Ölkühler bzw. Wärmetauscher

  • Autor des Themas Andy66s
  • Erstellungsdatum
A

Andy66s

Dabei seit
25.03.2007
Beiträge
149
Hallo ,

mich nervt seit einem Jahr diese beschissene Ölleitung zum Wärmetauscher.
Jetzt ist sie wieder undicht, hat das Ding schonmal jemand entfernt?
Braucht's das Teil oder ist das nur für die Abgaswerte nötig oder sonst so ein Schiss.
Weil an der Stelle wo er montiert ist kann ich mir nicht vorstellen das er das Öl wirklich kühlt.

Grüße AndyS
 
18.05.2019
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Ölkühler bzw. Wärmetauscher . Dort wird jeder fündig!
Alex95

Alex95

Dabei seit
07.07.2016
Beiträge
180
Das Öl wird durch das Wasser gekühlt, welches da auch durchfließt.. Solltest du also so lassen, oder durch ein normales wasserrohr tauschen und einen externen ölkühler montieren

Ich habe bei meinem c20let extra auf den ölkühler vom Z umgebaut
 
A

Andy66s

Dabei seit
25.03.2007
Beiträge
149
Ok , danke, dann lasse ich da sDIng drin.
Kann man die Lange Ölleitung von oben oder unten durchfummeln ohne alles ausbauen zu müssen?
Die Anschlussschraube ist ja von oben zu sehen und könnte erreichbar sein.
Grüße Andys
 
Alex95

Alex95

Dabei seit
07.07.2016
Beiträge
180
Ich habe es nur montiert, als die Ansaugbrücke ab war. Also von oben ... Das ging super
Ansonsten ginge es vllt von unten. Kann ich aber nicht sagen, da bei mir das VG im weg ist und ich es nicht einschätzen kann.
 
A

Andy66s

Dabei seit
25.03.2007
Beiträge
149
Wollte nur die Ansaugbrück nicht zum Dritten mal abmontieren, deshalb die Frage.
 
DONNI

DONNI

Dabei seit
26.09.2007
Beiträge
1.555
Die lange Leitung geht so raus ohne Brücke auszubauen.
Die Batterie solltest du zur Sicherheit abklemmen.
 

Ähnliche Themen


Ähnliche Themen

Neueste Beiträge