Probleme mit Vectra LCD

C

Christoph97

Dabei seit
17.08.2020
Beiträge
3
Hallo,
Ich bin gerade dabei bei meinem Vectra A 2000 4x4 (C20XE) BJ 07/1991 einen originalen Digitaltacho nachzurüsten. Soweit funktioniert alles bis auf ein paar kleine Probleme...
1) Die Drehzahl wird ca, doppelt angezeigt. Habe das Grüne Kabel genommen, das auch zum Analogen Tacho ging, für die Drehzahl. Sollte eigentlich passen laut Schaltplan. Irgendjemand eine Idee dazu?

2) Zur Zeit muss ich immer das Licht anschalten, damit ich die Beleuchtung des LCDs aktiviere. Hab mal gelesen, dass man hier vom Lichtschalter irgend ein Kabel zum Tacho ziehen muss... Kann mir das jemand genauer erklären?

3) Die 6 Lampen des Check Control gehen nicht aus. Habe alle Kabel laut dem Schaltplan verlötet aber es tut sich nichts. Am Glühlampensteuergerät habe ich nichts verändert. Es ist das GM 90 339 233. Anscheinend soll man ja hier ein Kadett Steuergerät einbauen?? Wenn das Stimmt, könnte mir bitte jemand eine Teilenummer dazu geben?

Kann es sein, dass wegen dem Tachoumbau jetzt mein Allrad nicht mehr funktioniert?

Der Digitaltacho zeigt KEIN rotes F an.

Ich freue mich über jede Hilfe.

Danke schonmal im Vorraus. LG
 
Zuletzt bearbeitet:
11.09.2020
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Probleme mit Vectra LCD . Dort wird jeder fündig!
vauxhall corsa

vauxhall corsa

Dabei seit
22.04.2004
Beiträge
946
Vectra gab es mit LCD?
 
S

seppel

Dabei seit
27.06.2008
Beiträge
123
Es ist einige Jahre her wo ich den Umbau gemacht habe.

Thema Beleuchtung,warum nimmst du nicht einfach das Zündungsplus für die Beleuchtung im Tacho statt des Lichtschalter Signal?

Bei mir ging der Allrad damals auch nicht,grund war eine fehlende Leitung .
Du musst das Wegstreckensignal (dächte blau-rot) noch entweder zum Tacho oder zum 4x4 STG ziehen.

Thema CC.

Ich du hast recht,du musst das STG wechseln.
Es gibt eins mit 2 Anschlüssen (so glaube im Calibra) und eins wo nur 1 Stecker dran ist (Kadett)

Ich habe jetzt leider kein Schaltplan zur Hand aber das sind die richtigen Denkanstöße oder Lösungen ;)

Bei mir funktioniert es so mit CC und 4x4

Viel spaß
 
C

Christoph97

Dabei seit
17.08.2020
Beiträge
3
Hallo seppel,
Danke für die Denkanstösse 😉

Wenn ich das Zündungsplus für die Beleuchtung nehme, dann kann ich die Beleuchtung mit dem Poti nicht mehr regeln🙁 Laut Umbauanleitung gehörten ja die Hintergrundbeleuchtungsbirnen an den Dimmer und auch an Zündungsplus angeschlossen. Dann leuchtet das LCD immer voll.

Super, vielen Dank- dann werde ich mich um so ein Steuergerät umsehen.

Hattest du keine Probleme, dass zuviel Drehzahl angezeicht wird? Bzw hast du auch das Grüne Kabel vom Analoginstrument genommen?

LG
 

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge