Stillegen des Originalen Umluftventils

  • Autor des Themas Turbo Cabrio
  • Erstellungsdatum
T

Turbo Cabrio

Dabei seit
21.03.2005
Beiträge
57
Hallo LET fahrer.

Wie kann ich am besten das Originale Umluftventil am Verdichtergehäuse stillegen damit ich dieses exstreme flattern vom Lutfilter wegbekomme?
Ich habe zwar ein Pop Off drin aber das geht nur auf wenn eine weile fahre und richtig Ladedruck aufgebaut habe. :cry:
 
30.05.2005
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Stillegen des Originalen Umluftventils . Dort wird jeder fündig!
pat11

pat11

Dabei seit
27.03.2005
Beiträge
223
bau ein Rückschlagventil ein,dann kann Überdruck rein zum zu drücken und der Unterdruck kann es nicht aufziehen.
 
A

AstraCarawahn

Dabei seit
28.02.2005
Beiträge
443
Hi,

naja, wie immer mit dem altbewährten Rückschlagventil in Flußrichtung zum Umluftventil...sollte auf die schnelle die beste Lösung sein. Ansonsten mit einem Ring der zwischen Membran und Deckel des originalen Ventils eingesetzt wird, dann bleibts auch zu.

Gruß
Björn
 
T

Turbo Cabrio

Dabei seit
21.03.2005
Beiträge
57
Erstmal Danke für eure Antworten.

Ich habe aber schon ein Rückschlagventil drin aber trotzdem macht er das.
 
T

Turbo Cabrio

Dabei seit
21.03.2005
Beiträge
57
ne,ne bin mir 100%ig sicher.
 
C

Codex-

Dabei seit
26.03.2004
Beiträge
119
Nimm mal das Rückschlagventil ganz raus dann ist dein Flattern auch 100%ig weg.

Das Geräsch kommt nähmlich davon das du es schon stillgelegt hast.
 
Inter

Inter

Dabei seit
21.02.2003
Beiträge
2.252
Die beste Lösung ist der Blockierungsring!!
 
xdaywalkerx

xdaywalkerx

Dabei seit
29.04.2002
Beiträge
1.312
Hier mal ein paar Bilder wie das ganze funktioniert. :wink:
 
opp-md

opp-md

Dabei seit
28.08.2004
Beiträge
298
dumme frage,
aber was passiert, wenn ich diesen ring noch drin habe, aber gar kein pop off mehr angeschlossen habe? bin mir nämlich nicht sicher, ob der vorbesitzer des Motors das ding rausgenommen hat :roll:
 
P

PatrickK

Dabei seit
21.07.2002
Beiträge
2.240
das hörste doch beim gaswegnehmen

ein leises pfft müsstest du hören vom originalen umluftventil

Das ding solltest du auf jeden fall rausnehmen und das originale aktivieren falls du kein anderes BOV verbaut hast. da du damit meines wissens nach dem lader schadest
 
opp-md

opp-md

Dabei seit
28.08.2004
Beiträge
298
ich werd heut gleich mal schauen...
danke
 
opp-md

opp-md

Dabei seit
28.08.2004
Beiträge
298
frage noch...
mit wieviel Nm ist der Deckel vom Umluftventiel an den Lader geschraubt?

EDIT: weiß es denn auf die Schnelle jetzt keiner? :cry:
 
B

basmaster

Dabei seit
03.03.2005
Beiträge
132
Hi Leutz,

könnt ihr mir mal die Maße von den kundtun? Oder kann man den so kaufen? Wenn ja wo und wie teuer?

UND...

Hat einer die OE Numer von dem Opel-Rückschlagventil und weiß auch noch zufällig den Preis :D

MFg
Bastian
 
Inter

Inter

Dabei seit
21.02.2003
Beiträge
2.252
Den Blockierungsring bekommst du für ein paar Euro mit Versand bei GEMA-Motorsport oder bei mir.
 
C

CaliEDS3

Dabei seit
31.05.2005
Beiträge
106
Popoff oder lieber original?

Hy @ all,

was is nu besser? Original oder das schöne pfffft:). Jetzt mal ehrlich wer einmal pfft will immer pffft, aber was ist sinnvoller für den Motor und sein Leistungsspektrum? Danke für Antworten.

Gruß
Sascha
 
Genillo

Genillo

Dabei seit
18.06.2003
Beiträge
125
Ich hab das orginale net stillgelegt trotz zusatz-Popp-Off.

Hab im alten Forum mal gelesen,das es net schaden sollte.
 
madmax8v

madmax8v

Dabei seit
14.01.2004
Beiträge
449
Also schden wird es auf keine Fall, wenn das org.Ventil aktiv ist und ein zusatz.Ventil dazu, bei mir ist es nur so, dass mein EBOv eigentlich garnicht bzw.kaum hörbar abbläst, wenn mein org.Ventil aktiv ist.
Ich habe mein org.Ventil an sich noch so verbaut wie es war ohne diesen Ring aber ich habe ein Rückschlagventil in der Leitung zum Lader, mit Flussrichtung zum Lader, was das öffnen des org.Ventils auch verhindert.
 
R

Roman483

Dabei seit
17.07.2004
Beiträge
333
die leitung vom umluftventil geht zum regelventil (an das 2 leitungen und ein elektrischer stecker führen) korrekt?
die leitung vom umluftventil kann ich komplett entfernen?
was wird dann mit dem offenen anschluss am regelventil?
 
hötzel

hötzel

Dabei seit
17.04.2002
Beiträge
1.236
roman483 Die leitung vom umluftventil geht an die drosselklappe und die leitung darfst du nicht abklemmen du must ein rückschlagventil einbauen (kostet bei opel ca 15euro) so das es vom ladedruck zugedrückt wird aber wenn du vom gas gehst kein unterdruck an der membran ziehen kann
 

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge