Regierung fodert Rauchverbot am Steuer

  • Autor des Themas Corsa-A-LET
  • Erstellungsdatum

Seit ihr für ein Rauchverbot am Steuer oder dagegen ???

  • bin gegen das Rauchverbot am Steuer

    Stimmen: 0 0,0%
  • bin für das Rauchverbot am Steuer

    Stimmen: 0 0,0%

  • Teilnehmer
    0
Corsa-A-LET

Corsa-A-LET

Dabei seit
07.05.2003
Beiträge
6.130
:shock:
Hab ich eben in Nachrichten gesehen.
Dann kann ich ja keine 30km am Stück mehr fahren ohne Pause :shock:

och nö :roll: :cry:
Geht das nicht bissi zu weit? Bald ham wir gar keine Freiheit mehr beim Fahren, dann kommt ne Höchstlautstärke für Radios, das würd auch noch fehlen :roll:

Die armen Berufsfahrer, die nur im PKW-LKW sitzen :roll:
 
03.05.2005
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Regierung fodert Rauchverbot am Steuer . Dort wird jeder fündig!
S

schwampf

Dabei seit
02.05.2005
Beiträge
49
Klar Rauchverbot! Durch Zigarette rauskramen und anzünden ist man genauso abgelenkt als wenn man mit dem Handy telefoniert.
 
M

MK-Motorenteile

Dabei seit
03.08.2002
Beiträge
674
Hi!
Ja und nein!

Was ist ziemlich scheisse finde ist, wenn mein Vorderman während der Fahrt ne Kippe aus dem Fenster wirft. Als Cabrio oder Motoradfahrer ist das nicht so schön.

Und ohne Ziggis ist Auto bleibt der Karren doch viel länger sauber.

gruss MK-Motorenteile
 
Flo16v

Flo16v

Dabei seit
22.01.2002
Beiträge
3.271
Hi,

Mir ist es egal da ich vor 2 monaten aufgehört habe :lol: :lol:


Man sollte aber trotzdem gegen angehen. Es kann nicht sein das uns alles verboten wird :evil:


Gruß Flo
 
Corsa-T....

Corsa-T....

Dabei seit
20.09.2001
Beiträge
1.110
Hehe.....unterstütze ich voll und ganz :)



Gruss
Thorsten
 
Micki

Micki

Dabei seit
01.03.2005
Beiträge
157
Geht das nicht bissi zu weit? Bald ham wir gar keine Freiheit mehr beim Fahren, dann kommt ne Höchstlautstärke für Radios, das würd auch noch fehlen :roll:
Das gibts bereits! Du darfst nicht so laut Musik hören, dass du andere Dinge im Verkehr nicht mehr hörst, z.B. das Martinshorn vom Krankenwagen hinter dir!
Ich fände das Verbot auch gut. Hab mich schon gefragt, wie lange das dauert, bis die über das diskutieren, nach dem Handyverbot. Denke, man reagiert einfach anders bei Extremsituationen, wenn man nicht beide Hände frei hat.
 
Corsa-A-LET

Corsa-A-LET

Dabei seit
07.05.2003
Beiträge
6.130
ich glaub ohne Ziggi reagieren Raucher nach ner Zeit eher schlimmer
 
wp_angel

wp_angel

Dabei seit
05.10.2001
Beiträge
165
Hmmm.. also so viel rauche ich im Auto nicht.
Hab kein Aschebecher (verbaselt)
Im Benz rauche ich gar nicht.
Auf der Autobahn auch nicht.
Wenn ich lange Strecken fahre, dann mache ich etwa alle 200km ne Raucherpause.
Aber wenn ich im Auto mal rauche, dann brauch ich die auch grade dringend ;)
Vermutlich wird das dann so wie mit den Handys, dass die Leute hektische Vollbremsung einlegen und mirnixdirnix am Straßenrand stehenbleiben, wo sie jedem im Weg sind....
 
Corsa-A-LET

Corsa-A-LET

Dabei seit
07.05.2003
Beiträge
6.130
alle 200km :shock: wie schnell fährst Du denn, 400 ? :shock:

Ich finde z.B. CD-Radios viel schlimmer, denn eine CD während der Fahrt zu wechseln die man nur vorsichtig angreifen soll und immer verpacken muß is auch net besser.
Und Kinder im Auto lenken um ein vielfaches ab im Vergleich zum Rauchen.
Klar kann man keine Kinder im Auto verbieten, aber mit den Verboten, man kanns auch übertreiben :roll:
Sinnvoller wäre es von Herstellern weniger fummelige, und wohl geformte Ablagen im Auto zu schaffen, ohne das in Krven das Zeug rausfliegt oder man umständlich nach etwas kramen muß, genauso die Position des Aschenbechers ist bei manchen Auto´s ne Frechheit und proboziert das größte Risiko beim Rauchen, wenn man zum aschen die Hand um den Schalthebel wickeln muß um ein 3x5cm großes Fach zu treffen :roll:
 
Thommybeluga

Thommybeluga

Dabei seit
26.11.2002
Beiträge
2.214
alle 200km :shock: wie schnell fährst Du denn, 400 ? :shock:
Tja Sebi, da wirst neidisch gelle???? :lol: :lol: :lol:

Ich bin auch für ein Rauchverbot am Steuer. Wenn einem die Kippe während der Fahrt runterfällt, dann hat das sicherlich gravierendere Folgen, als wenn einen das Handy vom Ohr fällt.

Ausserdem gibbet dann wesentlich mehr gute Innenaustattungen aufm Markt, die keine ollen Brandlöcher haben. :D

Aber das die Raucher dann noch fickriger fahren, wenn se keine fluppe im Maul haben, dass kann ich gut nachvollziehen.

Kollega raucht auch am Steuer und wenn er mal Rücksicht auf die Insassen nimmt und er mal nicht raucht, dann wird's immer lustig.
Wenn der mal einen Schrecksekunde hat, dann kann man sich sicher sein, dass der gleich rechts ran fährt und sich eine anzündet. :lol: :roll:

Und das mit dem Kippen ausm Fenster schmeissen finde ich auch nicht so pralle. Bei mir hat sioch mal eine im Kühlergrill verfangen und ein paar unschöne Spuren hinterlassen. :cry: Aber egaql, da hatte ich dann einen Grund mir nen anderen Grill zu holen. :lol:
 
let-vectra

let-vectra

Dabei seit
21.09.2001
Beiträge
7.202
eigendlich schwachsinn....wollen die nochwas verbieten am steuer??? essen, trinken, am kopf kratzen, popeln??? :D
 
G

Guest

Guest
Das eigentlich Traurige an der Angelegenheit ist, das Deutschland in einer echten Wirtschaftskrise steckt und die Affenköppe in der Regierung im Moment nichts Wichtigeres zu tun haben, als solche schwachsinnigen Regulierungen durchzusetzen.

Tja und dieser neue Ansatz der Diskriminierung von Raucher, lässt bei mir echt die Haare abstehen. Ganz Europa inbesonders Deutschland wird zunehmend amerikanisiert... unsere Jugend dumm wie Brot, Studium können sich nur Bessere leisten, 2 Klassen Gesellschaft (nur noch reich und arm), Raucher Disrkiminierung, und und und... erinnert mich immer wieder an das Land der unbegrenzten Möglichkeiten. *würg*

Na ja... was soll man dazu noch sagen... :( Ich unterstütze dieses Rauchverbot am Steuer nicht, allein schon nur aus Protest!!! Die werten Herren sollen sich mal gefälligst um Wichtigeres kümmern, als um so einen Quatsch.

Grüße Tschokko
 
martin_fry

martin_fry

Dabei seit
03.10.2002
Beiträge
947
vom umweltaspekt her ist das ok :!:
alles andere ist schwachsinn :!:
bald bekomme ich einen dran weil ich popel :?
kann man nicht die leute da in berlin mal komplett austauschen,
wir haben wichtigeres zu tun :!:
 
Emerald

Emerald

Dabei seit
21.09.2002
Beiträge
10.050
Naja, dafür wurde ´n Ausschuss gebildet ... menschlicher Ausschuss wurde dort langzeitig gesammelt, damit die dort all den möglichen Kram durchackern ... und was kommt raus? Was macht eigentlich ein Politiker den ganzen Tag? :roll:
 
Ole

Ole

Dabei seit
30.12.2002
Beiträge
758
also ich finds irgendwo ok...
wenn euch mal einer in nen 2 monate alten wagen reingefahren ist weil er sich ne kippe angemacht hat werdet ihrs verstehen :evil:
wenn ich teilweise se wie meine freundin abgelenkt ist weil sie raucht und rumkramt... voll schlimm. entweder ganz oder gar net... handy ist ja auch verboten worden weils ablenkt.

mfg sven
 
C

calibra1001

Dabei seit
14.02.2003
Beiträge
440
Haben die eigenlich nichst besseres zu tun als solch schwachsinnige Vorschläge... warum verbieten die nicht gleich noch Mitfahrer weil die einen ja auch ablenken könnten oder der Verzehr von Gummibeeren, kurze Röcke bei den Mädels im Sommer sollten auch verboten werden, lenkt auch nur ab... mann,mann die ticken doch nicht mehr ganz sauber..
 
T

ThomasSchrauber

Dabei seit
28.02.2005
Beiträge
69
auch wenn es viele raucher hart treffen mag , wenn schon das handy verboten ist dann auch die zigarette weil sie mindestens genauso viel ablenkt.
 
A

adrenalin

Dabei seit
21.05.2004
Beiträge
91
Also ich verstehe die Leute nicht die hier für das Verbot gestimmt haben.
Es geht dabei nicht darum was besser ist, Rauchen oder nicht, sondern
um ein Verbot! Denkt ihr "Weil ich es nicht mache darf das auch kein anderer."? Ich finde es unmöglich inwieweit wir mittlerweile eingeschränkt
werden. Mündiger Bürger? Wohl eher bevormundeter!

Und das Argument mit den Handys ist ja wohl auch daneben.
Naja, jetzt ist schon das telefonieren im Auto verboten, dann dürfen wir auch auf alles andere verzichten, oder was?
Außerdem ist das nicht zu vergleichen. Rauchen geschieht immer unterbewußt. Beim telefonieren muß ich bewußt zuhören und reagieren.

Ich rauche fast nie im Auto, doch das ist für mich kein Grund es zu verbieten. :evil:
 
S

Steffen

Dabei seit
24.02.2005
Beiträge
1.021
*lol* Bevor die D***** der R******* ein Rauchverbot am Steuer einführen sollen sie mal lieber einen Gesundheits/Fahrtauglichkeitstest ab 50 Jahren machen, so wie es bei LKW Fahrern schon lange gang und gebe ist!

Die älteren Z******* gefährden den Verkehr wohl weitaus mehr mit ihrer Schleicherei als meine Zigarette! Und Umweltaspekt, wenn ich das schon lese ... scheiß drauf, wir tun genug für die Umwelt!
 
Erhard

Erhard

Dabei seit
21.09.2001
Beiträge
968
Hi,

Ich bin inzwischen schon 1,5 Jahre weg von der Kippe, dennoch bin ich gegen das Verbot.
Ich kann mich adrenalin nur voll und ganz anschliessen.
In Berlin sitzen offenbar noch jede Menge überflüssige Personen, da könnte man sicher noch ein paar einsparen. Damit wäre Deutschland sicher mehr geholfen als mit einem Rauchverbot am Steuer. :twisted: