problem mit aem breitbandlambda

  • Autor des Themas DS237
  • Erstellungsdatum
DS237

DS237

Dabei seit
25.11.2008
Beiträge
179
hab da nen kleines problem mit meiner anzeige. hab mir ne nagelneue aem gekauft und eingebaut. hab sie auf lambda umgestellt wie es im forum und der anleitung steht. hab jetzt aber das problem das sie egal ob im leerlauf oder beim fahren immer lambda 1-1.02 anzeigt. sie begegt sich also nicht wirklich. hab ich was falsch eingestellt???
denke mal nich das ne po3 immer mit lambda 1 läuft...
 
19.04.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: problem mit aem breitbandlambda . Dort wird jeder fündig!
Roadrunner 16V

Roadrunner 16V

Dabei seit
02.03.2002
Beiträge
11.230
Im Leerlauf udn beim normalen fahren in Teillast ist Lambda 1 ok. Gibt mal paar gänge vollgas dann sollte das Gemisch fetter werden.
 
turboinge09

turboinge09

Dabei seit
07.02.2010
Beiträge
896
wenn dein auto ne weile stand und du machst die zündung an steht er auf 1 und wenn die sonde in ca 10sek auf temperatur ist sollte er auf 1.25 und dann auf 3 striche fallen ohne das der motor eine zündung demacht hat.
macht sie das so?
 
DS237

DS237

Dabei seit
25.11.2008
Beiträge
179
ok werd ich mal tun wenn er angemeldet ist und die neue wg dose drin ist. ;) hatte mich auch etwas mehr auf die ld schwankungen konzentriert und eben jedes mal wenn ich auf die anzeige geschaut hab war sie bei 1
 
DS237

DS237

Dabei seit
25.11.2008
Beiträge
179
so, hab heute mal auf dem weg zur dekra geschaut ob sich was tut. Und siehe da, fehlanzeige! Also wenn ich zündung anmache geht er auf lambda 1.01 nach paar sec mal kurz auf 0.85 und dann wieder auf 1.01 wo sie dann auch bleibt. Wärend der fahrt tut sich auch nix. Hat jemand ne idee? Sonst mach ich das teil nochmal raus und überprüf die kabel und dreh nochmal am schalte. So ein mist das teil war neu! :(
 
turboinge09

turboinge09

Dabei seit
07.02.2010
Beiträge
896
bei mir wars der stecker unten an der sonde. 6polig . hatte ich am anfang auch. schau ob alle pins vom stecker richtig drin sind und bleiben und drücke die kabel nach dem zusammenstecken nochmal rein. dann ging es bei mir.
wie gesagt das ding muss langsam rüber wandern auf 1.25 und voll mager sonst misst er nicht
motor muss lange gestanden gaben sonst sind restabgase im auspuff die er misst und er könnte um die 1 stehen bleiben
 
DS237

DS237

Dabei seit
25.11.2008
Beiträge
179
fehler gefunden. Der stecker an der anzeige saß nicht richtig. Da ich mir nen kabelbaum gewickelt hab ist das wohl etwas unflexibel geworden und hast sich beim einbau etwas gelöst. Die stecker haben ja auch nicht wirklich rastnasen.
 

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge