Öldeckel tanzt auf Ventildeckel

LUKR22

LUKR22

Dabei seit
16.03.2019
Beiträge
4
Servus zusammen,

ich habe neulich den Einfülldeckel an meinem Z20LEL (Phase 1 220PS) bei laufendem Motor abgeschraubt und lose auf die Öffnung gelegt. Mit Müh und Not blieb er liegen, aber ich würde sagen es fehlt nicht viel, dass er wegfliegt. Ich habe dann mal mit der Hand gefühlt und gespürt, dass da ein ordentlicher Luftzug herauskommt.

Folgendes ist neu bzw. verbaut:
-Vorkatersatzrohr
-Turbolader
-RSV
-VSD

Hin und wieder kommt es mir so vor, dass die Leistung schwankt. Manchmal geht er wirklich wie Hölle, so dass man fast Angst bekommt und dann gibt es Zeiten, da ist es nicht so.

Kann es sein, dass die Kolben bzw. deren Ringe verschlissen sind und deswegen so viel Kompressionsdruck entweicht? Aber dann müsste doch der Ölverbrauch viel höher sein oder? Ich schätze mal, dass ich auf 6000km einen Liter nachkippen muss.

Vielen Dank für eure Einschätzungen
Gruß Ludwig
 
30.12.2020
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Öldeckel tanzt auf Ventildeckel . Dort wird jeder fündig!

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge