STG öffnen

  • Autor des Themas opelkult
  • Erstellungsdatum
macke

macke

Dabei seit
06.02.2013
Beiträge
410
Moin. Hast du mal andere Zündkerzen oder Elektrodenabstand probiert? Hatte bei meinen gerade ein ähnliches Phänomen. Aussetzer nur unter Volldampf, dann andere Kerzen Problem weg.
 
Cali-Faucher

Cali-Faucher

Moderator
Dabei seit
17.01.2002
Beiträge
15.947
er hat aber kein Problem mit den Kerzen sondern mit dem STG weil mit ein Evo 310 STG läuft es ja....
 
macke

macke

Dabei seit
06.02.2013
Beiträge
410
Das kann Zufall gewesen sein...andere Testbedingungen,Zündwinkel,Gemisch. Ich dachte bei mir auch erst es liegt vielleicht am zu fetten Gemisch,recht kalt lief er noch,war er warm ging das gestotter unter schnellem Vollgas los. Da ich neue Kerzen ,neue Zündspuhle drin hatte,hätte ich auch zuletzt an die Kerzen gedacht,weil normal und langsam beschleunigen gab es keine Aussetzer. Warum Kerzen es manchmal unter Vollgas und Ladedruck nicht schaffen zu zünden weiß ich auch nicht,vielleicht hat unsere alte Zündanlage zu wenig Power für unsere hochgezüchteten Motoren. Falsche Kerzen sind aber meist für solche Rätsel verantwortlich. Gibt nicht um sonst so viele verschiedene Kerzen,für Temperaturbereiche und sonstiges. Hatte mal ne Crossmaschine,da sollte man zum Warm fahren andere Kerzen nehmen ,die vorgeschriebenen sind dabei oft kaputt gegangen.
 
opelkult

opelkult

Dabei seit
24.04.2007
Beiträge
1.020
Die Zündkerzen sind keine 1000km gelaufen. Ich war heute bei Vmax vor Ort mit dem Auto. Wir haben uns mal bisschen ausgetauscht und geredet. Ich werde wohl im Winter auf zlet Elektronik umbauen. Habe mir den Umbau in seinem E Kadett angeschaut und das hat mich eigentlich überzeugt.
 
Dbilas_X18XE1T

Dbilas_X18XE1T

Dabei seit
04.07.2007
Beiträge
287
Wo liegt man denn dann Preislich? Wird der Z20LET Kabelbaum genutzt oder komplett neu gebaut?
 
macke

macke

Dabei seit
06.02.2013
Beiträge
410
Deshalb ja vielleicht. Meine Kerzen die nicht funktionierten hatten auch nur wenige 100km runter. Hatte sie für TÜV gewechselt, weil er im Leerlauf auf Autogas ab und an immer Fehlzündung hatte,das lag aber nicht an den Kerzen. Dafür funktionierten die neuen Kerzen nicht unter schlagartigem Vollgas,ganz ähnlich wie bei dir,sonst auch keine weiteren Auffälligkeiten.Wann ging das Problem den los, nach Kerzenwechsel oder schon davor?
 
opelkult

opelkult

Dabei seit
24.04.2007
Beiträge
1.020
Preislich um die 2300,- bis 2500,- inkl. Einzelabstimmung. Einbau würde ich selbst durchführen. Kabelbaum und sämtl. Sensoren würden neu kommen. E-Gas braucht man, Drosselklappe und dazugehörigen Adapter und LMM hat er vom 1.8t ausm VW Regal empfohlen.

@ macke: Das Auto ist vor 7 Jahren problemlos gelaufen. Habe bis 1.4. diesen Jahres restauriert und seit Zusammenbau habe ich das Problem. Einzige Änderung ist jetzt mit 2 flutiger Downpipe, vorher war noch das originale Turboknie dran.
 
Dbilas_X18XE1T

Dbilas_X18XE1T

Dabei seit
04.07.2007
Beiträge
287
Da lohnt es sich auf jeden Fall auch über ein freiprogrammierbares Steuergerät nachzudenken!
 
opelkult

opelkult

Dabei seit
24.04.2007
Beiträge
1.020
Dafür habe ich ebenfalls ein Angebot über 2500,- bis 2800,-
Allerdings ist der Tuner etwas weiter weg und der Mann von Vmax hat gesagt freiprogrammierbar ist nichts wenn das STG alleine nicht mindestens 7 Riesen kostet. Da ich selbst keinerlei Erfahrungen dazu habe und die zlet Teile doch oft vorhanden sind tendiere ich zu dem zlet Umbau.
 
Dbilas_X18XE1T

Dbilas_X18XE1T

Dabei seit
04.07.2007
Beiträge
287
Wenn du dich hinsetzt und etwas damit beschäftigst bekommst du den Umbau rein vom Material mit ca 1200€ hin. Als Beispiel eine p65 Spule kostet bei Don Oktane 65€. Wenn man nach der Bosch Teilenummer sucht findet man sie für 20-30€. Ich kenne jetzt schon wirklich viele freiprogrammierbare Steuergeräte aber eines für 7000€ habe ich noch nicht gesehen, ok wenn dann nur ein P&P Kit für einen R8V10 oder Mclaren.
 
macke

macke

Dabei seit
06.02.2013
Beiträge
410
Ich würde trotzdem mal den Kerzenabstand prüfen und auf 0,7 einstellen, kostet nichts
 
vauxhall corsa

vauxhall corsa

Dabei seit
22.04.2004
Beiträge
1.223
Bei dem Preis auf jeden Fall freiprogrammierbar!!
Frag mal bei Klasen!Der hat immer Megasquirt verbaut..
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Dbilas_X18XE1T
opelkult

opelkult

Dabei seit
24.04.2007
Beiträge
1.020
Freiprogrammierbar würde alles die Firma machen. Bein zlet Umbau baue ich die gesamte Hardware selbst ein. Das ist für mich eher der Favorit momentan...
Und weil Vmax das selbst fährt und nur 5 Minuten entfernt ist. Die andere Firma wäre zwei Autostunden weg wenn mal was ist.
 

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge