Probleme Getriebe - welche passen?

  • Autor des Themas paddy89
  • Erstellungsdatum
P

paddy89

Dabei seit
16.08.2017
Beiträge
2
Morgen zusammen,

ich habe vor kurzem nach einem Kolbenringstegbruch meinen Z20LET verstärken lassen (Phase4). Der Wagen lief mit 300PS.
Nach der Einfahrphase, etwa 1200km ist nach etwa 100-200 km mein Getriebe 5. Gang gebrochen (merkwürdiger Zufall).
Danach wurde auf ein Diesel Getriebe SJ umgebaut (hatte nach Angaben 135tkm drauf). Dieses hat sich nach einbau und etwa 100 km ebenfalls zerlegt. Öl ist ausgelaufen, gang blieb im Getriebe drin, weitere Prüfung steht noch aus.

So, nun ist die Frage auf was ich nun gehe. Soweit ich nun gelesen habe sind die TR/AF Getriebe Gen.2 und Stabiler wie ein SJ / SA Diesel Getriebe was Gen.1 ist. Irgendwas soll da an den Ringen anders sein sowie die Entlüftung.

Jetzt die Frage, welche Diesel Getriebe passen noch auser SA / SJ ? Soweit ich gehört habe, hat AJ und AK ein ZMS und passt daher nicht?

Sollte ein SJ generell so viel aushalten wie ein TR/AF ? und ich hatte einfach nur Pech mit meinem SJ?

Danke für eure mithilfe.
 
29.07.2019
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Probleme Getriebe - welche passen? . Dort wird jeder fündig!

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge