Rückenlehne wechseln?

  • Autor des Themas Tigra2.0 16V
  • Erstellungsdatum
Tigra2.0 16V

Tigra2.0 16V

Dabei seit
25.08.2005
Beiträge
1.608
Hallo zusammen.
Bei meinen Tigra ist das Zahnrad an der Rückenlehne(Fahrerseite,Türseite) abgebrochen bzw. in Einzelteile zerbrochen.
Kann ich das irgendwie austauschen bzw. die ganze Welle tauschen?
Hab ja ne Sonderanfertigung meiner beigen Ledersitze und weis nicht wie ich das lösen soll.
In der Stellung hält der Sitz.Aber sobald man ihn nach vorn klappen will hänngt er sich aus.

Danke.

MfG Tigra2.0 16V
 
09.02.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Rückenlehne wechseln? . Dort wird jeder fündig!
MeIsTeRjAeGeR

MeIsTeRjAeGeR

Dabei seit
11.09.2003
Beiträge
1.208
Zu Deinem Sattler bringen!
 
r.siegel

r.siegel

Dabei seit
15.10.2007
Beiträge
2.632
wenn du das handrad zum verstellen meinst,das gibts bei opel tzu kaufen kostet nicht viel.
 
nr1ebw

nr1ebw

Dabei seit
03.03.2005
Beiträge
1.090
Man kann den Sitz mit samt der Welle in Sitzlehne und Sitzfläche zerlegen.

Du kannst auf der gegenüberliegenden Seite vom Handrad die Welle entsichern, entweder eine Schraube raus drehen oder eine Klammer entfernen. So genau weis ich das nicht mehr.

Dann kannst du die Welle mit samt dem Handrad rausziehen und die Sitzhälften trennen.

In wieweit du dann das Zahnrad tauschen kannst weis ich auch nicht genau. Mußt du dir ankucken.
 
Tigra2.0 16V

Tigra2.0 16V

Dabei seit
25.08.2005
Beiträge
1.608
Hier kann man recht gut erkennen was gebrochen ist.
Dieses Stück ist ja durchgängig.Ich hab noch ne komplette Sitzgarnitur zu Hause.Kann ich da evtl was für verwenden?
 

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge