Öldruck zu gering

  • Autor des Themas tommy16v
  • Erstellungsdatum
T

tommy16v

Dabei seit
29.05.2012
Beiträge
327
moinsen Leute, das könnte eine schöne Bescherung für mich werden. War gerade auf der Tanke und habe da den Motor etwa 1 Minute im Stand laufen lassen, auf einmal flackerte die Öldruckanzeige im Cockpit und blieb dann an, habe dann sofort etwas Gas gegeben und der Spuck ging wieder aus. Der Motor hatte gerade mal Wassertemperatur erreicht. Zuhause habe ich das eben wiederholt, zum Glück blieb die Anzeige aus! Öl ist natülich fast max. Verabschiedet sich da die Ölpumpe? Und was kostet sowas ungefähr wenn ich das in der Werkstatt machen lasse? Der Motor ist ein Z20LER Bj. 2006 ca. 173.000km runter
 
23.12.2021
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Öldruck zu gering . Dort wird jeder fündig!
vauxhall corsa

vauxhall corsa

Dabei seit
22.04.2004
Beiträge
1.371
Erstmal Öldruck messen..
 
T

tommy16v

Dabei seit
29.05.2012
Beiträge
327
das wird jetzt erstmal problematisch noch vor Weihnachten eine Werkstatt dafür zu finden, die das macht. Was mich auch wundert normalerweise müsste doch der Öldruck, kalt, höher sein als wenn er warm ist, oder? Solange die Lampe weder im kurzen Stand noch beim fahren angeht sollte ich doch noch fahren können,oder?
 
mar-coupe

mar-coupe

Dabei seit
13.12.2010
Beiträge
773
schau mal nachdem Regelkolben, ob der ein Grat hat
ausbauen und schauen, ggf. wegschleifen (links neben Ölfilterflansch die große Mutter aufdrehen, Achtung steht unter Federspannung)20200702_184337.jpgregelkolben.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
T

tommy16v

Dabei seit
29.05.2012
Beiträge
327
danke dir, werde ich die nächsten Feiertage wohl nicht zu kommen unters Auto zu kriechen. Fahre eh nur noch ein paar Kilometer, aber nach den Feiertagen werde ich mal nachschauen. Was ist wenn da ein Grad dran ist? Bekommt man den Kolben so einfach raus?
 
vauxhall corsa

vauxhall corsa

Dabei seit
22.04.2004
Beiträge
1.371
Ich würde nicht mehr damit fahren,egal wie weit...
 
mar-coupe

mar-coupe

Dabei seit
13.12.2010
Beiträge
773
so sieht ein eingelaufener Regelkolben ausregelkolben_eingelaufen.jpg
 
T

tommy16v

Dabei seit
29.05.2012
Beiträge
327
danke dir" mar-coupe" für die tollen Bilder! So, ich habe mal ein bisschen rumtelefoniert, 3 Werkstätten habe ich noch in meinen Umkreis erwischt. Öldruckmessung frühestens mitte Januar Kosten ungefähr 130-150€. Wusste nicht dass die Messung solange dauern soll. Jetzt habe ich erstmal auf Verdacht den Öldruckschalter bestellt soll Montag kommen. Kann mir jemand die genaue Position verraten? Ich weis ich bin ein fauler Sack geworden und zu faul zum suchen!
 
Cali-Faucher

Cali-Faucher

Moderator
Dabei seit
17.01.2002
Beiträge
16.073
du brauchst keine werkstatt wo den öldruck misst und auch kein neuen öldruckschalter.
100 pro ist der regelkolben wo klemmt.
rausziehen,(kann schwer gehen weil klemmt) und gucken was sache ist...entgraten,säubern und wieder rein damit.
manchmal ist die sache die das sich ein motorschaden anbahnt und metallteile den kolben verklemmen.
 
Alex95

Alex95

Dabei seit
07.07.2016
Beiträge
621
130€ fürn Öldruck messen?
Haben die bei meinem XE damals für n paar Mark in die Kaffekasse gemacht...
Aber ja .. wahrscheinlich is es der Kolben
 
Astra F GSi Z20LET

Astra F GSi Z20LET

Dabei seit
09.04.2012
Beiträge
452
schau mal nachdem Regelkolben, ob der ein Grat hat
ausbauen und schauen, ggf. wegschleifen (links neben Ölfilterflansch die große Mutter aufdrehen, Achtung steht unter Federspannung)Anhang 11646 betrachten
@mar-coupe die Idee mit dem Regelkolben ist nicht schlecht, allerdings ist das was du beschrieben hast, das Ölthermostat.
Der Regelkolben sitzt vorn an der Pumpe. Quasi die Große Schraube/Mutter genau gegenüber von deiner Beschriebenen.

@tommy16v Öldruckmessen ist die einzige Option. Kann auch ein Defekter Öldrucksschalter sein. Alles schon gehabt.
 
c16v

c16v

Dabei seit
17.03.2002
Beiträge
1.429
Einen"hängenden"Regelkolben der Ölpumpe hatte ich 1998 nach dem Motor Neuaufbau inkl.neuer Kolben (c20xe) vom Caravan auch bei der "Einfahrrunde"(500 Km am Stück)
Haben ihn dann auf nem MC Parkplatz "gezogen" geprüft und nochmals Kolben und Laufbahn in der Pumpe gereinigt, seit dem ist"Ruhe"= 145000 Km ;)
 
T

tommy16v

Dabei seit
29.05.2012
Beiträge
327
@mar-coupe die Idee mit dem Regelkolben ist nicht schlecht, allerdings ist das was du beschrieben hast, das Ölthermostat.
Der Regelkolben sitzt vorn an der Pumpe. Quasi die Große Schraube/Mutter genau gegenüber von deiner Beschriebenen.

@tommy16v Öldruckmessen ist die einzige Option. Kann auch ein Defekter Öldrucksschalter sein. Alles schon gehabt.
jetzt bin ich ein wenig verwirrt, vom Ölfilter aus gesehen die linke Schraube, die rechte Schraube oder die links seitlich davon zu sehen ist? Ist der Öldruckschalter der wo die beiden Kabel weggehen?
 
Astra F GSi Z20LET

Astra F GSi Z20LET

Dabei seit
09.04.2012
Beiträge
452
OPEL-ÖLPUMPE-Z20-.jpg

Unter dieser Schraube sitzt der Regelkolben..
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Raven
T

tommy16v

Dabei seit
29.05.2012
Beiträge
327
ups, dann ist der auf der Vorderseite, komme ich da so einfach ran oder sitzt etwas im Wege? Muss ich auf einen Anzugdrehmoment achten?
 
c16v

c16v

Dabei seit
17.03.2002
Beiträge
1.429
Sollte man von unten so rankommen zwischen Klimakompressor und Motor, ewt, den Rippenriemen lössen/entspannen
 
T

tommy16v

Dabei seit
29.05.2012
Beiträge
327
danke bis hierhin erstmal Leute!! "Cali-Faucher" du verstehst es Weihnachtsstimmung zu verbreiten, anbahnender Motorschaden, "schluck". Ich werde Weihnachten jetzt ganz ruhig verbringen 😭. Trotzdem wünsche ich euch allen ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest und bleibt gesund!!!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: c16v
mar-coupe

mar-coupe

Dabei seit
13.12.2010
Beiträge
773
@mar-coupe die Idee mit dem Regelkolben ist nicht schlecht, allerdings ist das was du beschrieben hast, das Ölthermostat.
Der Regelkolben sitzt vorn an der Pumpe. Quasi die Große Schraube/Mutter genau gegenüber von deiner Beschriebenen.

@tommy16v Öldruckmessen ist die einzige Option. Kann auch ein Defekter Öldrucksschalter sein. Alles schon gehabt.
Ja du hast recht, ist schon ein Stück her wo ich da dran war
das was ich geschrieben habe, dort ist das Öl-Thermostat mit der Feder drin.
 
Cali-Faucher

Cali-Faucher

Moderator
Dabei seit
17.01.2002
Beiträge
16.073
danke bis hierhin erstmal Leute!! "Cali-Faucher" du verstehst es Weihnachtsstimmung zu verbreiten, anbahnender Motorschaden, "schluck". Ich werde Weihnachten jetzt ganz ruhig verbringen 😭. Trotzdem wünsche ich euch allen ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest und bleibt gesund!!!
ich habs schon erlebt beim Kolbenringbruch Kolben klemmt und auch schon durch Reste von flüssiger Dichtmasse...
Mit defekten Öldruckschalter kenne ich keinen Fall beim C20 Motor...beim Z-Motor kann ich nix sagen.
 
T

tommy16v

Dabei seit
29.05.2012
Beiträge
327
sorry, das ich jetzt erst was wieder zum Thema schreibe, hatte ich schon wieder vollkommen verdrängt. 😞
Die Sache war eigentlich sehr simpel und ärgerlich zugleich! Der Öldruckschalter sitzt nicht wie in diversen Explosionszeichnungen oben am Kopf rechts von der Zahnriemenabdeckung sondern unten an der Ölpumpe hinter dem Ölfilter! Ich habe nicht sofort das Problem erkannt weil da KEIN Kabel mehr hinging. D.h. die Steckverbindung / Zwischenstück vom Kabelbaum zum Öldruckschalter war komplett wech!! Unglaublich, vor allem weil dieses Adapterstück angeblich auch nicht zu meinen Z20LER passen sollte, nur für die kleineren Astra H Modelle eben, was mir sagt das diese Adapterstücke sich wohl öfter mal verabschieden. Also war zum Glück für micht Entwarnung was Motorschäden oder Regelkolbenprobleme betrifft. Wobei ich mir bei dem Alter und der Laufleistung mir eh schwer vorstellen konnte das der Regelkolben ein weg hatte.