Sinterkupplung Beläge zu dick

  • Autor des Themas Luftdruck Vectra
  • Erstellungsdatum
Luftdruck Vectra

Luftdruck Vectra

Dabei seit
17.08.2005
Beiträge
266
Folgendes Problem:
Die Beläge der mitnehmerscheibe sind zu dick.
=> kuppelt nicht aus.

Frage: was nun? Andere Scheibe? Dünnere Beläge aufbieten?

Aja: F28 im vectra Turbo

Gruß
 
07.04.2019
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Sinterkupplung Beläge zu dick . Dort wird jeder fündig!
Thomas20

Thomas20

Dabei seit
29.12.2002
Beiträge
2.753
Komplett Sachs verbaut ?

Welches Maß hat die Mitnehmerscheibe inkl. Beläge?

Evtl. Auflagefläche vom Schwungrad schonmal abgedregt vorden wegen Hitzerisse oder ähnliches und jetzt passt die Höhe der Haltepunkte für den Druckautomaten nicht mehr ?
 
Luftdruck Vectra

Luftdruck Vectra

Dabei seit
17.08.2005
Beiträge
266
Ja vmax Schwung, tiefe 19mm

Druckplatte 88 3082 999 710
Mitnehmerscheibe 88 1861 999101/750 (?)
Sollte ja 88 1861 999 804 sein, oder was ist das für ne Nummer? Google kennt die auch nicht
 
Cali-Faucher

Cali-Faucher

Moderator
Dabei seit
17.01.2002
Beiträge
15.478
Das schaut aber auch wie ne uralte Version aus und Made in Brasilien?und vielleicht ne falsche mitnehmerscheibe,belagstärke?.kauf was neues aktuelles wäre meine Devise und Check auch die ausrückgabel,kupplungsseil usw.
 
Thomas20

Thomas20

Dabei seit
29.12.2002
Beiträge
2.753
Denke auch, selbst die Nieten sehen nicht mehr gut aus auf dem Korpus. Hatte selber mal das 3 von 4 abgescherrt sind.

Wenn du eh gleich dabei bist, dann mach noch ARP Schwungradschrauben rein und du hast Ruhe.
 

Ähnliche Themen


Ähnliche Themen

Neueste Beiträge