Problem nach turbowechsel

  • Autor des Themas Gehtnicht
  • Erstellungsdatum
G

Gehtnicht

Dabei seit
06.03.2020
Beiträge
7
Hallo Leute. Vieleicht bekomme ich hier einen geeigneten Tip für meinen Zafira. Ich fahre einen Zafira b 2Liter turbo mit ler Motor. Der Wagen hat ca. 230000 km mit dem ersten turbo gelaufen. Ich habe ihm jetzt einen generalüberholten Lader spendiert weil mit dem alten Lader unter Vollgas im oberen Drehzahlbereich nicht mehr sauber durchzog und ruckelte. Ich habe den neuen Lader eingebaut und probe gefahren. Als ich nach einiger Zeit mal Gas gegeben habe fing der Wagen an ab dem mittleren Drehzahlbereich an zu buckeln und die Leistung war weg. Die Orange lechte mit dem Schraubenschlüssel ging an. Mit obd2 ausgelesen und mir wurde der fehler 124358 permanent angezeigt. Beim normalen fahren ist ein Fauchen zu hören beim hochschalten. Es kommt mir so vor als ob der turbolader zuviel druck aufbaut und die überdruckdose nicht arbeitet. Ich habe das ladedruckregelventil neu gemacht und den ladedrucksensor def oben am schlossbech im Druck Rohr sitzt. Ich habe die unterdruckschläuche nachgeschaut aber nix gefunden was auf undichtigkeit schließen lässt. Vieleicht weiss jemand Rat.
Danke im vorraus
 
06.03.2020
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Problem nach turbowechsel . Dort wird jeder fündig!
emmes

emmes

Dabei seit
16.04.2005
Beiträge
162
Hallo.
Hast du eventuell einen LEH-Lader bekommen?
Dort ist die Wastegate-Dose etwas strammer, und man bekommt leicht mal einen Überschwinger im Ladedruck.

Gruß Mathias
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Gehtnicht
G

Gehtnicht

Dabei seit
06.03.2020
Beiträge
7
Hallo. Ich habe laut Rechnung einen Let Lader bekommen.ich habe heute noch einmal alles zerlegt. Umluftventil ist neu, unterdruckschläuche ausgebaut und mit Unterdruck Pumpe nachgeschaut. Druckventil hinterm Motor ausgetauscht gegen dem was am turbo sass. Unterdruckspeicher macht mich stutzig .
Ich habe den linken Schlauch am Behälter abgezogen aber er hat nicht abgeblasen so wie es hier zu lesen ist. Aber der Behälter ist vom Gehäuse aus dicht. Allerdings habe ich einen Anschluss zugehalten und den anderen mit der Pumpe abgedrückt.
 
G

Gehtnicht

Dabei seit
06.03.2020
Beiträge
7
Wie verhält sich der unterdruckspeicher??? Das Hauptproblem ist so wie es scheint die Udose am turbo
 
G

Gehtnicht

Dabei seit
06.03.2020
Beiträge
7
Sehe ich das richtig das an einem Anschluss ein rückschlagventil sitz am uSpeicher????
 
G

Gehtnicht

Dabei seit
06.03.2020
Beiträge
7
Ich stehe grade auf dem Schlauch. Vorne die unterdrucksanschlüsse werden doch am schubumluftventil angeschlossen dann zum druckventil. Ein Schlauch von der unterdruckdose zum druckventil. Und der 3te vom ventil zum Anschluss am turbo. Wie muss ich es dann anschliessen wenn ich den uspeicher rausschmeißen will weil an dem schubumluftventil muss doch das westgate.
 
nebu

nebu

Dabei seit
27.07.2006
Beiträge
2.972
Hört sich an, als wäre das falsch angeschlossen. An das Schubumluftventil gehört der Schlauch der unten vom Luftfilterkasten von der Spritzwand kommt. Am Ladedruckregelventil kommt dann das Wastegate dran und der Schlauch, der am Ansaugrohr vom Ladereingang raus kommt.
 
G

Gehtnicht

Dabei seit
06.03.2020
Beiträge
7
Ist ein ler Motor. Kann das da anders sein??? Wo kommt der andere Schlauch dran??? Hat einer ein Bild???
 
F

Frazer

Dabei seit
02.06.2013
Beiträge
256
Hast du beim Einbau darauf geachtet, dass das Wastegategestänge nicht durch die VBand Schelle blockiert wird?
 
G

Gehtnicht

Dabei seit
06.03.2020
Beiträge
7
Danke an nebu. Das Auto läuft es war wirklich ein falsch gesteckter unterdruckschlauch.
Danke an alle die geantwortet haben
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: nebu
C

CeeZee

Dabei seit
17.06.2020
Beiträge
1
falls dein uspeicher, indem auch ein rsv sitzt, defekt ist kannst du es mit ein festo rückschlagventil weiter betreiben - das festo rsv einfach nachdem uspeicher in die leitung einbinden
am besten aber den uspecher an die spritzwand verlegen damit man vernünftig dran kommt

Sehe ich das richtig, dass der Druckspeicher "falsch herum" drinnen sitzt? Der hat doch eine Beschriftung "TOP" mit Pfeil, aber auf dem Bild ist das unten
 
Raven

Raven

Dabei seit
31.08.2006
Beiträge
1.606
Ja das gehört so beim Turbo.....
Aber warum kann ich nicht sagen 🤷🏼‍♂️
vielleicht weils ein umfunktionierter Druckspeicher ist und da müsste dann der Pfeil nach oben zeigen denke ich!
 

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge