Sportnockenwellen für den A16LER

  • Autor des Themas Schraxx
  • Erstellungsdatum
Schraxx

Schraxx

Dabei seit
14.12.2005
Beiträge
4.558
Bisher habe ich so ziemlich alles am Motor gemacht. Sprich, Kolben/Pleuel/LLK/AGA ab Turbo/Ansaugung/Kupplung/EMS und nun würde ich noch gern auf andere Nockenwellen gehen. Bisher lag ich mit meinen Änderungen bei 225PS und 280Nm (Serie 210PS).

Laut dBilas kann ich die Straßen Nockenwellen ohne Änderung der Motorsoftware ändern. Hat da jemand Erfahrungen damit? Laut dBilas kommen ca 10-13PS heraus, wenn Ein und Auslassnockenwelle geändert wird.

Bei den Varianten Sport, Rallye und Rundstrecke muss das Gemisch angepasst werden.

https://dbilas-shop.com/motor-ventiltrieb/sportnockenwellen/opel/1-6-16v-turbo-dohc/
 
18.08.2020
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Sportnockenwellen für den A16LER . Dort wird jeder fündig!
mar-coupe

mar-coupe

Dabei seit
13.12.2010
Beiträge
760
warum nicht mit ein upgrade lader (K03) oder K04 und dann richtig abstimmen (mit Nocken) - alles in einem aufwasch
 
Schraxx

Schraxx

Dabei seit
14.12.2005
Beiträge
4.558
Software ist drauf, fliegt aber wieder runter, nachdem sich der Lader zerlegt hat. Wenigstens war es ein originaler der noch Garantie hat.

Ich wüsste auch nicht welche Upgrade K03 oder K04 für meinem Gebrauch was taugen. Der originale hat jedenfalls nur 1000km Rennstrecke mitgemacht (29 000km Alltag).
 

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge