Ölleck aus 4x4-Antrieb

  • Autor des Themas calimara
  • Erstellungsdatum
C

calimara

Dabei seit
22.10.2008
Beiträge
247
Hallo, Ich bin heute in der Garage angekommen und habe rotes Servoöl auf dem Boden gesehen. Aus dem Servoöltank ist Öl ausgetreten. Das Auto steht seit 3 Monaten nur in der Garage. Ich bin nirgendwo hingegangen. Ich verstehe nicht, was passiert sein könnte. Warum ist das Öl aus dem Tank ausgelaufen, wenn das Auto 3 Monate stand? Kann mir jemand raten wo das Problem liegt?
 
08.06.2021
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Ölleck aus 4x4-Antrieb . Dort wird jeder fündig!
vauxhall corsa

vauxhall corsa

Dabei seit
22.04.2004
Beiträge
1.178
Schau dir das doch mal genau an..Woher es genau kam usw.
Hier Glaskugelraten bringt dich nicht weiter..
 
C

calimara

Dabei seit
22.10.2008
Beiträge
247
Ich habe es wirklich genau überprüft. Das Öl ist durch ein Loch im Deckel des Servoölbehälters ausgelaufen.Kann die Ursache ein defekter Druckball sein? Könnte es platzen und Druck in den Behälter abgeben?
 
Cali-Faucher

Cali-Faucher

Moderator
Dabei seit
17.01.2002
Beiträge
15.903
falscher Ölstand!zuviel eingefüllt....Druckspeicher entläd sich mit der Zeit...Ölvolumen fließt zurück in Behälter...zuviel Öl läuft über.
 
C

calimara

Dabei seit
22.10.2008
Beiträge
247
Würde das also bedeuten, dass das System in Ordnung ist?
 
Cali-Faucher

Cali-Faucher

Moderator
Dabei seit
17.01.2002
Beiträge
15.903
Eigentlich ja. Warmlaufen lassen Ölstand korrigieren nach Anleitung. Druckspeicher prüfen wie alt, ggf. Erneuern.
 
C

calimara

Dabei seit
22.10.2008
Beiträge
247
Der Druckbehälter ist 3 Jahre alt, sollte also in Ordnung sein. Ja, ich werde es nach den Anweisungen des Herstellers machen. Vielen Dank für Ihre Hilfe!
 

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge