Ruhe vor dem Sturm

  • Autor des Themas ckadettmichl
  • Erstellungsdatum
C

ckadettmichl

Dabei seit
01.04.2015
Beiträge
89
Gestern das erste Slalomrennen mit eigentlich allen technischen neuerungen neuen strassenreifen wegen dem sauwetter nach 2 Jahren. Das Auto fährt so überraschend gut, in trainingslauf war kaum Wasser leider stand da keine Zeit mit auf dem Zettel aber da war ich nochmal 3 Sekunden schneller trotz der vorsichtigen Fahrt weil neber der Strecke überall Felsen Zaun oder Leitplanke waren. Im gesamten einfach geil gewesen, in meiner Klasse auf Platz 2.
 

Anhänge

Blank Andreas

Blank Andreas

Dabei seit
06.03.2003
Beiträge
3.111
Super, Glückwunsch.....hätten uns fast persönlich mal kennengelernt, aber ich hatte Sonntag keine Zeit.....(Familie).....letztes Jahr war ich dort......

Unser Stangl Robert ist mit dem 2 Liter Kadett C 34,84 gefahren ;-) (3ter im Gesamt) und unser Faber Josef ebenfalls mit dem 2Liter Kadett C 35,03, nur der Robert Hochmut war etwas langsamer mit 39,41.....

Aber nicht schlecht Michael, Respekt!

Grüße Andreas
 
C

ckadettmichl

Dabei seit
01.04.2015
Beiträge
89
Ja so Gut bzw. Schnell wie der Stangl Robert werde ich wahrscheinlich niemals werden, aber zumindest war ich in einem Lauf schneller als der Hochmut Robert und trennen ja bloß 0.19 Sekunden auf beide Läufe.

Ich verfolge das ja schon seid über 20 Jahren als Zuschauer ich kenne die Auftritte von den Nittenauern sehr gut und fand auch schon immer die Autos toll, ohne die hätte ich das vermutlich nie angefangen.

Und ich bin sehr stolz darauf das es diesmal auch so gut geklappt hat. War ja das erste Mal das alles schön geklappt hatte. Das erste Rennen in Thiersheim Regen aus Eimern.

Auf dem Gleichmäßigkeitsslalom in Speichersdorf hatte ich zu viel gewollt und mich zum Schluss so verfahren das ich es nicht mehr rein geschafft habe und dann an 3 Toren vorbeigefahren bin, da bin ich aber auch gerutscht wie auf Glatteis

Dann in Speichersdorf am normalen
Slalom Schaltseil abgefallen im Trainingslauf nach dem Ziel, schnell wieder draufgesteckt aber im 1. Wärtungslauf gleich wieder abgeflogen und im 1. Gang stehen geblieben da blieb bloß umdrehen und aufladen🤮.

Naja evtl sehen wir uns da nächstes Jahr dann mal, auf jedenfall habt ihr da mit den neuen Teer jetzt eine klasse Fahrbahn.

Aber sogesehen stehe ich ja da noch ganz am Anfang und muss noch viel lernen und Gefühl bekommen, aber ich kann jetzt endlich mal sagen das man das Auto so wie es jetzt ist vom Setup lassen kann es gibt ein sehr gutes Gefühl zurück . Ich denke mit etwas Routine kommt da auch noch etwas Geschwindigkeit rein.
 

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge