Porsche Bremsanlage an Opel, Wer Wo Wie Was Thema

  • Autor des Themas Webhunter
  • Erstellungsdatum
D

djcroatia

Dabei seit
09.11.2014
Beiträge
79
Problem sind nicht die Sättel und Scheiben sondern der Halter. Dazu gibts ein Materialgutachten, woher soll ich wissen ob das wirklich das Material ist? Hat mein ein TG ist der Inhaber des TG wird ja durch die Institution zertifiziert, weil er ja ein QS System nachweisen muss. Wir können sowas ja quasi auch machen, ist halt kein TG sondern ein Musterprüfbericht, dazu lassen wir in Köln eine Berechnung und FEM analyse machen, dann muss halt mit einem Probefahrzeug noch ein Fahrversuch gemacht werden. Dann geht das nur exkl. nur halt über den aaS bei uns. Und ja das die Kollegen das ablehnen ist genau richtig, weil das ein ganz ganz heissen Eisen ist. Ich weis ihr baut massive Halter, aber Dick ist nicht unbedingt gut, sag nur 3 Achsige Spannung = Sprödbruch. Und nur weil ein aaS sich über die Richtlinie drüber hinwegsetzt, heißt das im Ernstfall nicht das das auch alles konform ist. Ihr haftet mit dafür, wenn es zu Personenschäden kommt. So blöd wie es sich anhört. Genau deswegen müssen solche Umbauten bei 19.2 oder 21er seit längerem mit Fotos dokumentiert werden.
Was kostet diese zusätzliche Prüfung denn bei euch?

Danke
 

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge