Rechte Antriebswelle rutscht aus Verteilergetriebe

  • Autor des Themas Marcelbw
  • Erstellungsdatum
M

Marcelbw

Dabei seit
08.04.2018
Beiträge
9
Hallo hab da mahl was komisches,

Fahre Calli 4x4 c20let F28 seit 3 Monaten geht mir die rechte Antriebswelle auf die ---- habe jetzt schon alle Gelenke Aufhängung Muffen und Lager ersetzt.

nach 5 bis 20 km rutscht rechte welle aus Verteilergetriebe.
verzahnung ist io und der Rest wie gesagt alles neu.
hat jemand einne idee habe motor rüber gedrückt neue motorlager hab keinne Ahnung was es sein könte.
Bitte um hilfe
 
02.09.2018
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Rechte Antriebswelle rutscht aus Verteilergetriebe . Dort wird jeder fündig!
Andy601

Andy601

Dabei seit
14.07.2008
Beiträge
645
ist der Sicherungsring auf der Verzahnung, hat er noch Druck?
 
M

Marcelbw

Dabei seit
08.04.2018
Beiträge
9
jor der ist auch neu reingekommen will aber heute oder Morgen nochmahl alles raushollen und nochmahl überprüfen
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Marcelbw

Dabei seit
08.04.2018
Beiträge
9
soo war alles so wie es sein sollte:(:blöde:
 
Andy601

Andy601

Dabei seit
14.07.2008
Beiträge
645
rastet die ATW auch ein, nicht das die nicht bis zum Ende drauf geschoben ist
 
M

Marcelbw

Dabei seit
08.04.2018
Beiträge
9
ja das dachte ich beim 2 und 3 mahl auch werde morgen nochmahl alles Prüfen und wieder einbauen habe mir zum Glück mehrere Sprengringe gekauft. will auch nochmahl die Länge der Lager messen vieleicht ist eins ja zu kurz.
so ein schitt habe das jetzt schon so oft gemach geht balt schneller wie Radweksel:shock::kotz:
 
M

Marcelbw

Dabei seit
08.04.2018
Beiträge
9
So wieder alles Zusammen hoffe das es jetzt reicht bzw hält
 
M

Marcelbw

Dabei seit
08.04.2018
Beiträge
9
hallo habe ihn gestern zum FOH geschlept nach 12 KM das gleiche Spiel kotz
werde dann berichten was das Leiden war bzw ist :stupid:
 
M

Marcelbw

Dabei seit
08.04.2018
Beiträge
9
Hallo konte mein Calli heute wieder hollen,300 Lapen und nen Verdacht.
auf der Welle die im verteilergetriebe sitzt soll ein Sprengring sein, der Könte kaput sein meinte er kent sich jemand damit aus?
Wäre toll wenn ich einne Beschreibung bekäme wie ich das VG zerlege:bigguru:
 
Cali-Faucher

Cali-Faucher

Moderator
Dabei seit
17.01.2002
Beiträge
15.478
VG zerlegen ist Unsinn.Gibt nur diesen einen Sicherungsring den du von außen siehst.Du wirst sicherlich dein AW Gelenk nie richtig auf die Welle schieben!womöglich ist da auch ein falscher Sicherungsring drauf wenn das nicht hält oder nicht vollständig einrastet.

ich verschiebe mal den Tread in die richtige Rubrik...
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Marcelbw

Dabei seit
08.04.2018
Beiträge
9
Hallo da bin ich wieder,
30 km und wieder raus diesmahl vom Gelben Engel aufgeladen und Heim.
Also jetzt sieht mann was auf der welle die aus VG komt die ist nicht mehr richtig drin da ist ein Sprengring mit erhöjungen drauf da sind 2 ab weis einner wie der heist, und wie bekomme ich die welle jetzt raus ohne das ich das VG zerlegen muss, der antrieb ist ja noch drauf komme am ölfilter nicht vorbei
Am WE will ich mich mahl beimachen werde dann 1 2 Bilder zeigen ist schlecht zu erklären
Banke im Vorraus
 
Cali-Faucher

Cali-Faucher

Moderator
Dabei seit
17.01.2002
Beiträge
15.478
Das ist nicht möglich das die Welle rauswandert,die hat einen festen lagersitz.man kann um die Welle auszubauen den Flansch (4 schrauben) herausziehen...
 
M

Marcelbw

Dabei seit
08.04.2018
Beiträge
9
Dann ist der lagersitz bei mir kaput dan ist da der Prengring drin,
kann mann wenn man den lagersitz raushat einfach einne neue welle reinstecken?
ich versuche heut Bilder zu machen
 

Ähnliche Themen


Ähnliche Themen