauscht werden soll. Auch habe ich explizit darauf hingewiesen, dass die AGA ab Turbolader getauscht wird !

Das sind doch mal nette Informationen. Dann steht meiner Downpipe mit dem Sportkat nichts mehr im Wege !

gruss
 
22.12.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: tel. mit der Opel AG bez. Insignia OPC . Dort wird jeder fündig!
vauxhall corsa

vauxhall corsa

Dabei seit
22.04.2004
Beiträge
1.102
Hi!
Darauf würd ich mich nur 100% verlassen wenn ich das schriftlich hätte :wink:
 
Chris1983

Chris1983

Dabei seit
27.12.2006
Beiträge
86
Hi,

Ich würde mich jetzt nicht unbedingt auf die Aussage von diesem Mitarbeiteter verlassen. Erzählen kann man viel, ich würde sowas nur akzeptieren oder glauben, wenn ich es schriftlich vor mir liegen hätte. Hab da schon einiges in meinem Leben erlebt. Versprechungen oder Aussagen sind heut zutage nichts Wert.
Wäre eher skeptisch.
 
Flo16v

Flo16v

Dabei seit
22.01.2002
Beiträge
3.271
Hi,


Ich schließe mich da meinen Vorrednern an. Wenn was ist, dann behauptet ein anderer Mitarbeiter das die AGA ne Leistungsteigerung zur Folge hatte und die Garantie ist futsch.

ich würde mir das auch schriftlich geben lassen das der Tausch der kompletten AGA nicht zum erlischen der garantie führt.

gruß Flo
 
B

Boestier

Guest
Mal sehen ob ich das schriftlich bekomme !
Ich will ja auch garnicht die kompl. AGA wechseln. Die ist gut genug.
Mir kam es darauf an die Downpipe und den Kat zu tauschen.
Das bringt etwa Leistung ? Neeee, bestimmt nicht . :lol:
Ich mache das nur wegen der Edelstahloptik! :shock:
 
S

SR

Dabei seit
21.09.2001
Beiträge
875
Deine Garantie ist doch eh schon flöten gegangen durch dein Chiptuning. Was grübelst du da noch über die Downpipe? ;-)

Oder glaubst du noch an das "Spurlos-entfernbar"-Märchen? ;-)

SR
 
B

Boestier

Guest
Nö !
Man kann wieder original Software draufflashen ! Das hilft aber nichts wenn die den Fehlerspeicher auslesen und der leer ist. Dann wird es Fragen geben.
Das Programm selbst auf Werkseinstellungen zu bringen ist kein Problem. Und das ist auch nicht nachzu vollziehen.
 
devilp3

devilp3

Dabei seit
17.09.2007
Beiträge
190
Nen Kumpel hat sich ein Skoda RS gekauft, er hat dort bei Skoda sich gleich den LLK vom Audi S3 zwecks besseren Netz einbauen lassen, der passt wohl plug&play und das haben die ohne Probleme zwecks Garantie gemacht, hat er schriftlich.

Also ein bischen Tuning Kulanz gibt es schon von den Herstellern, je nachdem was geändert wird. Aber ohne Schriftstück kann das sicher nach hinten los gehen, wenns hart auf hart kommt ;-)
 
B

Boestier

Guest
Ich habe mir zwar den Namen notiert vom Techniker und das Gespräch wurde auch aufgezeichent. Aber die Aufzeichnung wird notfalls verloren gehen, denke ich mal !

Ihr habt aber recht.... Ich werde versuchen, ein Schriftstück zu bekommen.

Mal sehen ob Opel sowas rausgibt !
Eventuell ist es sogar besser bei OPC anzufragen
 
FinnBär

FinnBär

Dabei seit
05.10.2008
Beiträge
2.562
Aufgezeichnet Gespräche sind rechtlich nicht verwertbar und auch nicht vor Gericht zulässig.
Und wie meinte mein Meister immer: Die schwächste Tinte ist mir lieber , wie die stärksten Worte.
Argumentieren wir doch mal anders, er geht davon aus das es keine Leistungsteigerung gibt, aber was ist wenn genau das eintritt? Und evtl ein Motorschaden entsteht, das wirste genau das hören: Durch leistungssteigernde Massnahmen entfällt jeder Gewährleistung.

Ohne Schreiben von Opel, wo expliziert drin steht, das die auch im Schadensfall weiterhin in Haftung gehen, trotz Änderung, erst dann würde ich was machen.
 
Holzmichel

Holzmichel

Dabei seit
05.06.2006
Beiträge
170
Nö !
Man kann wieder original Software draufflashen ! Das hilft aber nichts wenn die den Fehlerspeicher auslesen und der leer ist. Dann wird es Fragen geben.
Das Programm selbst auf Werkseinstellungen zu bringen ist kein Problem. Und das ist auch nicht nachzu vollziehen.
Bin mir nicht sicher ob ich deinen Beitrag richtig verstanden habe. Wenn du allerdings Angst hast die Garantie wegen der AGA zu verlieren obwohl sie ja bereits wegen der Software nicht mehr vorhanden ist, drängt sich mir ein komisches Gefühl auf...

§ 263 StGB Betrug
(1) Wer in der Absicht, sich oder einem Dritten einen rechtswidrigen Vermögensvorteil zu verschaffen, das Vermögen eines anderen dadurch beschädigt, daß er durch Vorspiegelung falscher oder durch Entstellung oder Unterdrückung wahrer Tatsachen einen Irrtum erregt oder unterhält, wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.
(2) Der Versuch ist strafbar.

http://bundesrecht.juris.de/stgb/__263.html
 
B

Boestier

Guest
Was sich dir aufdrängt weiß ich nicht....
ich lüge nicht bei meinem FOH.... aber wenn er nicht fragt muss ich auch nicht antworten.
 
Holzmichel

Holzmichel

Dabei seit
05.06.2006
Beiträge
170
Was sich dir aufdrängt weiß ich nicht....
ich lüge nicht bei meinem FOH.... aber wenn er nicht fragt muss ich auch nicht antworten.
§ 263 StGB Betrug
(1) Wer in der Absicht, sich oder einem Dritten einen rechtswidrigen Vermögensvorteil zu verschaffen, das Vermögen eines anderen dadurch beschädigt, daß er durch Vorspiegelung falscher oder durch Entstellung oder Unterdrückung wahrer Tatsachen einen Irrtum erregt oder unterhält, wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.
(2) Der Versuch ist strafbar.
 
S

siegfred110

Dabei seit
15.09.2006
Beiträge
25
Mal sehen ob ich das schriftlich bekomme !
Ich will ja auch garnicht die kompl. AGA wechseln. Die ist gut genug.
Mir kam es darauf an die Downpipe und den Kat zu tauschen.
Das bringt etwa Leistung ? Neeee, bestimmt nicht . :lol:
Ich mache das nur wegen der Edelstahloptik! :shock:
Dazu bräuchtest du aber eine DP, die eintragbar ist.

Alle Hersteller, die ich kenne, tragen nur die komplette AGA ein. Sprich nicht nur die DP mit 200-Zeller.
 
S

SR

Dabei seit
21.09.2001
Beiträge
875
Nö !
Man kann wieder original Software draufflashen ! Das hilft aber nichts wenn die den Fehlerspeicher auslesen und der leer ist. Dann wird es Fragen geben.
Das Programm selbst auf Werkseinstellungen zu bringen ist kein Problem. Und das ist auch nicht nachzu vollziehen.
Wie schon von Holzmichel wunderbar auf den Punkt gebracht: Das ist lupenreiner Betrug ;-)

Davon abgesehen, Ankündigung einer Straftat in einem öffentlichen Forum...heieiei ;-)

Du bist klasse ;-)

SR
 
B

Boestier

Guest
Ihr seit echt COOL !
Wieviele hier begehen Straftaten? Stell dir mal die Frage ! Da du mich nicht magst wirds hoch aufgehängt, oder warum ? Alleine eine nicht zugelassene downpipe zu fahren ist eine straftat. Hängst du das auch an die große Glocke ? Man, man seit ihr armseelig ..... Die leute, die hier akzeptiert werden, dürfen alles ohne das Jemand das irgendwie bemängelt.
Und mit 450ps mit nem 2l turbo durch die gegend zu fahren ohne das einzutragen ist erlaubt, oder wie ? Mit Eigenkonstruktionen des krümmers usw... ich kann nichts finden wo du dich darüber auch aufgeregt oder es bemerkt hast ! das ist auch Betrug, oder ?
 
Flo16v

Flo16v

Dabei seit
22.01.2002
Beiträge
3.271
Hi,

Manchmal hab ich das gefühl das manche Leute euch eure 50K€ Autos nicht gönnen oder vielleicht niedisch drauf sind oder sonstwas :wink:

Wenn hier einer mitm Corsa / Astra / Kadett und 400-500 Ps über deutsche Straßen fährt, wird er als Held gefeiert obwohl das in meinen Augen eher ne tickende Zeotbombe ist die andere Verkehrteilnehmer in Gefahr bringt und hier wird einem Betrug vorgeworfen weil man seine AGA verändern will :?: :lol:

Bekloppt..


gruß Flo
 
Trunks

Trunks

Dabei seit
01.03.2005
Beiträge
737
Ich glaube es ging hier um die Garantie und nicht um irgendwelche Eintragungen :wink: . Ist doch gut wenn sich einer die Mühe macht und da anruft aber ob man sich darauf verlassen kann :oops: . Würde mir das schriftlich geben lassen und fertig .
 
B

Boestier

Guest
@flo

Danke dir für den Beitrag.
Es ging denen wohl auch nicht um die AGA sondern eher um die Garantie bei Softwareänderung. Aber genau weiß ich es nicht.
Aber hier wird betrogen was das Zeug hält. Beim Tuning, Umbauten usw....
und alles ist OK und super. die Autos die hier teilweise gefahren werden sind weder zulassungsfähig noch ist was einigetragen. Und wie Du gerade erwähnt hast, werden die noch als Helden gefeiert weil sie 500+ Ps haben oder ähnlich. Und das ist Betrug gegen den Staat und Betrug gegen die Versicherungen. Aber das ist alles i.O.

ARMSEELIG ist das Verhalten. Ich habe hier noch nie jemanden gemaßregelt weil er etwas an seinem Auto verändert, was Gesetzwidrig ist!

@trunks

Ich wollte den Autobesitzern hier nur eine Info rüberkommen lassen. Dafür ist das Forum ja schließlich da! Ich habe natürlich noch keine schriftliche Bestätigung erhalten. Aber ich werde versuchen eine zu bekommen.
Und was passiert, man wird sofort mal mit Gesetzestext beworfen.
 
S

SR

Dabei seit
21.09.2001
Beiträge
875
Wenn du mal etwas entspannter wärst und dich nicht ständig so aufregen würdest dann würdest du auch nicht ständig von den vielen leuten solche Antworten provozieren ;-)

Mir ist doch egal was du eintragen lässt und was nicht. Darum gehts auch nicht. Es geht darum, das du dir im Fall der Fälle eine Leistung erschleichst, die von ALLEN Fahrern dieses Autos bezahlt wird, nämlich eben durch Gewährleistung bzw. Garantieansprüche. Als Dipl.Ing solltest du wissen das solche Leistungen in den Fahrzeugpreis integriert sind. Ich hab jetzt noch nicht sooooo viele Leute hier im Forum gesehen, die ihren Calibra auf 500PS umbauen und dann, wenn der Motor platzt, bei Opel auf Garantie einen neuen haben wollen.

Nur darum gehts.

SR
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge