Porsche Bremsanlage an Opel, Wer Wo Wie Was Thema

  • Autor des Themas Webhunter
  • Erstellungsdatum
Marcus88

Marcus88

Dabei seit
16.05.2013
Beiträge
31
Hole das Thema nochmal hoch, habe schon gesucht aber nix gefunden.
Meine Frage was für Möglichkeiten gibt es für die hinterachse beim zafira a opc außer jetzt vom Vectra c in Richtung 4 kolben, hat sa schon jemand was gemacht?
Habe bei FTT in den Referenzen einen astra g gesehen mit 330er 4 kolben + extra handbremssattel, habe ftt schon angeschrieben aber keine Antwort bekomme bezüglich der Ankerplatte(sattelhalter) bietet hier im forum vielleicht jemand diese an ?
Und welche Sättel werden dort verwendet dort steht nur Porsche cayenne. Hoffe mir kann geholfen werden😃

Vielen Dank schonmal.



Gesendet von meinem SM-G928F mit Tapatalk
 
Pöni

Pöni

Dabei seit
18.10.2010
Beiträge
311
Du musst Dir Platten bauen lassen, wo der Porschesattel zusätzlich dran kommt. Problem ist die Handbremse. Bei Mehrkolbensätteln ist so gut wie immer die Handbremse ala Trommelbremse ist. Du kannst als Alternative den Brembo Handbremssattel nehmen. Denk aber lieber nicht über den Preis nach.
 
clutchmaster

clutchmaster

Dabei seit
06.05.2007
Beiträge
1.263
Ich fahre im Moment am Astra F auf der VA die 314x28 Scheiben mit Boxster S Sätteln, auf der HA die Boxster Sättel mit 286x20 Scheiben. HBZ und BKV vom Calibra Turbo.

Würde jetzt gerne auf die VA die Cayenne 17Z 6Kolbensättel mit einer passenden 330 oder 334 x 32mm Scheibe montieren. Im gleichen Zug auch auf den 25er Vectra B HBZ aufrüsten. Sollen in eine 8x17 Felge mit ET35 und 20mm Distanzscheiben kommen, somit eigentlich genug Platz vorhanden.

Gäbe es bei dieser Kombination eventuelle Probleme was die Bremskraft angeht, oder auch Probleme beim Einbau? Habe jetzt ziemlich alle Themen durchwühlt, und las oft dass es beim Lenkeinschlag Probleme bereiten könnte. Welche Scheiben sind zu empfehlen um keine Probleme zu haben? Tendiere momentan zu Mercedes ML & R-Klasse 330x32 Scheiben.

Bin wirklich um jede Information dankbar!
 
Zuletzt bearbeitet:
D

djcroatia

Dabei seit
09.11.2014
Beiträge
79
Nimm doch die Brembo Anlage vom Alfa 159, der hat 330x28, Scheiben haben 5x110
 
D

djcroatia

Dabei seit
09.11.2014
Beiträge
79
Mal ne andere Frage bei den heutigen modernen Fahrzeugen.
Bei älteren Fahrzeugen habe ich gelesen, dass der HBZ zu der verstärkten Bremsanlage passen muss.

Wie ist das bei neueren Fahrzeugen, da sagen mir viele das es dort nicht so schlimm ist, einzig dass das ABS früher reagiert/eingreift.
 
Thomsen

Thomsen

Dabei seit
15.12.2011
Beiträge
81
Moin. Hab jetzt die porsche boxter s sättel und die 314 Scheiben vom vectra c gts aber die Scheiben passen nicht. Gibt's da Unterschiede und welche passen? Zur Info ich fahr original vectra a turbo 4x4.��

und ja hab die suche benutz aber nicht wirklich was gefunden.
 
Zuletzt bearbeitet:
clutchmaster

clutchmaster

Dabei seit
06.05.2007
Beiträge
1.263
Moin. Hab jetzt die porsche boxter s sättel und die 314 Scheiben vom vectra c gts aber die Scheiben passen nicht. Gibt's da Unterschiede und welche passen? Zur Info ich fahr original vectra a turbo 4x4.��

und ja hab die suche benutz aber nicht wirklich was gefunden.
inwieweit passen sie nicht? fahre diese Kombination momentan selber, gab keine Probleme.
 
nr1ebw

nr1ebw

Dabei seit
03.03.2005
Beiträge
1.107
Es gibt im Vectra/Calibra zwei unterschiedliche Radnaben. BIS Baujahr und AB Baujahr.

Mit den BIS Baujahr Radnaben kann es sein das die Bremsscheibe nicht über die Radnabe paßt. Die Radnaben sind im Außendurchmesser größer als die AB Baujahr Radnaben.
 
clutchmaster

clutchmaster

Dabei seit
06.05.2007
Beiträge
1.263
Die Scheiben sind korrekt, anscheinend ist deine Radnabe das Problem, wie nr1ewb schrieb. 314x28_VectraC2.jpg
 
Thomsen

Thomsen

Dabei seit
15.12.2011
Beiträge
81
Ja das Problem hab ich schon erkannt, nur stell ich mir die Frage von welchem Fahrzeug soll ich jetzt die Scheiben nehmen?
 
Thomas20

Thomas20

Dabei seit
29.12.2002
Beiträge
2.839
Scheiben aufdrehen lassen oder die richtigen Naben einpressen.
 
Astra F GSi Z20LET

Astra F GSi Z20LET

Dabei seit
09.04.2012
Beiträge
413
Eigentlich wird die Radnabe abgedreht oder das mittelloch der Scheibe vergrößert, was du aber dann jedes mal bei einem Scheiben wechsel machen müsstest.
 
nr1ebw

nr1ebw

Dabei seit
03.03.2005
Beiträge
1.107
Federbeine mit Radlager und Radnaben AB Baujahr verwenden, oder wie weiter oben schon geschrieben die BIS Radnaben außen abdrehen.
 
Cali-Faucher

Cali-Faucher

Moderator
Dabei seit
17.01.2002
Beiträge
15.842
Radnabe 326195
 
Alex95

Alex95

Dabei seit
07.07.2016
Beiträge
389
Wo kann man die Kombi Porsche 996T-Sättel (996.351.429/430) mit passenden Alutöpfen und Sattelhalter für 322x32mm Reibringe erwerben?

Möchte genau diese Anlage fahren

Auch nur Sattelhlater und Alutöpfe würden reichen. Den Rest bekommt man ja gut bei eBay etc
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge